Eine traurige Geschichte :: Hundezucht & Hundeaufzucht

Eine traurige Geschichte

von Nicola am 28. Juli 2007 22:47
Hallo zusammen,

Zitat :
Original geschrieben von Kathi
welche Art Erfahrung gehört dazu, sich mit Literatur zu versorgen?
Entschuldige bitte, wer sich heute noch blauäugig ein Tier anschafft - nachdem bereits seit Jahren durch sämtliche Medien vor "unseriösen" Züchtern gewarnt wird - der ist wirklich nicht ganz unschuldig an seinem "Elend".

Ich kenne halt Fälle, wo man sich durchaus vorher sehr viel Kopf gemacht hat, Bücher gewälzt hat und sich wirklich viel Mühe gegeben hat und trotzdem einem "Blender" aufgesessen ist. Es ist einfach zu sagen: "Das könnte mir niiieee passieren", aber es passiert halt...zuweilen auch denen, die sich vorher so gut informiert haben wie irgend möglich!
Und die Leute, denen es passiert ist (hier in diesem Falle) verhalten sich doch einwandfrei: Sie tun für ihren Hund alles erdenklich Mögliche - und geben an andere weiter, was ihnen passiert ist. Die meisten anderen hätten den Hund doch schon längst im TH entsorgt.
Denen wird es vermutlich kein zweites Mal passieren. Das Vorgehen des "Züchters" öffentlich zu machen, ist das einzig Richtige! Und ich finde es wenig hilfreich, wenn man dann lospoldert, von wegen "Die Hundehalter sind selber schuld - hätten sich mal besser informieren sollen" etc.

Zitat :
Wie gesagt: Beispiel Autokauf. Da haben erstaunlicherweise die meistenm genug Ahnung. Wohl weil es viel mehr kostet und man nicht die Katze im Sack kaufen will. Aber so'n Hund wird ja mal eben so angeschafft.
Nee, dafür habe ich null Verständnis.

Ich finde nicht, dass man Äpfel mit Birnen vergleichen kann...Die Anschaffung eines Gebrauchsartikels ist schon etwas anderes als die Anschaffung eines Lebewesens...Und dass jeder, der im Nachhinein Probleme mit seinem Hund hat, sich diesen "mal eben so angeschafft hat", kann ich nun wirklich nicht bestätigen!

Zitat :
Bisher nur TH-Hunds gehabt und kein Interesse an Papieren?!

Ich habe tatsächlich kein Interesse an Papieren, da mir nichts anderes als ein TH-Hund ins Haus kommt ;-)

Gruß

Nicola


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Hund im Büro

    Hallo Karo, meine Rottimaus geht mit ins Büro seit ich sie habe, das sind jetzt 4 Jahre. Es hat ein ...

  • Labrador Retriever oder Flat Coated.

    : [...] retriver [...] *schäm* natürlich wollte ich retriEver schreiben

  • Hund bei Singel?

    : Hallo Mona! : : : : wir sind uns einig: ein Hund braucht Gesellschaft! : Genau, da gabe ich dir ...

  • Selberkochen- Eiweiß und Fettgehalt

    Hallo, sagt mal, füttert ihr eigentlich öfter Huhn? Rio scheint davon leicht Verstopfung zu kriegen, ...

  • Braucht es Dominanz?

    Hallo Christine Was mich immer am meisten ärgert ist, das die "Dominanz" für die meisten Probleme die ...

  • Welcher Hund?

    Hi Nina! Was macht er nach dem Medizinstudium?? gut ein solches dauert min. 14 Semester und wenn man ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.237.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 839, Beiträge: 11.885.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren