Brisko - beim Spaziergang einfach entlaufen... :: Hundegeschichten

Brisko - beim Spaziergang einfach entlaufen...

von abby-vom-purnitztal am 18. Februar 2010 21:26
Hallo,
hier schreibe ich euch wie der Hund meiner Eltern einfach weggelaufen ist.

Im Dezember 2008 zwischen den Feiertagen sind wir eine große Runde gassi gegangen. Brisko nahm eine Fährte auf und rannte wie von Sinnen hinterher. Alles Rufen und suchen half nichts, Brisko kam auch am Abend nicht wieder nach Hause.

Am nächsten Morgen war er immer noch nicht wieder da. Am Nachmittag haben wir einen Tipp von Leuten aus unserem Ort bekommen, dass ein Hund denen beim Spazierengehen gefolgt ist. Diese Leute haben ihn dann zu sich über Nacht in die Scheune genommen. Sie wussten aber nicht wem der Hund gehörte, daher riefen sie wahllos Leute aus dem Telefonbuch in der näheren Umgebung an, keiner wusste etwas.

Dann haben sie im Tierheim angerufen und dann wurde er abgeholt und ins Tierheim gebracht.

Als wir das erfuhren haben wir gleich dort angerufen und uns auf dem Weg dorthin gemacht.
Sicher ein Schock für unseren Brisko, der nämlich aus dem Tierheim stammt.

Nun hatten wir ihn wieder, nach langer Sucherei und Telefoniererei...

Tipp für alle: hinterlasst am Halsband euren Namen und Telefonnummer, dann bleibt euch jede Menge Ärger und Ungewissheit erspart.

MfG Abby

von Anila am 18. Februar 2010 22:30
Hallo Abby,

das ist ja der Horror für jeden Hundehalter. Gut, dass Ihr Brisko wieder habt. In einem anderen Forum habe ich mal eine ähnliche Geschichte verfolgt: Es wurde eine riesige Suchaktion nach einem Hund gestartet, der angeblich über Wochen immer mal wieder irgendwo gesehen wurde, der aber letztlich nie wieder aufgetaucht ist.

Viele Grüße
Anila

von Frieda am 18. Februar 2010 23:15
Huhu,

deswegen jeden Hund chippen UND tätowieren, bei Tasso anmelden und zusätzlich noch individuelle Marke an jedem Halsband und Geschirr mit Name des Hundes und Telefonnummer!
Es ist so traurig, wenn Hunde sinnlos im Tierheim landen und man ewig nach ihnen suchen muss.
Auch ich habe schon mehrere Tiere nur noch ins Tierheim bringen können, weil ich einfach keinen Anhaltspunkt gefunden hatte, wo sie hingehören könnten. Diese hatten dann nicht mal einen Chip.
Sowas muss einfach nicht sein und die Alternativen sind so einfach.

LG Frieda

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.408, Beiträge: 285.487, Hundebesitzer: 11.213.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 325, Beiträge: 2.019.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren