Luminaletten und Inkontinenz? :: Gesundheit & Hund

Luminaletten und Inkontinenz?

von Kirsten +Ricky+Momo(YCH) am 26. August 2002 15:08

Hallo,

seit unsere Hündin aufgrund von Epilepsie in Behandlung ist und Luminaletten erhält, passiert es immer öfter, daß sie beim Schlafen unter sich macht. Wir haben den Eindruck, daß sie selber es nicht merkt.

Letztens fanden wir 4 nasse Stellen. Sie war 2 Stunden vorher draußen und hatte danach auch nicht übermäßig viel getrunken. Auffällig ist, daß es immer passiert wenn sie schläft. Wenn sie wach ist und außer der Reihe mal muß, meldet sie sich bzw. macht auf sich aufmerksam.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Liebe Grüße

Kirsetn mit Ricky und Momo

von Kat(YCH) am 26. August 2002 18:06

So wie du das beschreibst, dürfte es sich um eine Inkontinenz handeln, dabei merkt die Hündin wirklich nicht, dass ihre Blase sich - v.a. wenn sie sehr entspannt ist, wie beim Schlafen - entleert; ob ein Zusammenhang zu den Medikamenten besteht, würde ich den TA fragen. Ist die Hündin denn kastriert? Denn auch daher kann das kommen, das ist in den meisten Fällen aber ganz gut behandelbar.
Gruß,
Kat & Siouxsie

von CCJJ(YCH) am 26. August 2002 21:03

Hallo Kirsten,

unsere Jana bekommt auch Luminaletten und ist kastriert, aber das haben wir nie bemerkt, bzw sie hat es nie gemacht.

Hast Du die Ursachen der Epilepsie genau abklären lassen?

LG
Cordula & Courtney & Jana

von Kirsten +Ricky+Momo(YCH) am 26. August 2002 22:46

Hallo Kat und Siouxsie,
ich war heute Abend noch beim Tierarzt, da unsere Wohnung schon fast schwamm ;-)). Er meinte auch, daß es mit der Kastration zusammenhängt und hat mir für Momo Oestrogentabletten mitgegeben. Gleichzeitig wird auch eine evtl. Blaseninfektion abgeklärt. Heute war es so schlimm, daß überall wo sie lag eine große Lache zurückblieb - bei diesem Wetter trinkt Momo ja auch mehr als gewöhnlich. Hoffentlich wird es wieder besser, da wir ansonsten nur noch in Gummistiefeln durch die Wohnung waten können. Besuch bei anderen gestelten sich dann natürlich auch als sehr schwierig.
Hoffen wir das Beste.

Liebe Grüße
Kirsten+Ricky+ Momo



von Kirsten +Ricky+Momo(YCH) am 26. August 2002 22:50

Hallo C&C&J,
:
: unsere Jana bekommt auch Luminaletten und ist kastriert, aber das haben wir nie bemerkt, bzw sie hat es nie gemacht.

Ich dachte schon es hinge mit den Tabletten zusammen. Unser Tierarzt vermutet eine Inkontinenz, die mit Kastration zusammenhängt.
:
: Hast Du die Ursachen der Epilepsie genau abklären lassen?

Sind noch dabei. Leider gestaltet sich alles etwas schwierig, da ich selber zur Zeit schwer gebehindert bin und kaum Autofahren kann. Alles muß im Moment sehr genau geplant werden.
:
LG
Kirsten+Ricky+MOmo

von Kat(YCH) am 27. August 2002 11:06

Hallo Kerstin,
: ich war heute Abend noch beim Tierarzt, da unsere Wohnung schon fast schwamm ;-)). Er meinte auch, daß es mit der Kastration zusammenhängt und hat mir für Momo Oestrogentabletten mitgegeben.

Das find ich ganz schön heftig, gleich mit Östrogentabletten anzufangen, da die doch Nebenwirkungen haben, meines Wissens v.a. aufs Knochenmark. Normaler Weise wird erstmal Caniphedrin gegeben, was bei den meisten Hündinnen auch wirkt und wesentlich weniger Nebenwirkungen hat. Außerdem lässt sich eine Inkontinenz häufig auch homöopathisch behandeln. Meine Hündin Siouxsie z.B., bei der Caniphedrin nach Jahren nicht mehr wirkte, ist mit Aloe Vera Gel, das sie aus einem anderen Grund bekam, völlig dicht geworden, war vorher mittels diverser Globoli schon ziemlich dicht, d.h. lief erst so nach 4-6 Stunden aus.

Euch alles Liebe,
Kat & Siouxsie

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Kleine Zwischenbilanz 2

    Hallo Christine, ich finde die Idee, die Du da entwickelt hast, total genial und werde sie gleich mal ...

  • Mehr als 2 Hunde!

    Hallo Hanni, du schreibst unter anderem: : DER RÜDE SPIELT ZWAR MANCHMAL MIT IHM; IST AUF DER ...

  • Juckreiz und Haarausfall.Demodex?

    Hallo!!! Mein 2 jähriger Rüde zeigt auch Juckreiz und tränende Augen. Die TÄ vermutet evtl. eine ...

  • Rudeldynamik nach Kastration

    Hallo Marina, so wie Du es schilderst, ist Deine Kleine ja schon halbwegs der Chef. Eine Kastration ...

  • Krach im eigenen Rudel

    Hallo Brigitte, ich danke dir für deinen Rat. Ich bin immer wieder überrascht, wieviele in diesem ...

  • Unkomplizierte Wanderung-an Alle

    Ueber den Jakobsweg weiss ich nichts. Aber eine Kollegin von mir durchwandert momentan die Schweiz von ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer

Gäste: 30
Besucherrekord (Teilnehmer): 8 am 19. October 2009
Besucherrekord (Gäste): 317 am 29. March 2012

Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.334, Beiträge: 285.201, Hundebesitzer: 10.976.
Neuester Hundebesitzer: Kaan.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.777, Beiträge: 39.923.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren