berner sennenhund-auch so hitze empfindl :: Hunderassen

berner sennenhund-auch so hitze empfindl

von ines(YCH) am 12. Mai 2002 21:04

hallo,mich würde mal interesieren ob andere berner auch so sehr hitze empfindlich sind wie meiner,der ist mir im vorigen sommer sogar 2 mal kollapiert und das nach kurzen spaziergang,merke auch jetzt bei temperaturen um die 20 grad,das ihm das sehr zu schaffen macht und er nach dem er seine geschäftchen erledigt hat doch schnell wieder nach hause will,nicht das ich darüber sehr traurig bin,habe aber noch einen älteren münsterläderermix,auch überwigend schwarzes fell,dem macht die hitze überhaupt nix aus,mit ihm kann ich auch bei höheren temperaturen ewig laufen,freue mich auf ein paar antworten ines mit glenn und hitzebeständigen checky

von Sabine S.(YCH) am 12. Mai 2002 22:32

Hallo Ines,

Wenn es sich meine Bernerin aussuchen könnte, dann wäre wohl auch das ganze Jahr über Winter.;-)
So extrem, wie Du es bei Deinem Hund beschreibst, leidet sie aber nicht unter der Wärme.
Bei Spaziergängen hechelt sie zwar mehr als sonst, aber ihre Bewegungsfreude ist nicht getrübt. Anders sieht es natürlich aus, wenn es im Sommer richtig heiß ist, aber dann erspare ich ihr auch Spaziergänge in der Sonne.

Wenn Dein Berner sogar kollabiert, dann scheint ihn außer der (vergleichsweise noch harmlosen) Hitze mehr zu belasten.
Hat er vielleicht starkes Übergewicht oder ein gesundheitliches Problem (Alter, Herzfunktion)?
Beides belastet den Kreislauf enorm, vor allem in Verbindung mit Hitze.
Die Kondition des Hundes spielt auch eine Rolle. Ein körperlich durchtrainierter Hund leidet weniger unter hohen Temperaturen.

Eine Bekannte von mir hat ihren Berner im Sommer immer geschoren, das sah zwar besch.... aus, der Hund fühlte sich aber sehr erleichtert!

Berner-Grüße
Sabine S.

von Angela(YCH) am 12. Mai 2002 22:26

Hallo Ines,

habe zwar keinen Berner-Sennenhund, jedoch auch meiner Aussie-Hündin hat das schwül-warme Wetter in den letzten Tag zugesetzt. Sie suchte sich auch immer ein schattiges Plätzchen im Hof, oder blieb lieber gleich im kühlen Flur auf den Fliesen liegen.
Erst gegen Abend wurde sie etwas agiler. Bin jetzt mal gespannt auf den Sommer.
Liebe Grüße
Angela

von Kati(YCH) am 12. Mai 2002 22:53

Hallo!

Könntest auch mal nach Borreliose schauen lassen, das habe ich mal bei einem bei Hitze kollabierenden Berner erlebt.

LG, Kati

von Chris+Silas(YCH) am 14. Mai 2002 12:22

Hallo Ines,
bei den momentanen Temperaturen so um die 20 Grad ist Silas noch relativ "hitze-beständig", wobei er einen sehr dichten, lockigen Fell-Pelz hat. Bei sommerlichen Temperaturen von 30 Grad gehe ich mit ihm erst am Abend eine schattige Runde laufen. Tagsüber liegt er am liebsten im Garten unter den Bäumen oder auf kalten Fliesen. An einen Spaziergang ist dann nicht zu denken.

Silas hat aber auch im Winter im warmen Wohnzimmer ziemliche Probleme. Er kugelt lieber im Schnee, während wir die Wärme suchen. Er hält es dann drinnen nicht sehr lange aus und will in die Kälte.

Liebe Grüsse
Christine + Silas

von Sylvie und Ricky(YCH) am 29. Mai 2002 21:11


Hallo !

Unser Berner Ricky hechelt sich bei der Waerme auch immer ziemlich einen ab. Am Liebsten liegt dann auch er nur im Garten oder hinter der Haustuere. Am fruehen Morgen und am spaeten Abend laueft er freiwillig laengere Strecken, nachmittags fahre ich dann immer eine kurze Strecke bis zum Wald, da ist es kein Problem, solange Wasser in der Naehe ist. Ansonsten geniesst er es auch mit dem feinen Strahl vom Gartenschlauch abgespritzt zu werden. Wichtig: von den Pfoten langsam nach oben strahlen und nicht auf den Kopf zielen.
Wir haben uns auch ueberlegt, ihn scheren zu lassen, uns wurde jedoch von allen Seiten davon abgeraten (u.a. Zuechter und TA), die meinen, dass es zu Sonnenbrand kommen kann, weil die empfindliche Haut nicht genuegend geschuetzt wird und die Kollapsgefahr sei erhoeht.
Gruesse Sylvie und Ricky

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.406, Beiträge: 285.480, Hundebesitzer: 11.208.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.966, Beiträge: 21.025.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren