Diskussionsforum :: Clickertraining

Diskussionsforum

von Nicolas Zenk(YCH) am 15. Januar 1998 23:06

Hallo alle zusammen,
1.
könnte man die Diskussionen und Anregungen die hier gemacht werden nicht in eine Newsgroup verlegen. Die Ladezeiten sind doch sehr lange, gerade für Neu-Einsteiger. In einer Newsgroup läßt sich das doch sehr einfacher handeln.
Oder gibt es einen Trick, wie ich die Beiträge runterladen kann, ohne sie alle zu öffnen.
2. Zum Clicker-Training
Ich finde die Methode sehr interessant und möchte sie gerne demnächst ausprobieren, habe jedoch mir noch keinen Clicker besorgt.
Ist es sinnvoll den irgendwo zu bestellen (wenn ja, wo und wie), oder reicht der im Spielzeugladen erhältliche aus ?

Bis bald

Nico

von Rolf Gautschi(YCH) am 16. Januar 1998 05:39

Guten Tag Nico

Die Möglichkeit mit einem Newsserver habe ich mir selbst schon
überlegt. Der Server ist dafür eingerichtet. Das Problem besteh darin
dass 2/3 der Anrufer aus Firmen stammen. Hier hat nur ein kleiner
Teil die Möglichkeit auf eine Neswgroup zuzugreifen.

Ich prüfe aber für Users wie Sie eine Offlineversion der WWWBoards
bereitzustellen. Das funktioniert aber nur, wenn die neuen
Updates regelmässig heruntergeladen werden.

Im übrigen wird etwa in einem Monat ein neues Forenprogramm fertig,
welches indexiert ist.

Freundliche Grüsse

Rolf Gautschi


von Martin + Mirko(YCH) am 16. Januar 1998 11:54


Grüß Dich Nico,

Du sprichst das Standard-Problem an:

Ich finde die Methode sehr interessant und möchte sie gerne demnächst ausprobieren, habe jedoch mir noch keinen Clicker besorgt.
Ist es sinnvoll den irgendwo zu bestellen (wenn ja, wo und wie), oder reicht der im Spielzeugladen erhältliche aus ?

Die Spielzeugclicker genügen. Es besteht aber bei manchen Verletzungsgefahr, manche sind bald hinüber.
Man kann auch den Deckel von Hipp und ähnlichen Gläsern mit Vakuumverschluß verwenden. Die Wölbung mit gefühlvollen(!) Hammerschlägen noch etwas vergrößern und sie knacken beim Draufdrücken ganz wunderbar.

Ansonsten schau einmal unter der Message
/wwwboard/messages/2855.html
nach.

In jedem Fall wünsche ich viel Spaß beim Probieren.

Grüße von Martin & Mirko

von Nicolas Zenk(YCH) am 17. Januar 1998 17:04

Hallo Martin,

Ansonsten schau einmal unter der Message
/wwwboard/messages/2855.html
nach.

Ich würde gerne ein paar per E-Mail bestellen, jedoch, wie ist Deine Adresse ?

Eine weitere Frage hätte ich noch !
Wie kann ich CLickertraining in der meiner Familie beginnen ? Sollten wir nur einen Clicker benutzen, oder meine Frau und ich einen ?
Den Kindern möchte ich bestimmt keinen geben, die werden es wohl nicht richtig anstellen.
Macht es Sinn, daß der Hund erst mal mit einer Person übt ? Und darf die dann auch nur die Belohnungen verteilen, und sonst gibt es überhaupt keine Lekerlies mehr ?

Ich freudiger Erwartung Deiner Antworten
Schönen Gruß

Nico

von Martin + Mirko(YCH) am 19. Januar 1998 09:06

Grüß Dich Nico

Ich würde gerne ein paar per E-Mail bestellen, jedoch, wie ist Deine Adresse ?

mm@yorkie.ch

Sollten wir nur einen Clicker benutzen, oder meine Frau und ich einen ?

Ganz nach Eurem Geschmack. Ich habein jeder Jackentasche einen und auf dem Frühstückstisch liegt einer bei meiner Frau, der andere bei mir.
Wenn ich gutes Verhalten in der Wohnung übe, dann sollte schon einer griffbereit sein. Es klingelt halt auch zufällig an der Tür.

Den Kindern möchte ich bestimmt keinen geben, die werden es wohl nicht richtig anstellen.

Wie alt sind sie? Wenn man es ihnen richtig erklärt, werden sie wahrscheinlich schneller ein Kunststück beibringen, als wir es können. Laß sie ruhig einmal probieren.

Macht es Sinn, daß der Hund erst mal mit einer Person übt ? Und darf die dann auch nur die Belohnungen verteilen, und sonst gibt es überhaupt keine Lekerlies mehr ?

Die normalen Erziehungsaufgaben sollte einer üben. Dann ist gesichert, daß der Wechsel des Belohnungsschemas als auch die Steigerung der Anforderungen und schließlich die Phase der Signaleinführung kontrolliert sind. Dann geht alles schneller.
Der Partner sollte mitziehen, aber loyal akzeptieren, wie der andere gerade vorgeht.

Grüße von Martin & Mirko


von Klaus(YCH) am 01. Februar 1998 18:51


Hallo!

Zu Ihrer Nachricht:
Ich prüfe aber für Users wie Sie eine Offlineversion der WWWBoards
bereitzustellen.
Ich fände es sehr gut, wenn ein Offlineversion zur Verfügung stünde, da den vielen Einträgen, auch aus der Vergangenheit, viele wertvolle Tips zu entnehmen sind.
Im übrigen wird etwa in einem Monat ein neues Forenprogramm fertig,
welches indexiert ist.
Bleiben die alten Einträge weiter zugänglich?

Freundliche Grüsse

Klaus


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.237.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren