Wieviel Leute Barfen" eigentlich?" :: Hundefutter & Hunde Ernährung

Wieviel Leute Barfen" eigentlich?"

von Birgit(YCH) am 26. Februar 2002 08:26

Hallo Dodo,

: Sorry, bei Birgit stand :war aber mit dem Zustand des Fells meiner Hündin nie richtig zufrieden, darauf hab ich mich bezogen.

Und warum war das Fell meiner Hündin so schlecht? Ich habe immer Fefu der oberen Preisklasse gefüttert, also keine Billigsorten, weil ich davon ausgegangen bin, das hier alles drin ist, was der Hund braucht. Dem ist aber wohl nicht so. Wenn Fefu wirklich so gesund sein soll, wie die Industrie uns weismachen will, hätte meine Hündin gar kein so schlechtes Fell haben dürfen. Erst mit BARF hat sich das geändert!
Mein zweiter Hund hatte überhaupt keine Probleme, trotzdem füttere ich ihn nur roh, und die Welpenaufzucht hätte ich mir auch deutlich erleichtern können, wenn ich nur aus dem Sack gefüttert hätte.
Sicher gibt es Hunde, die mit Fefu gut zurechtkommen, aber die werden meistens auch nicht ausschließlich mit Fefu gefüttert, sondern bekommen doch auch mal was anderes zwischendurch. Mir fällt jedenfalls immer öfter auf, das die Hunde am meisten irgendwelche Wehwehchen haben, die nur mit Fefu gefüttert werden, und das meist auch noch über mehrere Generationen. Woher kommt denn der ganze Krebs, Allergien und, und, und? Ich bin einfach mittlerweile viel zu kritisch, um meinen Hunden dieses denaturierte, künstlich mit Vitaminen aufgepeppte Kunstfutter hinzustellen. Auch auf die Gefahr hin, das ich jetzt in diverse Fettnäpfe getreten bin, aber das muss ich einfach mal loswerden.
Das hat auch in meinen Augen nichts mit Glaubensfragen zu tun.

Liebe Grüße
Birgit + Co


von Sandra+kleinenWilden(YCH) am 26. Februar 2002 08:21

Hi Kathi,

hab auch schon versucht meine grösseren kids (7 - 11 Jahre) zum Gemüseschnipseln zu verdonnern, aber da werdem mir die Pflaster-und Verbandskosten zu hoch*gg.

Zwinkernde Grüsse,
Sandra+kleinenWilden

von Dodo(YCH) am 26. Februar 2002 10:10

Hallo
: Ich habe immer Fefu der oberen Preisklasse gefüttert, also keine Billigsorten, weil ich davon ausgegangen bin, das hier alles drin ist, was der Hund braucht.
-- Du bist davon ausgegangen? Ich rede hier nicht vom blinden Vertrauen, sondern auch bei FeFu sollte man zusehen, das man sich mit der Zusammensetzung befaßt.Wie heißt es doch so schön: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

: Sicher gibt es Hunde, die mit Fefu gut zurechtkommen, aber die werden meistens auch nicht ausschließlich mit Fefu gefüttert, sondern bekommen doch auch mal was anderes zwischendurch.
-- Also sind die nicht ganz so krank, wie Hunde die ausschließlich FeFu bekommen? Wenn ich davon ausgehe, das von den Leuten die ich kenne, die FeFu geben, mindestens 95% Gemüse oder Knochen beifüttern, haben wir ja nur 5% kranke Hunde"
Mir fällt jedenfalls immer öfter auf, das die Hunde am meisten irgendwelche Wehwehchen haben, die nur mit Fefu gefüttert werden, und das meist auch noch über mehrere Generationen.
Kann ich nicht beobachten. Ich kenne aber mehrere ältere Hunde , die mit FeFu gesund alt geworden sind.
Woher kommt denn der ganze Krebs, Allergien und, und, und?
Bestimmt nicht nur vom Futter, teilweise vielleicht, aber eben nicht nur.Umwelt, Zucht und andere Sachen spielen da bestimmt auch eine große Rolle.
Ich bin einfach mittlerweile viel zu kritisch, um meinen Hunden dieses denaturierte, künstlich mit Vitaminen aufgepeppte Kunstfutter hinzustellen. Auch auf die Gefahr hin, das ich jetzt in diverse Fettnäpfe getreten bin, aber das muss ich einfach mal loswerden.
--Das mußt du doch ganz allein für dich entscheiden, und ich entscheide es nun mal für mich und lasse mir nicht von jemand sagen, das mein Hund nicht so schön aussehen kann, weil er dies oder das Futter bekommt( darum ging es doch am Anfang, das deine Hunde gut aussehen, weil sie Barf bekommen)
Dodo

von Birgit(YCH) am 26. Februar 2002 11:01

Hallo,

: -- Du bist davon ausgegangen? Ich rede hier nicht vom blinden Vertrauen, sondern auch bei FeFu sollte man zusehen, das man sich mit der Zusammensetzung befaßt.Wie heißt es doch so schön: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Und wie willst Du die Herstellung kontrollieren? Weißt Du wirklich, was drin ist? Auf die Packungen kann man viel schreiben !


: Mir fällt jedenfalls immer öfter auf, das die Hunde am meisten irgendwelche Wehwehchen haben, die nur mit Fefu gefüttert werden, und das meist auch noch über mehrere Generationen.
: Kann ich nicht beobachten. Ich kenne aber mehrere ältere Hunde , die mit FeFu gesund alt geworden sind.

Und ich kenne dagegen einige Hunde, die durch Fefu krank geworden sind.

: Woher kommt denn der ganze Krebs, Allergien und, und, und?
: Bestimmt nicht nur vom Futter, teilweise vielleicht, aber eben nicht nur.Umwelt, Zucht und andere Sachen spielen da bestimmt auch eine große Rolle.

Da bin ich nunmal anderer Meinung. Die Hunde, die meine Schwiegereltern
früher hatten, wurden nie mit Fefu gefüttert. Sie wurden steinalt und starben auch nicht, wie die meisten Hunde heute, an Krebs oder irgendwelchen anderen Krankheiten, sondern an Altersschwäche mit 16 oder 17 Jahren. Nur die letzte Hündin die sie hatten, mußte mit 13 Jahren eingeschläfer werden. Sie hatte Krebs und sie war der einzige Hund, der überwiegend mit Fefu gefüttert wurde. Das gibt mir schon zu denken.
Es ist ja so leicht, alles auf die Zucht und auf die Gene zu schieben.

Birgit + Co

von Dodo(YCH) am 26. Februar 2002 11:46


: Es ist ja so leicht, alles auf die Zucht und auf die Gene zu schieben.
Hi, genauso leicht ist es,es auf die Ernährung zu schieben. Ich kenne genug Hunde die an Altersschwäche starben, und nur zum impfen je eine TAPraxis gesehen haben. Mit Kontrolle meinte ich, das ich das Futter nach den Bedürfnissen meines Hundes aussuche (Kontrollieren kann ich gar nichts, aber das kann ich in keinem Bereich). Ich sehe eher Futterfehler bei Hunden, wenn sie z.b. Leistungsfutter bekommen, weil sie 1/2 Stunde am Rad laufen, oder Welpen, die Erwachsenenfutter bekommen(meine Erfahrung)
Dodo

von Christiane & Kira(YCH) am 26. Februar 2002 18:08

Hallo Sandra,

hmmm ... kommt auf Deinen Geldbeutel an :-)

-- Notlösung Babygläschen (aber bei 5en preislich indiskutabel)

-- seehr zeitsparend, da schon fix und fertig geputzt und geschnitten - und somit auch nicht viel teurer: Gemüse von Eismann oder Bofrost
Rein in die Küchenmaschine, paar Salatblätter etc. dazu, und portionsweise wieder einfrieren (Eignen sich z.B. die Onken-Quarkbecher prima dazu).

-- Oder wie wäre es mit Gemüsesaft, Rotebeetesaft, Karottensaft (gibt's auch ohne Salz etc.)?

Damit auch das vorgefertigte Gemüse Platz hat, halt einfach nur Fleisch für 3 Wochen vorkaufen ... oder doch noch'n Gefrierschrank yawning smiley)

Viele Grüsse
Christiane & Kira (die seit Freitag auch einen eigenen Gefrierschrank hat)

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Links über Aussies!

    Hi, : Aber kennst du einen Hund, der sich selbst erzieht? Also ich nicht, das kann noch 10 x ein ...

  • Forenbetreuung: wo sind die Antworten?

    : Als ich sie absenden wollte ,kam der Hinweis ,dass ich diese mail schon gesendet habe .HÄÄ??? ja, ...

  • Hund läuft auf die Straße!

    Hi Keck ! Ich habe nicht behauptet das meine Hundeschule sagt setz deinen Hund an die Hauptstraße und ...

  • Barfen doch eine Wissenschaft?

    Hi, : Genau und deshalb haben sie auch eine sehr geringe Lebenserwartung !!!! nee, Tanja, die ...

  • Ferment pulver

    Hallo Simone, falls du Interesse an allen Produkten von Kanne hast (es gibt sogar etwas für ...

  • Beute suchen, aber wie?

    Hallo Tanja Es kann ja sein, daß Deine Hündin auf die Beißwurst abfährt, aber das Problem ist, sie ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.496, Hundebesitzer: 11.222.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren