250 gr Schokolade - hilfe! :: Gesundheit & Hund

250 gr Schokolade - hilfe!

von Fiona(YCH) am 07. Mai 2003 08:31

Meine Süße hat in der Nacht 250 gr Schokolade gefressen. Was steht mir jetzt bevor. Hab einmal gelesen, dass Schokolade giftig für Hunde sein soll. Kann mich bitte jemand beruhigen?

Danke Fiona

von Gertraud(YCH) am 07. Mai 2003 08:45

Hallo Fiona,
das hat unsere auch schon mal geschafft, 200 Gramm Bitterschokolade. Es gibt einen Stoff in der Schoki (habe den Namen gerade nicht parat), der giftig ist für Hunde und der in Bitterschokolade besonders hoch ist. Wir hatten gleich beim Tierarzt angerufen und der gab erstmal vorläufige Entwarnung. Solange der Hund viel erbricht und so viel wie möglich wieder herauskommt innerhalb der nächsten 12 Stunden ist es nicht schlimm. Falls nicht würde ich zum Tierarzt gehen.
Unser Hund hatte übrigens 11 Kilo Gewicht, ist natürlich auch wichtig im Verhältnis zu der Schokimasse...
Also erstmal keine Panik
LG Gertraud

von Silke + 2 Toller(YCH) am 07. Mai 2003 08:52

Hallo Fiona,
das kommt darauf an, wie schwer Dein Hund ist und wieviel Kakao in der Schokolade war. Meine Hündin (15 kg) hatte zu Weihnachten den Kindern die Schoko-Nikoläuse geklaut und natürlich gefressen. Das war nachmittags. Etwa nach 1-2 Stunden fing sie an, sich zu übergeben und ein Großteil der Schokolade kam wieder raus. Im Laufe des Abends wurde sie dann immer unruhiger, fing an zu hecheln und lief dann fast die ganze Nacht im Wohn-Esszimmer auf und ab (ich hab auf der Couch geschlafen). Sie hatte einen deutlich erhöhten Herzschlag. Der TA hatte gemeint, wir sollten erst mal abwarten, da sie ja erbrochen hatte und ansonsten stabil war. Sie hat es dann auch problemlos überstanden und war am nächsten Morgen wieder völlig in Ordnung. Allerdings passe ich seitdem noch viel mehr auf, damit das nicht wieder passiert. Denn meine Hündin kommt trotzdem nicht auf die Idee, dass Schokolade nicht gut für sie ist.

Viele Grüße von
Silke + 2 Toller

von tessa(YCH) am 07. Mai 2003 09:37

Hallo Fiona.

In Schokolade gibt es tatsächlich einen für Hunde giftigen Stoff.

Je giftiger, desto dunkler die Schokolade.

Aber mach Dir mal keinen Kopf, die Dobihündin meines Bruders hat Weihnachten eine 400-Gramm-Packung Toblerone geklaut und aufgefressen und sich noch ein paar Toffifees hinterhergeschoben.

Am nächsten Tag hat sie einen dicken Haufen gemacht und das war´s.

Gruß
tessa

von Anne(YCH) am 07. Mai 2003 09:53

Hallo Fiona,

mein Hund (25 kg) hat mir Weihnachten ein Tüte mit 250 gr. Lebkuchen mit Schoko und vor Kurzem ein halbe Tafel Schokolade geklaut und vertilgt. Hat sie nichts weiter von gemerkt.

Der Hund meiner TÄ hat mal 18 (ja, achtzehn) Tafeln Schokolade aufgefressen. Das war dann eine Woche lang Durchfall und sich schlecht fühlen; hat der Hund aber auch gut überstanden (wiegt so ca. 28 kg).

Gruß Anne

von Angi(YCH) am 07. Mai 2003 13:49

Hallo Fiona,
habe mal folgendes gelesen:
Schokolade schadet nicht nur, sie ist aufgrund des Theobromingehaltes sogar giftig für Hunde. In größeren Mengen kann sie zu Krämpfen und motorischen Ausfällen führen.
Mein Hund hat mal 21 Milka Herzen gefressen, am nächsten Tag hatte er Verstopfung am Übernächsten die Sch..., das wars, mehr ist nicht passiert.

Gruß Angi&Arras

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Rota-Viren

    hei da steffi schonkost ansprach, noch ein tipp. ich hab ihn ncoh nicht ausprobiert, aber schaden kann ...

  • Interesse an Rettungshundearbeit

    Hallo, : irgendwie fühle ich mich leicht etwas angegriffen. Allerdings ist es, wenn man nur ...

  • Interesse an Rettungshundearbeit

    : Hallo Andreas, : : ich kann Dich gut verstehen. Deshalb müssen bei unseren Interessenten 3 Dinge ...

  • Kampfhundhysterie

    HOLA Selten so gelacht! Einen "Hundeführerschein" sollte es also geben.... So so ...

  • Ablegen -wie?

    Also noch einen Schritt zurück. Hund ablegen, aufrichten und langsam bis 3 zählen aufbauen bis der ...

  • Eure Hunde? Wer seid Ihr?

    Hallo Liesel, ich freue mich dich hier wieder zu lesen und bedanke mich für Deine Vorstellung. Habe ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.497, Hundebesitzer: 11.228.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.794, Beiträge: 39.978.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren