2 Fragen :: Hundefutter & Hunde Ernährung

2 Fragen

von Simone(YCH) am 06. April 2003 12:53


Hallo, liebe Yorkies!

Ich hab mal 2 Fragen an euch:

1. Wer kennt ein gutes Knoblauch-Granulat gegen Zecken jetzt im Frühfahr und wo kann ich es bestellen/kaufen?

2. Ich fütter u.a. auch Frischfleisch und Selbstgekochtes, allerdings meistens ohne Knochen. Da muss ich ja wegen Kalzium/Phosphor-Verhältnis Kalzium zufügen. Bislang hab ich meinem Hund (22 kg) einfach einen halben TL Eierschalen übers Fleisch gestreut.
Allerdings will ich nichts falsch machen und habe bei Cats-Country den Futterzusatz Aptus-Calfosum entdeckt. Kennt jemand das Produkt?? Ist es sinnvoller das zu geben??

Liebe Grüße und danke für eure Antworten, Simone

von CarmenN(YCH) am 06. April 2003 17:58


: 1. Wer kennt ein gutes Knoblauch-Granulat gegen Zecken jetzt im Frühfahr und wo kann ich es bestellen/kaufen?

## Warum fütterst du nicht einfach frischen Knoblauch wenn du doch sowieso frisch fütterst?Ist meiner Meinung nach gesünder und günstiger.

: 2. Ich fütter u.a. auch Frischfleisch und Selbstgekochtes, allerdings meistens ohne Knochen. Da muss ich ja wegen Kalzium/Phosphor-Verhältnis Kalzium zufügen. Bislang hab ich meinem Hund (22 kg) einfach einen halben TL Eierschalen übers Fleisch gestreut.
: Allerdings will ich nichts falsch machen und habe bei Cats-Country den Futterzusatz Aptus-Calfosum entdeckt. Kennt jemand das Produkt?? Ist es sinnvoller das zu geben??

##Wenn du abwechslungreich fütterst reichen die Eierschalen.Es ist ja nur Calcium was fehlt-also musst du nur Calcium ergänzen.winking smiley
Fütterst du denn Kräuter?

Liebe Grüße CarmenN

von Simone(YCH) am 06. April 2003 20:07

:
: Hallo Carmen!

:
: Fütterst du denn Kräuter?

*Nein, kennst du eine gute Mischung??
Wieviel frischen Knoblauch braucht mein 22 kg Hund denn ungefähr, damit er die Zecken abschreckt??

:
: Liebe Grüße Simone

von Ma & Russell´s(YCH) am 07. April 2003 19:50

Hallo Simone, folgendes zu Knoblauch hab ich aus einem anderem Forum:

daho/USA (aho) – Die amerikanische Tierärztin Karen Hayes, DVM, MS, warnt in der Septemberausgabe der Zeitschrift „Horse & Rider“ Pferdehalter davor ihren Tieren Knoblauch als gesundheitsförderliches Ergänzungsfuttermittel oder/und natürliches Insektenschutzmittel zu füttern. Knoblauchzehen enthalten, wie auch gewöhnliche Zwiebeln, den Wirkstoff N – Propyl – Disulfid, der rote Blutkörperchen zerstören kann. Folgen sind eine Anämie (Blutarmut), mangelhafte Ausdauer, Kraftlosigkeit und eine erhöhte Anfälligkeit für Infektionen. In einem Versuch verloren Pferde 60 % ihrer roten Blutkörperchen, nachdem man ihnen für etwa zwei Wochen Zwiebeln gefüttert hatte. Sie gerieten hierdurch in Lebensgefahr. Ähnliche Symptome sind auch von Hunden bekannt
Früher hab ich auch öfters Knoblauch, frisch oder als Granulat gegeben, jetzt ob der Artikel stimmt oder nicht gebe ich höchstens 1mal pro Woche eine frische Zehe zum Futter.

Zum Calcium-Ersatz, das Calfosum hab ich zur Zeit auch allerdings wechsle ich immer die Produkte, also mal Eierschalen od. Calciumcitrat, etc.
Gruss Ma&Russell´s

von Dani(YCH) am 07. April 2003 20:00

Hallo Ma,

ich habe diesen Bericht auch gelesen und mit meinem TA darüber gesprochen. Er meinte, dass es bei der Fütterung von Knoblauch oder gar Zwiebeln immer auf die Dosis ankommt.
Kleinste Mengen können positive Auswirkungen haben, hingegen der Verzehr von rauen Mengen verheerende Folgen.
Es wäre interessant wenn in dem Artikel stehen würde, welche Mengen verabreicht wurden.

Viele Grüße,
Dani

von Ma & Russell´s(YCH) am 07. April 2003 20:24

Hallo Dani, ich persönlich denke auch das es die Menge macht und wie gesagt, bei einer Knoblauchzehe pro Woche habe ich gar keine Bedenken.
Gruss Ma&Russell´s

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Liegen auf dem Sofa

    Hallo Astrid! Wenn die Methode mit dem Pfeffer nichts bringt, kannst Du es mal mit Mausefallen ...

  • knurren und beissen an der leine

    hi sascha, oh ja, da hast du recht....ein wahnsinniger hitzkopf ist sie. nicht nur an der leine..auch ...

  • Dobermann-Rüde in Not

    Hallo Porcha, ich finde es toll, das man versucht, Argos zu helfen. Mittlerweilen hat Iris Straßmann ...

  • Gefüllter KONG - das macht süchtig .

    Hi Katrin, : weißt Du wo es hier in D größere Kongs gibt? Ich habe bisher immer nur S und M ...

  • Stachelhalsband ?

    Hallo Inge! : Leider werden die Begriffe Stachelhalsband und Koralle meist falsch gebraucht. Was ...

  • BSE medizinisch betrachtet

    Hallo Katja : Aber es gibt einige, besonders bei den Nosoden, die aus menschlichen "Abfallprodukten" ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.243.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.195, Beiträge: 42.871.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren
21" >Rassen-Verordnungen