Clickern in Hundeschule nicht erlaubt :: Clickertraining

Clickern in Hundeschule nicht erlaubt

von Julia(YCH) am 02. Mai 2003 20:24

Hy,

ich habe folgendes Problem: In der Hundeschule, in die ich nächste Woche gehen werde, ist clickern nicht erlaubt. (Begründung: Es lenke Nicht-Clickerhunde ab und ein ewiges Geclickere störe.)

Gibt es unter euch welche, die dasselbe Problem haben oder würdet ihr die Hundeschule meiden? Sie arbeiten sonst nicht mit Gewalt oder so, die Schule machte von der Beschreibung her einen guten Eindruck. Ich schau sie mir ja eh mal an nächste Woche, wenn aber alles stimmt, soll ich dann hingehen oder nicht?

Wenn ja: Kann man auch zuhause beim Üben clickern und während der Hundeschule nicht? Wie macht ihr das dann? Schnalzt ihr oder wie? Ehrlich gesagt kann ich mir andere Hundeerziehung kaum mehr vorstellen, ich bin ja mal gespannt, wie das auch ohne Clicker noch punktgenau gehen soll...?!

Danke für alle Tipps!
Julia

von Dodo(YCH) am 02. Mai 2003 20:42

Hallo Julia
sad smileyBegründung: Es lenke Nicht-Clickerhunde ab und ein ewiges Geclickere störe.)
-- die Entscheidung mußt du treffen, doch die Begründung finde ich Quatsch. Wir haben nur 3 Clickerhunde, die in der Gruppe clickern, und es wird definitiv kein anderer dadurch abgelenkt. Die anderen Hunde nehmen dieses Geräusch zwar wahr, doch für sie ist es ohne Bedeutung und damit uninteressant. Die Clickerhunde haben auch keine Probleme mít den anderen Clickerern, weil sie gelernt haben, es gibt nur bei dem Besitzer was (am Anfang haben sie versucht auch von den anderen ein Leckerchen zu erhaschen, doch dabei blieben sie erfolglos).
Frag doch mal nach, ob man es nicht auf einen Versuch ankommen lassen könnte, dann würde man es ja sehen.
Dodo

von Julia(YCH) am 02. Mai 2003 21:01

Hallo Dodo,

: sad smileyBegründung: Es lenke Nicht-Clickerhunde ab und ein ewiges Geclickere störe.)
: -- die Entscheidung mußt du treffen, doch die Begründung finde ich Quatsch.

Ja ich eben auch... Die Dame hat leider noch gar keine Erfahrung mit Clickern gemacht...:-(

Wir haben nur 3 Clickerhunde, die in der Gruppe clickern, und es wird definitiv kein anderer dadurch abgelenkt. Die anderen Hunde nehmen dieses Geräusch zwar wahr, doch für sie ist es ohne Bedeutung und damit uninteressant.

Das habe ich ihr eben auch gesagt, aber sie machte am Telefon den Eindruck, als ob sie schon etwas älter wäre (nichts gegen Alte, aber viele ältere Menschen haben das Gefühl: Früher machte man das auch so, es ging bis jetzt auch immer anders...) und sich gegen das Clickern sperre...

Die Clickerhunde haben auch keine Probleme mít den anderen Clickerern, weil sie gelernt haben, es gibt nur bei dem Besitzer was (am Anfang haben sie versucht auch von den anderen ein Leckerchen zu erhaschen, doch dabei blieben sie erfolglos).

Lustig, meine Hündin schaut immer mich ganz überrascht an, wenns clickt (so quasi: Hää, was hab ich denn toll gemacht???) :-))

: Frag doch mal nach, ob man es nicht auf einen Versuch ankommen lassen könnte, dann würde man es ja sehen.

Ja das ist eine gute Idee!
Danke,
Julia

von Dodo(YCH) am 02. Mai 2003 21:10

Hallo Julia
Viel Erfolg, vielleicht kann man in einem persönlichem Gespräch mehr erreichen, vorrallem, wenn sie es vielleicht noch mit eigenen Augen sieht.
Toi, Toi, Toi
Dodo

von Julia(YCH) am 02. Mai 2003 21:24

Hallo Dodo,

: Viel Erfolg, vielleicht kann man in einem persönlichem Gespräch mehr erreichen, vorrallem, wenn sie es vielleicht noch mit eigenen Augen sieht.

Und wenn nicht, dann komme ich mal mit der Hündin vorbei und zeige ihr mal einen Tanz vor und frage sie, wie sie all die Kunststückchen beibringen würde...(ohne Handzeichen am Ende...)

: Toi, Toi, Toi

Danke, wir geben alles!
Julia

von Heike & Terrier(YCH) am 03. Mai 2003 09:37

Hi Julia,

: Wenn ja: Kann man auch zuhause beim Üben clickern und während der Hundeschule nicht? Wie macht ihr das dann? Schnalzt ihr oder wie? Ehrlich gesagt kann ich mir andere Hundeerziehung kaum mehr vorstellen, ich bin ja mal gespannt, wie das auch ohne Clicker noch punktgenau gehen soll...?!

Ich habe auch ein Schnalzen zur Auswahl.

Allerdings gibst Du Dir die Antwort auf die Frage schon selbst, indem Du ja sagst, dass Du Dir etwas anderes kaum noch vorstellen kannst.
Was willst Du dort lernen, wenn es Dich eventuell "zurückwirft"?

Schöne Grüsse

Heike & Terrier

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Unglaublich! Hundefleisch zum bestellen!

    Und noch eine Mail von der Hochschule: ***** hi again danke für die info. Die Seite stammt aus dem ...

  • Die Muskulatur der Hunde ist anders.?!

    Hallo Katrin Ich hoffe es klingt jetzt nicht überheblich - kann man in dieser Frage Hund und Pferd ...

  • Schleppleinentraining!

    Hallo Conny, : im inzwischen erschienen Video dazu ist die Arbeit mit der Schleppleine auch sehr gut ...

  • Was mach ich nur ?

    Moin! Kann zwar wegen der kurzen Beschreibung nur vermuten, würde Dir aber raten, Deinen Hund mal auf ...

  • Methoden?

    Tschau Susanne : Aber es ging doch darum, wie ein Hund, der Probleme mit Artgenossen hat "behandelt" ...

  • Cauda equina Syndrom

    Hy, Kat, Symptome wie Schleifen der Hinterpfoten, hängender Schwanz? Schleifen der Hinterpfote nur ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.409, Beiträge: 285.493, Hundebesitzer: 11.214.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren