Um etwas herumschicken :: Clickertraining

Um etwas herumschicken

von b.bialas(YCH) am 13. August 2003 22:53

Hallo!
Ich möchte meinem Hund gerne beibringen, um einen Gegenstand (kann ein Stuhl, ein Baum, ein Pfahl, ein Mensch, etc sein) auf Kommando herumzulaufen und zurückzukommen. (Ähnlich wie das einmalige Umkreisen einer Schafherde.) Weiß jemand, wie ich das am besten aufbaue? Um mich läuft er herum (beim dogdancing abgeguckt), aber bei der anderen Sache soll es nachher ja auch auf größere Entfernung funktionieren. Und er soll es nicht permanent umkreisen, sondern wirklich nur einmal dahinter rum und zurück.
Bin für jeden Tipp dankbar.
Viele Grüße
Birgit

von josh(YCH) am 13. August 2003 23:02

Hi,
kennt Dein Hund den Targetstick? Falls nicht, bring ihm erstmal das Touchen bei. Dann kannst Du ihn anschließend damit um das gewünschte Objekt lotsen, das anfangs immer dasselbe sein sollte - z. B. ein Stuhl. Du stellst einfach Dich mit Hund in Grundstellung genau vor den Stuhl, so daß kein Raum zwischen Dir und dem Stuhl bleibt. Dann lotst Du den Hund mit dem Target vor der Nase um den Stuhl. Wenn er wieder beim Ausgangspunkt ist bestätigen. Dann Distanz zw. Stuhl und Hund bzw. Dir vergrößern und auf Tempo arbeiten. Nach und nach andere Objekte verwenden. Macht meine Hündin sehr gerne winking smiley, ist schließlich eine Action-Übung. Übrigens kann man daraus später ein ordentliches Voraus ableiten...

Lieben Gruß
josh

von Saskia(YCH) am 13. August 2003 23:19

Hallo Birgit

Ich finde, das ist die beste Shaping-Übung überhaupt! Ich habe das geshapt und es war so schön zu sehen, wie sich Sheila immer mehr "entwickelt" hat, bis sie einmal um die Pet-Flasche rumging.

Ich habe es so gemacht. Ich habe den Gegenstand (also die Petflasche) demonstrativ hingestellt, sie ist hin und click. Dann hat sie es lange mit umwerfen (mit der Pfote) versucht, ich habe einfach immer dann geclickt, wenn sie kurz vor der Flasche war. Das Leckerchen kam sie immer bei mir abholen (dann hatte ich wieder eine Gelegenheit zu clicken, wenn sie zurück zur Flasche ging).
So habe ich das geshapt, bis sie es raus hatte, dass sie um die Flasche gehen soll. Mittlerweile kann ich die Flasche beliebig weit weg stellen, sie kann es kaum erwarten, drumrum zu gehen ;-)

Ich habe nun begonnen, um zwei Flaschen zu shapen. Irgendwann nehme ich immer mehr Flaschen dazu und vergrössere den Abstand dazwischen. Somit kann ich einen Kreis um mich rum machen (Distanzarbeit) und dann immer mehr Flaschen ausschleichen, indem ich sie immer mehr verschneide, bis nur noch der Boden der Flasche übrigbleibt. Du kannst auch die Anzahl immer mehr verringern.
Dann kannst du mit der Temposteigerung beginnen. Wenn du nun immer ein Kommando sagst, wenn dein Hund um einen Gegenstand (also um eine oder zwei Flaschen geht), dann brauchst du es nachher nur noch zu verallgemeirn. Dazu kannst du ja dann einen Stiefel nehmen (auch hoch und recht schmal) und dann sogar eine fremde Person (oder einfach eine Hilfsperson aus der Familie) usw.

Hoffe ich konnte dir helfen, schliesslich hast du mir ja auch mal ganz toll geholfen (kennst mich noch??)
Liebe Grüsse
Saskia

von b.bialas(YCH) am 14. August 2003 23:17

Hallo Saskia!
Danke für die ausführliche Antwort. Werde es morgen mal ausprobieren. Der Name Sheila sagt mir im Moment nichts, obwohl ich sonst ein gutes Gedächtnis für Hundenamen habe. Gib mir mal einen kurzen Hinweis, worauf sich meine Hilfe bezog, dann erinnere ich mich bestimmt.
Liebe Grüße
Birgit

von b.bialas(YCH) am 14. August 2003 23:21

Hallo Josh!
Danke für die Antwort. Wann hast Du denn ein Kommando eingeführt?
Target kennt mein Hund. Aber lies mal Saskias Antwort. Das mit dem Shapen fand ich auch nicht schlecht, eben mal ganz so clickern, wie es sein soll. Weiß nur nicht, wie lange Bruno dann brauchen wird, bis er den Gegenstand umrundet. Eine Flasche könnte ich da nicht nehmen, die würde er sofort apportieren.
Liebe Grüße
Birgit

von Saskia(YCH) am 14. August 2003 23:34

Hallo Birgit

Na die Hilfe war für Rocky (CS-Video) ;-) Er hat schon riesige Fortschritte gemacht *freu* Und Sheila ist eben seine Schwester :-)

Liebe Grüsse
Saskia

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.409, Beiträge: 285.493, Hundebesitzer: 11.214.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren