wie funktioniert das mit klickern? :: Clickertraining

wie funktioniert das mit klickern?

von ira(YCH) am 11. Juli 2003 12:05

hallo an alle
ich bin ganz neu in diesem forum und seit noch nicht all zu langer zeit hundebesitzerin. mein mogli, ein golden-red-river bracken mischling ist jetzt 7 monate alt. die welpenschule haben wir zwei schon gemeistert. allerdings stellen sich jetzt sachen ein, die ich ihm auf keinen fall durchgehen lassen möchte. vielleicht hilft das mit dem klicken?? z.b. hat er momentan so eine richtige bellphase. alles und jeder wird angebellt. zweitens kommt er zwar, wenn ich ihn rufe beim spazierengehen zu mir, aber wenn er halt weiter weg ist, tu ich mich schon ganz schön schwer. leider kann ich auch nicht so laut pfeiffen, dass er darauf reagieren kann. außerdem möchte ich aber auch keine trillerpfeiffe, denn das nervt ja alle anderen schon ziemlich.
schöne grüße
ira

von Hannah(YCH) am 11. Juli 2003 14:28

hallo ira!
beide situationen sind in M.Pietrallas Buch Clickertraining sehr gut beschrieben.
Allerdings wirst du mit sehr viel einfacheren Sachen anfangen müssen.
der Clicker ist ein Hilfsmittel für eine Punktgenaue bestätigund des hundes.#mit dem click wird ihm eine belohnung(beute/futter) versprochen, durch diese konditionierung kann der hund sehr genau bestätigt werden.

aber lies dir einfach das buch durch.

zu dem zweiten.
geht es hier nur um deine stimme oder dass mogli dich zwar hlört, abr auf witer entfernung nicht kommt?

war nciht klar zu erkennen.
wenn es nur um das signal geht, leg dir doch einfach eine doppelpfeife zu.
die eine seite it eine normale pfeife, die andere iene trillerpfeife.
meine hunde sind auf dem doppelpfiff konditioniert, wenn sie unverzüglich kommen sollen.
ein einzelner pfiff fürs normale kommen.


Gruß

Hannah

von ira(YCH) am 11. Juli 2003 15:19

danke für deine antwort. ich glaube, dass mogli nicht kommt, weil er mich nicht mehr hört. was ist der vorteil vom klickern, man lernt ja die kommandos mit leckerlis zu geben. wozu brauch ich da den klicker? geht das dann irgenwie schneller. danke für den tipp mit dem buch.
grüße ira

von nicole&ciocco(YCH) am 14. Juli 2003 11:45

ich denke die lösung deines problems liegt ganz nahe: dein hund darf sich einfach nicht so weit entfernen, dass er dich nicht mehr hört! ich habe das mit meinem hund folgendermassen gemacht: ich habe ihm einen spielraum von ca. 10 meter gegeben. sobald er sich weiter entfernte, habe ich ihn zu mir gerufen und ihn für's kommen belohnt. heute entfernt sich ciocco nicht mehr allzuweit von mir und ab und zu kommt er sogar unaufgefordert zu mir. dafür gibt's manchmal auch ein leckerli.

das mit dem clickern ist nicht so einfach, dass man das hier mal so schnell erklären könnte. lies das buch von pietralla und du kannst schon bald beginnen zu üben. oder geh auf www.clicker.de da wird die methode auch beschrieben. den das clickern ist nicht jedermanns sache.

viel spass,
lg,
nicole & ciocco

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Flügel verschlungen

    Naja... sein Bauch fühlt sich sehr hart an und er kämpft immer wieder mit Durchfällen. Heute ...

  • HD-Röntgen/Narkose einzige Möglichkeit?

    Dann mach doch einfach mit ihm Agility und verzichte auf das Röntgen. Du wirst ja sicherlich nicht mit ...

  • Schnee schmeckt fein....

    Hallo PJ! Zuviel Schneefressen würde ich unterbinden, damit deine Kleine keine Gastritis bekommt. Ich ...

  • Wieviel Zeit braucht der Hund?

    : Wo kommt ihr denn her? Vielleicht hätte ich was für euch? Hallo Anja, Wir wohnen im Rhein- Main- ...

  • Zeckenkopf blieb drin-was nun?

    Hallo, der Zeckenkopf kommt auf keinen Fall von alleine wieder raus. Verhält sich hier genauso wie ...

  • Behandlung HD

    Hallo Andrea, Sina bekommt seit der Diagnose (schwere HD) Canosan, als Phrophylaxe. Hilft aber auch, ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.409, Beiträge: 285.493, Hundebesitzer: 11.214.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren