Erfahrungen mit Rottweiler gesucht :: Hunderassen

Erfahrungen mit Rottweiler gesucht

von Chris(YCH) am 29. August 2003 18:23

Hi,

ich danke euch für eure Antworten. Hab mir schon gedacht, dass ein Rotti eine sehr konsequente Erziehung braucht und das man ihm immer wieder sagen muss, wer der Boss ist. Tendenziell sind wir mehr auf der Suche nach einer Hündin. Werden uns jetzt noch weitere Infos einholen und dann entscheiden.

Gruss

Chris

von Chris(YCH) am 29. August 2003 18:30

Hi Evi,

richtigen Hundesport will ich mit ihm nicht machen. Er soll als erstes ein treuer, ausgebildeter Gefährte für uns sein mit dem wir täglich unsere Übungen machen können. Das einzigste wird wohl die Begleithundprüfung sein, die wir mit ihm ablegen.

Gruss

Chris

von Evi(YCH) am 29. August 2003 18:33

Hallo Chris

Ich kenne jemanden, der macht Dogdancing mit einer Rottihündin (ob sie nun auch mit dem Rüden angefangen hat weiss ich nicht). Und jetzt beginnt sie dann noch die Wasserarbeit mit einem der Beiden. Vielleicht wär das noch was für euch? BH ist sicher schon mal eine gute Grundlage ;-)
Liebe Grüsse
Evi


von Baffy(YCH) am 29. August 2003 18:56

Hallo Evi!

Mit der Harten Hand meine ich sicherlich keine Schläge. Ich denke in diesem Forum muss man das nicht extra erklären. zu einer härteren Hand zähle ich eben gute Konsequenz und auch Hundeerfahrung und die Fähigkeit sich durchzusetzen.

Eine harte Hand ist doch nichts negatives.

Übrigens kenne ich eine Rotti Hündin die mit Begeisterung am Agility Training teil nimmt. Sie wird nie Rekorde brechen, aber es macht Hund und Herrchen Spaß. Wenn Chris einen guten Hundeplatz in der Nähe hat, ist auch gegen Schutzhundesport nichts zu sagen!!!

Grüße
Nora



Grüße
Nora

von Baffy(YCH) am 29. August 2003 18:58

Hallo!

Dazu noch einmal meinen Senf winking smiley. Ich würde mich als erstes auch einmal nach einen Tierheimhund umsehen. Sicher, viele Rottis, die im Tierheim sitzen, sind verdorben, manche Rottis sind aber auch super lieb und sitzen trotzdem im Tierheim.
Gerade als Rotti Anfänger wäre ein älterer Rotti (4 Jahre oder so) gut geeignet.
Also keine scheu sich auch mal im Tierheim umzusehen.

Viele Grüße
Nora

von Evi(YCH) am 29. August 2003 19:06

Hallo Nora

: Mit der Harten Hand meine ich sicherlich keine Schläge. Ich denke in diesem Forum muss man das nicht extra erklären.

Entschuldige, ich wollte gar nicht DICH angreifen damit, sondern eher den Hundetrainer, der mir meinen Pflegehund versaut hat! Ich glaube dir gerne, dass du ihn nicht schlagen willst! Unser Trainer hat den Welpen auf den Rücken geschmissen und ihn angebrüllt und ist ihm auf die Pfoten getreten, wenn er ihn anspringen wollte. Solche Sachen müssen echt nicht sein, ob Rotti oder Chihuahua... Aber was erklär ich dir das, du weisst das sicher schon lange.

: Übrigens kenne ich eine Rotti Hündin die mit Begeisterung am Agility Training teil nimmt. Sie wird nie Rekorde brechen, aber es macht Hund und Herrchen Spaß.

Wie schön! Ich meinte nur wegen der Gelenke, aber wenn die so super Gelenke hat ist es natürlich super! Ich hätte ja auch so gerne Agi gemacht, aber der Tierarzt meinte, er hätte täglich Goldies und ab und zu auch Rottis auf seinem OP-Tisch, die hätten nicht die Gelenke für Agility. Ich würde es mit meinen Pflegehunden auch nie machen, einfach nur um sie zu schonen, weil 40 und 50kg sind nicht wenig... Vorallem die A-Wand finde ich persönlich etwas krass.

Wenn Chris einen guten Hundeplatz in der Nähe hat, ist auch gegen Schutzhundesport nichts zu sagen!!!

Logo! Nur: Wo findet man den? Unsere Hundeplätze, wo ich gehe sind super, aber die SchH-Leute sind sch....! Die meisten Vereine distanzieren sich auch ausdrücklich von jenen Leuten und Methoden! Das gibt mir zu denken. Ich hatte leider noch nie das Vergnügen, gut aufgebauten Schutzhundesport zu sehen und ich sage dir nur, wenn ein Rotti nicht sauber aufgebaut wurde, kann das lebensgefährlich sein! Deswegen würde ich es lassen, weil die Auswirkungen einfach zu schlimm wären.
Liebe Grüsse und: Fühl dich bitte nicht angegriffen!
Evi

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.496, Hundebesitzer: 11.223.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren