Hund und Arbeit - Auslauf oder nicht? :: Mein erster Hund

Hund und Arbeit - Auslauf oder nicht?

von Lea(YCH) am 22. September 2003 15:11

Hallo,

wir haben zwei kleine Wohnungshunde (Papillons 1 Jahr und 2,5 Jahre) und bis jetzt war ich 24 Stunden für sie da. Ich möchte jedoch gerne einen Job aufnehmen, das würde Mo - Fr 4 Stunden pro Tag dauern. Stubenrein sind die Hunde schon lange und sie würden es auch 4 Stunden aushalten.

Jetzt meine Frage, da am Haus ein Garten ist, soll ich ihnen Auslauf gewähren, praktisch, dass sie rein und raus gehen wenn sie möchten?
Wissen sie im Winter wann sie genug haben? Habe halt Angst, dass sie dann zu lange im Schnee toben oder irgendwelches Sachen finden, die normalerweise nicht zum fressen sind, oder ein Kind was am Hof vorbeikommt irgendwas reinschmeißt, ect. ...oder ist meine Angst unbegründet?

Wie macht ihr das, es gibt doch sicherlich Hundebesitzer die auch arbeiten, oder?

Liebe Grüße
Lea

von Antje(YCH) am 22. September 2003 15:39

Hallo Lea,

ich denke, daß die Hunde es toll finden würden, wenn sie rein und raus könnten so wie sie wollten. Bedenken, daß sie sich zu lange bei Regen, Schnee und Kälte zu lange draußen aufhalten könnten hätte ich keine.

Aber die Bedenken in Bezug auf Außenstehende halte ich für berechtigt. Ich würde es so gestalten, daß die Hunde nicht bis ganz an den Gartenzaun/das Hoftor gelangen können. Ich würde einen Auslauf bauen, von dem aus sie ggf. auch die Straße/den Gehweg nicht einsehen können. Dadurch wird auch vermieden, daß sie wegen jedem, der dort entlang geht, bellen, und die Hunde sind nicht im Blickfeld und Einwirkungsbereicht von Dritten.

Viele Grüße

Antje

von Susanne und Ninja(YCH) am 22. September 2003 16:50

Hallo Lea,

meine Hunde sind während ich arbeite draußen und ich kann darüber nur positives berichten. Wenn keiner zuhause ist, ist der Innenraum ja völlig reizarm. Draußen passiert immer etwas. Das Wetter ändert sich, Gerüche ziehen vorbei, ein flugzeug überquert das Land usw. Also Sinnesanregung, was zum beobachten und frische Luft.
Erkältungskrankheiten kenne ich von meinen Hunden nicht , gerade weil sie häufig draußen und damit der Wetterlage gegenüber viel anpassungsfähiger sind. Sie sind toppfit und durch den vielen Regen (sie lieben es im Regen zu liegen) haben sie ein wunderbares Fell

Gruß von Susanne und Ninja

von Engelchen am 22. Juli 2009 18:05
Hallo
Ich hab da mal ne Frage kann man einen Welpen ein paar std alleine lassen?? Danke für die Hilfe Engelchen

von FM am 22. Juli 2009 18:39
Hallo Engelchen,
wir hatten vor geraumer Zeit hier eine ähnliche Diskussion. Vielleicht helfen Dir ja diese Erfahrungen weiter: Welpen alleine lassen?

Viel Spass beim Lesen...

von Sciuba am 22. Juli 2009 20:47
Hallihalloechen,

also, ich habe immer gearbeitet, ausser Haus meine ich, und er war immer draussen. Hat ihm nicht schlecht getan, er war ausgeglichen und bester Gesundheit. Auch alleine sein ist nicht so schlimm. 4 Stunden sind nicht viel. Ausserdem sind sie zu zweit. Falls du also Bedenken hast wegen draussen: lass sie ruhig drin, sie haben sich zusammen.

LG

Sciuba

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Miniature Australien Sheperd

    : : "Miniatur Australien Sheperds" : Ein solcher Shepherd ist das Produkt von verschiedenen Züchtern. ...

  • Ratschläge!?

    : Hallo Pat : : Sich gedanklich zu verschliessen und sich abzuwenden ist sicher nicht das Richtige ...

  • Rassehund oder Mischling ?

    Hallo zusammen Ich finde Eure Einstellungen zeitweise zum brüllen! Ihr erwartet einen gesunden, gut ...

  • Flexi-Leine

    Hallo Sabine, Danke auch für Deine Antwort. Habe die Mail von Susann zuerst gelesen u. deshalb auch ...

  • Klassisch oder Operant

    : : Darf ich fragen warum? Weil Erkenntnis wissenschaftlicher Forschung und nach Meinung mancher aus ...

  • bitte an alle

    entsprechend werden sie auf (!) dem Käfig oft den Zuschauern durch nettes Federchenspielen schmackhaft ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.496, Hundebesitzer: 11.222.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 338, Beiträge: 4.031.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren