bitte korrigieren! :: Clickertraining

bitte korrigieren!

von Sandra(YCH) am 20. September 2003 14:19

Hallo zusammen!

Ich möchte neu den Befehl "couch" (sich hinlegen) einführen und habe mir die einzelnen Schritte überlegt. Bevor ich aber damit anfange, möchte ich, dass ihr euch das mal anschaut, damit ich möglichst optimal vorgehe.
Also:
1. Hand auf Boden, legt isch Hund hin c&b.
2. einige Male wiederholen (ca 10x)
3. Hand auf Boden und gleichzeitig(?) "couch" sagen
4. klappt das zuverlässig, Handzeichen abbauen
5. aus der Bewegung heraus das "couch" üben (ohne Handzeichen, nur mit Worten oder wieder zuerst mit Handzeichen?)
6. das Ganze draussen üben - zuerst im Garten (fange ich wieder bei 1 an, wenn ich nach draussen gehe?)
7. Zeitfenster einbauen
ZIEL: Hund soll sich auf dem Spaziergang aus der Bewegung heraus rasch hinlegen, auch wenn er gerade hinter einer Katze herspeedet! (hmm, hohes Ziel)

Ist es möglich so mein Ziel zu erreichen? Wer hat Verbesserungsvorschläge?

Besten Dank und liebe Grüsse Sandra

von Susanne und Ninja(YCH) am 21. September 2003 15:56

Hallo Sandra,

: 1. Hand auf Boden, legt isch Hund hin c&b.

Du möchtest von Anfang an ein Sichtzeichen einführen und dies dann mühevoll abzubauen. genau dies wird beim clickern nicht gemacht.
Du wartest also besser bis dein Hund sich vor Langeweile hinlegt, c und b
Wirfst ein Leckerchen damit er wieder aufsteht. Er legt sich hin cu. b
Das übst du zu Hause in verschiedenen Räumen.
Dann bekommt er nicht jedes mal cu. B sondern nur noch jedes zweite dritte etc. Das soll das Verhalten festigen.
Die gleiche Übung machst du draußen, in verschiedenen Umgebungen, alles ohne Signal. Du gehst erst einen Schritt weiter, wenn dein Hund das Verhalten zuverlässig zeigt, also weiß wofür er den Klick bekommt.
Ganz zum Schluss, wenn das Platz schnell und zuverlässig in euren Clickerrunden ausgeführt wird, setzt du ein Hand oder Hörzeichen unmittelbar vor die Ausführung der Bewegung.
Fertig ist die Übung auf das Signal ein Platz zu zeigen.
Ich persönlich (würde mich interessieren ob andere dies anders anbahnen würden) würde mit dem fertigen Signal anfangen auch Platz in der Bewegung bzw. bei Ablenkung in kleinsten Schritten zu üben.
Also statt stehen und PLATZ signaliesieren, langsam gehen und Platz sagen, schneller gehen , wenn der Hund alleine irgendwo läuft Platz signalisieren und bei richtigen Ausführungen clickern, später bei besonders schnellen Ausführungen.

Gruß von Susanne und Ninja

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Haltung von 2 Rüden

    : zur Zeit haben wir eine 2, 5 jährige Hündin und einen 4. 5 jährigen Rüden. Beides sind Deutsche ...

  • Hund aus Spanien ja oder nein

    Hallo Birgit, unsere Grizzly ist von Ibiza, zählt das auch ;-) ? Wir waren 3 Wochen in dem dortigen ...

  • Kastration

    Hallo Iris, kann mich eigentlich meinen beiden Vorgängern nur anschließen. Die Kastration ist nichts ...

  • scheinträchtig

    Hallo Melanie, gib der Maus Pulsatilla D 30 für 7 Tage 3 mal täglich eine Gabe. Das Gesäuge mit ...

  • Taubheit - wie feststellen?

    Hallo, auch meine Hündin (14 Jahre) ist seit gut 1 Jahr taub. Ein Beagle hört ja sowieso nur, wenn er ...

  • Reicht Jägerprüfung für Teletakt-Erl.?

    Hallo Antje! : : Nur die abgelegte Prüfung? Kein Nachweis über eine erfolgreiche : : Ausbildung ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.409, Beiträge: 285.493, Hundebesitzer: 11.214.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren