Langeweile? :: Clickertraining

Langeweile?

von Susanne(YCH) am 01. August 2003 22:33


Hallo Yorkies,
mein Welpe ist inzwischen 10,5 Wochen alt und völlig clickerbegeistert. Sie findet sogar Clickern mit Trofu toll, wenn sie ihren Napf nicht leer gefressen hat. (Tja, so kommt man auf die Futtermenge)
Ich habe jetzt im Archiv nochmal über die Signaleinführung gelesen. "Sitz" und "Decke" habe ich schon eingeführt. Dabei war ich wohl etwas zu schnell, was die anderen so schreiben. Es klappt aber, vielleicht weil es so einfach ist.
Jetzt üben wir gerade "Platz" und sie wirft sich auch aus dem Rennen auf den Boden. D.h. ich renne während der Session weg, sie hinterher, ich bleibe stehen, sie mit Schwung in den Platz. Aber: Man soll das ca. 150 Mal wiederholen, bevor das Signal eingeführt wird. Ein Handsignal hat sie aus Versehen schon gelernt (als ich ihr mit Leckerli gezeigt habe, dass sie runter soll).
1. Ist das nicht langweilig, immer das Gleiche zu üben?
2. Und: wird da nicht die Kreativität gebremst, wenn ich jetzt tagelang nur das Gleiche mache?
3. Und: Ist es nicht sinnvoll, Platz und Sitz abzuwechseln, damit sie den Unteschied hört? Sitz kann sie ja schon.
Sorry, es sind viele Fragen auf einmal, aber irgendwie gehört alles zusammen.
Ich bin wirklich auf eure Antworten gespannt!
Susanne

von Micha(YCH) am 04. August 2003 12:56

Hallo
: 1. Ist das nicht langweilig, immer das Gleiche zu üben?

Klar ist das Langeweilig , deswegen sollte man auch nicht übertreiben mit dem lernen und man sollte auch eins-zwei Sachen machen ,wo der Hund mal was anderes macht wie zumbeispiel : "Drehen" das der Hund sich im Kreis dreht , oder "slalom" das du dich hinstellst und der Hund im slalom durch deine Beine läuft und so spielchen...meiner hat so dadurch gelernt das es wirklich spass macht , da er ein Beagle ist und nicht immer einfach ist , bin ich tierisch stolz wie er beim Fuss zu mir schaut und immer wedelt.

: 2. Und: wird da nicht die Kreativität gebremst, wenn ich jetzt tagelang nur das Gleiche mache?

Nein das nicht , doch irgendwann wird dein Hund daran kein spass mehr haben und wird nichts mehr machen !!!

: 3. Und: Ist es nicht sinnvoll, Platz und Sitz abzuwechseln, damit sie den Unteschied hört? Sitz kann sie ja schon.

Dein Hund ist noch sehr Jung..mach langsam..dein Hund wird dies noch früh genug können...lass sie erst mal sicher werden im "Sitz" und "platz" und dann fängst du LANGSAM an !!!
Am besten sprichst du das "Sitz" nicht einfach so aus sondern " Siiitz" den das tz verwirrt manche Hund am ende...

Und mach langsam ...dein Hund ist gerade mal 10 Monate alt..
Wenn du siehst das dein Hund in ALLEM sicher ist wo du einen schritt weiter gehen willst dan fange an mit dem Misch-masch !!!
Doch wundere dich nicht , viele Hunde sind am Anfang etwas verwirrt und brauchen noch mal eine Hilfe.

Viel Spaß
Micha

von Micha(YCH) am 04. August 2003 12:59

UUPs hab mich verschrieben :Am besten sprichst du das "Sitz" nicht einfach so aus sondern --" Siiitz"-- den das tz verwirrt manche Hund am ende...

Meine da "siiit" !!! ;-)

Micha

von Tanja(YCH) am 05. August 2003 08:30

Hallo,

Ist dein Hund wirklich 10,5 Wochen alt oder Monate? Was für eine Rasse hast du? Platz aus dem Rennen heraus in dem Alter. Irre! Ich finds toll, dass du so begeistert bist, aber ich denke auch, dass du etwas langsamer arbeiten solltest und Signale in unterschiedlichen Situationen übst (was du wahrscheinblich eh schon machst). Ich mach z.B. immer "Übungsparcours" auf Spaziergängen, damit die immer gleichen Übungen spannend bleiben (wie ein Trimm-Dich-Pfad). Ich rate dir das nun, da ich mal gelesen habe, wie wichtig eine solide Basis ist, die dann im Junghundealter nicht einstürzt.

Viele Grüße,
Tanja

von Susanne(YCH) am 05. August 2003 17:46

Hallo Tanja,
sie ist 10,5 Wochen alt und ein Golden. Nach Michas Antwort haben wir schon fünf Gänge zurück geschaltet. Ich will sie auf keinen Fall überfordern und wir sollen ja vor allem Spaß dabei haben. In der Hundeschule, die sonst echt gut ist, haben sie mich nicht gewarnt.
Wir haben jetzt erst mal Sachen gemacht wie neben mir herlaufen (was sie sowieso macht) und beim Angucken gibts C+T. Fand sie super und ich auch. Mit Spazierengehen ist in dem Alter noch nicht so viel, aber wir haben einen riesigen Garten. Auf alle Fälle habt ihr mich wieder auf den richtigen Weg gebracht: Spaß ist die Hauptsache dabei und immer schön laaaangsam.
Danke!
Liebe Grüße
Susanne

von Susanne(YCH) am 05. August 2003 17:47

Äh, inzwischen ist sie 11,5 Wochen.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.409, Beiträge: 285.493, Hundebesitzer: 11.214.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren