Herdenschutz- oder Hütehund? :: Hunderassen

Herdenschutz- oder Hütehund?

von Nadja(YCH) am 05. Januar 2001 14:25

Hallo!

Kann mir mal jemand genau erklären was der Unterschied zwischen Herdenschutzhund und Hütehund ist? Sind nicht alle dazugehörigen Rassen ursprünglich zum gleichen Zweck gezüchtet worden?

Vielen Dank für Aufklärung
Nadja

von Gaby(YCH) am 05. Januar 2001 14:44

Hi Nadja,

also mal kurz:

Hütehund: Arbeitshunde, Anweisung und Ausbildung durch einen Menschen, diese Hunde sollen die Schafe etc. in bestimmte Richtungen treiben, darauf achten, das keine Tiere "Alleingänge" machen etc.
Z.B. Schäferhund, Border Collie, Collie, Aussies etc.

Also eine Art "Platzanweiser".

Herdenschutzhund: Werden als Welpen zur Herde gegeben und wachsen mit den Schafen etc. als "Rudelmitglieder" auf. Diese Hunde sollen die Herde gegen Raubtiere verteidigen, aber kümmern sich nicht darum, in welche Richtung die Herde geht etc.
Z.B. Kuvacz, Pyrenäenberghund, Maremmaner etc.

Also eine Art "Bodyguard".


Die Bodyguards sind meistens recht groß und imposant und relativ ruhig, die Platzanweiser leicht und wendig und sehr temperamentvoll und arbeitswillig.

Reicht das so? Ist glaube ich die einfachste Art, den Unterschied zu erklären...;-))

Liebe Grüße, Gaby

von Caro & Kira(YCH) am 05. Januar 2001 14:53

Hui Nadja,

Hinzuzufügen ist vielleicht noch, das die Hütehunde auf Kommando arbeiten, z.B. auch eine gewisse Gruppe Schafe von den anderen trennen. Sie arbeiten immer sozusagen "Hand in Hand" mit dem Schäfer!
Es gibt ja z.B. auch Wettbewerbe für Hütehunde, die müssen dann in möglichst kurzer Zeit eine Herde zusammentreiben und vor allem -halten!

Die HSH dagegen sind vor allem nachts wichtig, wenn der Schäfer schläft.
Sie liegen dann auf ihren Positionen rund um die Herde und arbeiten eigenständig. Sie verteidigen die Herde bis aufs Letzte.
Deshalb sind auch viele HSH von heller Farbe, damit der Schäfer sie nachts von Angreifern wie etwa Wölfen unterscheiden kann.

Hoffe, ich konnte Dir noch ´n paar Details liefern :-)

Grüße

Caro & Kira (halber HSH)

von Jana L + P(YCH) am 05. Januar 2001 17:17

SUPER-ERKLÄRUNG!

von Gaby(YCH) am 05. Januar 2001 17:36

Hi Jana,

na, ich hoffe doch, das war nicht ironisch gemeint...;-))

Mir ist auf die schnelle nichts besseres eingefallen, wie man den Unterschied mit kurzen Worten jemanden erklärt, ohne in Fachausdrücke oder Romane zu verfallen...;-))

Und beim HSH kommt bei mir immer der Vergleich mit einem Bodyguard auf - die sehen auch imposant aus und können ganz schön ungemütlich werden, sind ansonsten aber relaxte Kerlchen...;-))

Liebe Grüße, Gaby

von Franziska(YCH) am 05. Januar 2001 17:52

Hi Nadja,

noch ein wichtiger, entscheidender Unterschied:

Hütehunde arbeiten mit Hilfe des Jagdtriebes. Die Endhandlung (Töten udn Fressen der Beute) fehlen. Das Hetzen und Treiben aber geschieht aus jagdlicher Motivation.

Hirtenhunde/Herdenschutzhunde werden darauf gezüchtet, dass ihnen der Jagdtrieb komplett fehlt. Sie sehen im Gegensatz zu den Hütehunden die Schafe nicht als potentielle Beute an, sondern als Sozialpartner und Artgenossen. Einige Schläge sind sogar besser auf Schafe sozialisierbar, als auf Menschen. Es kommt vor, das Herdenschutzhunde sogar versuchen, Schafe zu decken ;o).

Bis dann

Franziska

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Dose-Selberkochen und Zähne ?

    Hallo Marlene, wenn ich frische Gelenkknochen von Tieren (kein Schwein), deren Herkunft ich kenne, ...

  • hund stromert

    : : : stimmt fast. Man kann nur noch die Gemeinde informieren. Hallo, ja genau, so einen ...

  • Wie krieg ich nur den Hund gehalten!

    : Hallo Kerstin! : : Ich nochmal :-) Schau mal bei Ebay, da gibt es sowas auch... : Viele Grüße, : ...

  • Hunderasse vollkommen ohne Jagdtrieb?

    Ich glaube auch nicht, dass es Hunde ohne Jagdtrieb gibt. Aber viel hat zum Beispiel der Mops bestimmt ...

  • Barfer-Experte gesucht!

    Hallo, Bin zwar nicht Yvonne und Luna, habe aber auch eine greise Omi über Nacht auf BARF umgestellt ...

  • Kotmenge

    Hallo Katja, die Kotmenge hängt ja auch mit der Qualität der Rohfasern zusammen. Ich stell mir das ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.409, Beiträge: 285.493, Hundebesitzer: 11.214.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren