appetitloser Welpe :: Clickertraining

appetitloser Welpe

von Susanne & Zasko(YCH) am 16. Juli 2003 12:48

Hallo Hannah, hallo Susanne

: auf jedenfall solltest du noch 3-4 wochen warten. bevor du mit dem clickern anfängst.

Warum??? Ich sehe keinen Grund, warum man mit Clicken nicht schon beim Welpen anfangen kann. Natürlich sollten es Welpengerechte Leckerchen sein, kurze Phasen etc. aber gerade aus dem normalen Verhalten heraus die gewünschten Verhaltensweisen zu bestärken sollte wunderbar machbar sein.
Außerdem sollte man den Welpen jetzt nicht bis zur 11/12 Woche einfach Welpe sein lassen. Gerade jetzt ist er in der Sozialisierungsphase. Gerade jetzt muss er lernen, Sozialkontakte aufzubauen, die Umgebung zu erforschen, Strasse, Autos, Menschen andere Tiere etc. Natürlich nicht alles auf einmal, schön langsam und dosiert. Am besten sollte man eine gut geführte Welpenspielstunde aufsuchen, in der man auch beraten wird, wie man die Sozialisierungsphase abseits der Welpenkurse am besten nutzt.
Anbei noch ein Link zu einem Buch über Clickertraining bei Welpen.

Gruß!
Susanne & Zasko

von josh(YCH) am 17. Juli 2003 10:56

Hi,
ich würde auf GAR KEINEN FALL den Welpen "erstmal Welpe sein lassen" - die Erziehung beginnt in dem Augenblick, in dem der Hund bei Dir ankommt. Nicht erst mit zehn Wochen, nicht mit vierzehn, und auch nicht erst mit einem Jahr. Kurze, spielerische Sequenzen mit positiver Bestärkung kombiniert mit vielen neuen Umweltreizen (Kinder, Verkehr, Menschenmenge, Bodenuntergrund (Gitter bis glattes Parkett), fremde Hunde, andere Tiere usw. usf. müssen unbedingt jetzt, und nicht erst in vier Wochen in Augenschein genommen werden - türlich nicht alles auf einmal. Welpengruppe dürfte klar sein, oder?! Da wird auch schon ein bißchen Kommando geübt, wenn es eine gute ist, Bindung gestärkt...

Das eingeweichte Trofu finde ich okay. Wenn er es so gar nicht mag - probier mal eine andere Sorte (langsam immer mehr untermischen, nicht plötzlich umsteigen). Nimm ihm kurz mal das Futter weg und wühl selber (MMMh, feines Futter) drin rum und gib es ihm dann wieder - Konkurrenz erhöht die Freßlust oft enorm winking smiley. Laß Dich von den Futterfanatikern ("Diese Trofu Sorte tötet ihren Hund, man muß BARFEN" - "Sie Tierquäler, er sollte rein vegetarisch ernährt werden" - "Nur die Sorte XY ist in Ordnung, bei allen anderen kommt es zu schwerwiegenden Schädigungen!" usw. usf.) nicht verrückt machen. Dein TA weiß da schon Bescheid.

Grüße
josh

von josh(YCH) am 17. Juli 2003 11:02

Hi,
wieso denn diese Bedenkden? Man kann mit einem Clicker wenig falsch machen, auch wenn Mensch wie Welpe (naturgemäß smiling smiley Komplettanfänger sind - wenigstens die Grundkonditionierung kann jeder, wirklich jeder machen. Click - Belohnung. Und wieder. Und wieder. Jetzt mal draußen. Jetzt mal an ner anderen Stelle. In drei Stunden nochmal. Dabei kann gar nichts schief gehen - Hund lernt einfach nur "Click = Futter kommt". Wir haben das im letzten Monat im TH von den Kindern aus der Jugendgruppe machen lassen, das sind zehnjährige teils ohne große Hundeerfahrung, jedenfalls ohne Clickererfahrung. Es hat prima geklappt. Die beiden kleinen Monster waren 5 und 6 Wochen alt (Schachtel im Wald...). Alles prima geklappt.
Lieben Gruß
josh

von Susanne(YCH) am 17. Juli 2003 23:47

Hallo Josh,
vielen Dank, dass du mir wieder einmal Mut machst! Inzwischen findet sie Trofu klasse und frisst teilweise richtig begeistert. Ich habe dann aber mal mit Leckechen geklickert (Konditionierungsversuch) und danach hat sie das Trofu komplett stehen lassen. Tja. Aber Baby lasse ich sie nicht sein, oder bzw. schon, weil ich nicht finde, dass das Eine das Andere ausschließt. Sie kommt, wenn ich sie rufe begeistert, versteht "nein" und halbwegs "mach mal" (für's Pinkeln). Ein bisschen haben wir auch schon Leinenlaufen geübt. Leider halt alles ohne Clicker.
Ich habe hier in Südafrika jetzt auch ENDLICH eine erreichbare Hundeschule mit Clickertraining gefunden. HURRA! Allerdings ist einfach keine Welpengruppe aufzutreiben, weil kaum jemand einen Hund im Winter anschafft (Oje, ich hoffe, ich komme nicht zu sehr vom Thema ab)und der nächste Anfängerkurs fängt erst in drei Wochen an.
Heute hat sie auf alle Fälle prima gefressen und morgen versuche ich nochmal die Konditionierung. Mal sehen, ob sie später wieder nicht frisst. Was ich in dem Fall mache, weiß ich auch noch nicht.
Danke, Josch und LG
Susanne

von Susanne & Zasko(YCH) am 18. Juli 2003 11:45

Hallo Susanne,

:Heute hat sie auf alle Fälle prima gefressen und morgen versuche ich nochmal die Konditionierung. Mal sehen, ob sie später wieder nicht frisst.

Wenn sie jetzt das Trofu frisst, dann nimm' doch einfach Trofu für die Konditionierung. Auch die eingeweichten Dinger lassen sich eigentlich noch ganz gut anfassen. Außerdem musst du bedenken, dass du ja die Menge an Futter, die sie beim Clickern bekommt, von der Menge des "Normalfutters" abziehen musst, es ist also ganz normal, wenn sie dann etwas weniger frisst.

Nur Mut!
Susanne & Zasko

von Susanne & Zasko(YCH) am 18. Juli 2003 11:46

Hi josh,

du sprichst mir mit allem aus der Seele!

Liebe Grüße
Susanne & Zasko

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.409, Beiträge: 285.493, Hundebesitzer: 11.214.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren