Ausgangsposition Fuß/seite wechseln :: Clickertraining

Ausgangsposition Fuß/seite wechseln

von Tom(YCH) am 13. September 2003 12:08


Hallo,

ich bin nun schon seit längerem dabei mit unserem Hund Fuß zu üben. Das klappt auch soweit ganz gut , wir steigern langsam die Übungsstrecke und der Clicker ist eine tolle Hilfe dabei. Mein Problem ist aber das wir zwar aus dem Sitz heraus mit der Übung beginnen aber Oscar setzt sich nie sehr dicht an mein Bein. ich habe schon zuhause in der Wohnung geübt dieses enge Sitzen mit einem neuen Wort "bein" einzuüben , indem wir sehr nahe an einer Wand geübz haben , aber ich sehe hier seit Wochen keinen Erfolg. Es stzt immer weiter vorne oder hinten oder wird total zappelig, weil er offensichtlich nicht versteht was ich von ihm will.

Denkt ihr ich kann trotzdem schon anfangen zu üben das er während der Fuß Übung die Seite wechseln soll. Zeit geht er nämlich links Fuß, aber dann ist er bei entgegenkommenden Leuten immer auf der SEite der Leute was vielen unangenehm ist.

Bin wirklich dankbar für zahlreiche Tipps von euch.

Danke schon mal im voraus!

Tom

von Elisabeth mit Leika(YCH) am 13. September 2003 19:23

hallo tom

...Mein Problem ist aber das wir zwar aus dem Sitz heraus mit der Übung beginnen aber Oscar setzt sich nie sehr dicht an mein Bein. ich habe schon zuhause in der Wohnung geübt dieses enge Sitzen mit einem neuen Wort "bein" einzuüben , indem wir sehr nahe an einer Wand geübz haben , aber ich sehe hier seit Wochen keinen Erfolg. Es stzt immer weiter vorne oder hinten oder wird total zappelig, weil er offensichtlich nicht versteht was ich von ihm will.

schau mal eine meldung unter deiner meine antwort an maren.
leika sass auch immer ein bischen wild in der gegend herum, bis ich ihr bei gebracht habe an meinem bein zu "kleben".
im sitzt hatte sie das recht schnell kapiert.
ich habe das nicht 100% geshapet, aber es funktioniert auch so.
die wand hab ich zeitweise auch zur hilfe genommen. wenn sie sich dann hingesetzt hat, habe ich sie schnell aber ganz sanft mit dem knie/bein berührt. k+b. anfangs fand sie das etwas merkwürdig und wollte ausweichen, aber es gab ja immer ein leckerchen, also hat sie es sehr schnell akzeptiert.
mit der begriffseinführung nehme ich es auch nicht so genau und hab dann immer schon ein "close" reingerufen.
nach ein paar übungseinheiten war es für sie o.k, daß ich sie brühre und so haben wir dann nach und nach die wand weggelassen und dann fing das eigentliche shapen an. das kommando war ja nicht ganz neu für sie und nach ein paar versuchen hatte sie den dreh raus.

lg
Elisabeth mit Leika

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • immer noch kratzen kratzen kratzen

    ... einerseits musst du das Kratzen unterbinden, mit Kragen, Body ... was auch immer... ausserdem ...

  • Hilfe! Welpe beisst ins Gesicht - etc.,

    Hi Josh! danke erstmal für die nette Antwort! Bin natürlich konsequent dabei dieses "Ignorieren" ...

  • Vitamine

    """""" Halten Sie sich nicht sklavisch an Tabellen und Empfehlungen. Lassen Sie sich nicht ...

  • Hund nur an Leine aggressiv?

    Danke für Eure Antworten. Ich werde versuchen, dieser Hündin etwas entspannter zu begegnen, das ...

  • Hundename

    Hallo Conny! Danke, ich hatte schon ernste Zweifel an meiner Zungenfertigkeit :-) Viele Grüße, Katja ...

  • Beagle

    Hi Stefan, Fragen zum Beagle? Immer her damit, ich hab so ein kleines "Monsterchen" zuhause... ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.409, Beiträge: 285.493, Hundebesitzer: 11.214.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren