Crossover und Clicker ? :: Clickertraining

Crossover und Clicker ?

von Jettie(YCH) am 06. Mai 2003 11:23

Hallo,

habe erste Clicker-Erfolge mit meinen achtjährigen Rüden, der bisher auf die konventionelle Art ausgebildet wurde. Nun weiss ich aber nicht weiter:

Die bisher gelernten Kommandos behalte ich einfach so bei? Der Hund soll auch weiterhin kommen, wenn er gerufen wird - da bleibt der Clicker aussen vor??? Clickern nur für neue Dinge?

Einige der bekannten Kommandos führt der Hund sehr schlampig aus, soll ich daran konventionell oder mit Clicker arbeiten???

Liebe Grüsse,

Jettie

von Sonja+Nathan+Sally(YCH) am 06. Mai 2003 23:14

: Hallo Jettie,
:
: habe erste Clicker-Erfolge mit meinen achtjährigen Rüden, der bisher auf die konventionelle Art ausgebildet wurde.

Bin auch gerade dabei meine beiden (Golden Retriever Rüde, 5,5 Jahre und Schäferhündin, 2 Jahre), die ich bisher konventionell ausgebildet habe, auf den Clicker umzustellen. Ich bin erstaunt wie schnell die beiden plötzlich Dinge lernen und mit welcher Begeisterung.

: Die bisher gelernten Kommandos behalte ich einfach so bei? Der Hund soll auch weiterhin kommen, wenn er gerufen wird - da bleibt der ich daran konventionell oder mit Clicker arbeiten???

Ich habe zunächst mit neuen Dingen angefangen, dann jedoch auch alte Kommandos (z.B. Hier, Fuß, etc.) mit dem Clicker neu aufgebaut (einfach im Ansatz richtiges Verhaltn mit C+T bestätigt). Verbale Kommandos führe ich erst ein, wenn die beiden die neue Übung bereits mehrfach richtig gezeigt haben.
Für meine Hunde scheint das kein Problem zu sein, sie lernen offensichtlich schneller. Für mich ist es mitunter schwierig nicht sofort das Kommando zu geben, sondern richtiges Verhalten zunächst zu bestätigen und abzuwarten, was den beiden noch einfällt.

Liebe Grüße

Sonja mit Nathan + Sally





von Jettie(YCH) am 07. Mai 2003 12:31

Hallo Sonja,

danke dir für die Antwort. Ich habe auch erstmal mit dem Touchstick angefangen und der "alte" Rüde beherrscht das nun relativ gut - manchmal scheint er allerdings wieder auf ein Kommando zu warten, aber ich denke, das legt sich mit der Zeit.

Was mir noch Probleme bereitet ist die Handhabung mit zwei Hunden. Ich habe die beiden bisher getrennt "beclickert". Mit dem Welpen habe ich heute schon mit "Down" angefangen. Ich würde gerne auch einfach mal so zwischendurch clickern, aber dann fühlen sich immer beide Hunde angesprochen und der "alte" wird dann bestimmt total verwirrt sein.

Wie machst du das? Getrennt? Oder wissen deine beiden wer gemeint ist?

Liebe Grüsse,

Jettie

von Sonja+Nathan+Sally(YCH) am 14. Mai 2003 14:41

: Hallo Jettie,

T'schuldigung bin leider erst heute zum Antworten gekommen.

: Was mir noch Probleme bereitet ist die Handhabung mit zwei Hunden. Ich habe die beiden bisher getrennt "beclickert". Ich würde gerne auch einfach mal so zwischendurch clickern, aber dann fühlen sich immer beide Hunde angesprochen.
Wie machst du das? Getrennt? Oder wissen deine beiden wer gemeint ist?

Ich clicker im Moment noch getrennt. Sonst bricht nämlich die große Verwirrung aus. Nicht nur bei den Hunden, die natürlich alles versuchen um C+T zu bekommen, sondern auch bei mir, denn ich kann noch nicht auf beide gleichzeitig achten.

Liebe Grüße

Sonja mit Nathan + Sally

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.409, Beiträge: 285.493, Hundebesitzer: 11.214.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren