Anfangen :: Clickertraining

Anfangen

von Susanne(YCH) am 05. August 2003 20:16


Hallöchen

Ich habe ein englisch bulldog, diese doggys sind teilweise sooo stur und dickköpfig es ist kaum zu glauben. In der Hundeschule (ich geh in "einzelstunden", also der trainer, sein doggy, mein doggy und ich) treibt sie den Trainer manchmal beihnahe zur verzweiflung weil sie genau weiss was wir von ihr wollen, aber sie halt keine Lust hat, oder es nicht einsieht warum sie jetzt nochmals zu uns hinkommen soll, wenn sie doch einfach warten kann bis wir bei ihr sind, in ner Gruppe wären die ergebnisse wohl noch magerer smiling smiley (mein erster bulldog, und erster hund)

Ich möchte keinen super gedrillten hund oder so, aber sie sollte im restaurant, bahn oder einfach mal unterwegs, schon mal sitz oder platz machen. Auch an der Leine sollte sie schön mitlaufen, weil wenn das

Sie hat auch die angewohnheit, wenn ich sie zu mir rufe, sie kommt super brav zu mir zurück, sie kommt.....aber sie watschelt dann in einer ruhe an mir vorbei, wirft nen blick auf mich und wendet sich dann anderen dingen zu.

Jetzt hab ich bemerkt das wenn ich mit dem hacken der leine ein bisschen scheppere beachtet sie mich gleich doppelt, weil s ist natürlich interesant was da so klingt. Und darum bin ich hier, ich möchte es mit dem cklicker probiere, vielleicht ist das genau das was meiner dicken spass macht...
jETZT kommt warum ich hier bin smiling smiley Anfängerbücher, welche Lektüren, Homepages, Infos sind empfehlens wert für nen Bulldog anfänger und nen Hundeanfänger....ich hab bereits ein buch zu hause weils mich einfach mal interessiert hat wies so funktioniert (Clicker von karen pryor, und dann hab ich auch noch hunde sind anders, was ja so als nachfolge lektüre genannt wird)
Aber gibts noch andere die empfehlenswert sind, besonders für hundeänfänger überhaupt?????

Wär über jede info meeega froh und wünsche euch einen schönen Abend

Grüsse Susanne

von Cindy(YCH) am 05. August 2003 22:02

Hallo Susanne

: Jetzt hab ich bemerkt das wenn ich mit dem hacken der leine ein bisschen scheppere beachtet sie mich gleich doppelt, weil s ist natürlich interesant was da so klingt. Und darum bin ich hier, ich möchte es mit dem cklicker probiere, vielleicht ist das genau das was meiner dicken spass macht...

Nur mal so am Rande. Der Clicker ist nicht dazu gedacht, die Aufmerksamkeit des Hundes durch ein Geräusch auf sich zu lenken, um dann mit dem Hund "arbeiten" zu können. Sondern er soll vielmehr dem Hund sagen "das, was Du gerade gemacht hast, war gut".

Empfehlenswerte Bücher:

mehr allgemein für die Theorie, die dahinter steht
sind die Bücher "Positiv bestärken - sanft erziehen" von Karen Pryor und "So lernt mein Hund" von Sabine Winkler.

Mehr darüber, wie das mit dem Clicker genauer funktioniert findest Du zum einen hier im Clickerforum ganz oben einen guten Link als Einstieg.
Ansonsten die Bücher von Birgit LAser und Martin Pietralla. Wobei das Buch "Clickertraining für den Familienhund" von Birgit Laser die Grundlagen eigentlich gar nicht mehr behandelt, sondern in der Hauptsache Übungen beschreibt. Da ist ihr erstes Buch "Clickertraining" für Anfänger, die erst mal wissen wollen, wie das ganze überhaupt funktioniert, empfehlenswerter.

Ansonsten kannst Du hier im Forum Fragen stellen, weitere Internetseiten sind www.clicker.de und www.spass-mit-hund.de. Ersteres ebenfalls mit Forum. Und dann gibt es noch bei yahoo.de eine Mailingliste zum Thema Clicker.

Gruss Cindy


von susanne(YCH) am 05. August 2003 22:51


: Nur mal so am Rande. Der Clicker ist nicht dazu gedacht, die Aufmerksamkeit des Hundes durch ein Geräusch auf sich zu lenken, um dann mit dem Hund "arbeiten" zu können. Sondern er soll vielmehr dem Hund sagen "das, was Du gerade gemacht hast, war gut".

erstmal vielen dank für deine infos, werd mich auf jeden fall mal auf den homepages umsehn.

hab ich vielleicht ein bisschen falsch geschrieben, ich meinte damit eher das sie viel aufmerksamer und neugieriger auf ein geräusch reagiert als wenn ich das "herkömmlich" mit stimme mache (hab auch schon irgendwo gelesen, das man am anfang zuerst das geräusch klarmachen muss, eben das es was gutes ist), darum dacht ich das der clicker vielleicht eine möglichkeit wäre und es ihr mehr spass macht....aber wie gesagt ich muss das zuerst ausprobieren...darum bin ich hier smiling smiley))

Gruesse susanne

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.409, Beiträge: 285.493, Hundebesitzer: 11.214.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren