Hilfe - Mein Hund erbricht zähen Schleim :: Gesundheit & Hund

Hilfe - Mein Hund erbricht zähen Schleim

von Corinne(YCH) am 19. September 2002 20:27

Hallo Zusammen

Ich hoffe, dass mir/meinem Hund jemand helfen kann. Wir haben einen 1-jährigen Dobi-Rüden der sich seit 2 Stunden dauernd erbricht. Die letzte Mahlzeit hatte er heute morgen um acht und seither hat er nichts mehr gefressen, auch nicht auf dem Spaziergang. Seit zwei Stunden erbricht er nun einen zähen weisslich/gelben Schleim und Schaum. Es scheint ihm echt mies zu gehen, will auch kein Wasser trinken. Er steht auch nur rum und legt sich nicht mehr hin. H abe sowas noch nie gesehen. Was kann ich tun als 1. Hilfe-Massnahme? Oder bin ich Ueberbesorgt?

Ich bin um jeden Rat sehr dankbar.

Liebe besorgte Grüsse
Corinne


von Kathi(YCH) am 19. September 2002 20:30

Hi Corinne,

SOFORT ZUM TIERARZT!!!!!!! Das könnte eine Magendrehung sein!!!
Steht er ähnlich wie ein Sägebock? Ist die Bauchdecke hart? Wirkt er aufgebläht?

Wenn ja, spar Dir die Antwort und rufe SOFORT deinen Ta an!!!!

Gruß
Kathi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.343, Beiträge: 285.221, Hundebesitzer: 11.003.
Neuester Hundebesitzer: Zuckerhund91.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.778, Beiträge: 39.928.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren