Anzeige wegen Pipi an die Hauswand? :: Hunde Gesetze + Hundeverordnungen

Anzeige wegen Pipi an die Hauswand?

von michi am 11. November 2009 18:35
Ich denk doch mal schon, dass Du sie noch alle hast. - Vielleicht die Griffe in die andere Richtung, aber noch alle Tassen beisammen.... dabei fällt mir ein: Kaffee alle... irgendwie hat meine Tasse ein Loch! ;D

Spaß beiseite. Unsere Hunde dürfen NICHT überall markieren. Letztendlich geht es hier um die Erziehung der Hundebesitzer. Denn vielen ist es egal, wo ihre Hundis markieren.

von Frieda am 11. November 2009 23:00
Huhu,

wie gesagt, mein Hund darf auch nicht überall markieren. Aber ich achte auch nicht auf Hauswände. Gibt wichtigeres.
Aber nur in unserem Garten das Geschäft verrichten? Ne, das würde mein Hund NIE machen. Dafür ist er einfach zu sehr Rüde und das ist auch ok so. Von mir aus soll er markieren, solang er sich benimmt und meine Grenzen einsieht...

LG Frieda

von Chiyo am 12. November 2009 11:03
Zitat Frieda:
wie gesagt, mein Hund darf auch nicht überall markieren. Aber ich achte auch nicht auf Hauswände. Gibt wichtigeres.
Ich behaupte jetzt einfach mal, daß den meisten Menschen ihr Zuhause wichtig ist. Wenn das bei Dir nicht so ist, okay. Aber es wäre nett, wenn Du die Grenzen anderer Menschen akzeptieren würdest.
Dann darfst Du das auch von Deinem Hund erwarten:
Zitat :
solang er sich benimmt und meine Grenzen einsieht...[/quote]

von Frieda am 12. November 2009 19:32
Naja das ist mein Laster. Darauf achte ich nicht.

Dafür gibt es 100 Hundehalter (die wahrscheinlich darauf auch nich achten) ihre Hunde nicht erziehen und Hundekot nicht weg räumen... Find ich schlimmer und meine Grenzen oder Wünsche werden ja auch nicht alle akzeptiert.
Den Hauswänden/Zäunen schadet es meiner Meinung nach nicht. Bei mir daheim darf er bzw. macht er das auch nich. Da bin ich aber auch in zwei Minuten auf der Wiese... Da ich das hier nich bin, kann ich meinen Hund nicht zwingen und ich glaube die Autoabgase machen mehr Dreck als der Hund. Aber ich glaub ich lass das jetzt. Weil lass mich auch nicht davon überzeugen, was da so schlimm dran sein soll.

LG Frieda

(Und ich schätze mein Heim, aber ich bin halt nicht son ahhh jeder will meinem Eigentum was antun Mensch. Hab halt genug anderes zum aufregen.)

von Garafiano007 am 13. November 2009 23:27
Hallo!
Thema "anzeigen wegen Pipi"?
Man soll schon die Kirche im Dorf lassen...
ABER:
Ich finde es absolut unverschämt,Hunde an Hauswänden,Zäunen,etc.ihr grosses,oder auch kleines Geschäft verrichten zu lassen!ärgerlich
Ich hatte bisher Rüden,die dahin gehend erzogen waren,dies nicht zu tun.
Meine Hündinnen machen es auch nicht(habe seid über 20 Jahren Hunde).

Kleines Beispiel:
Ich komme aus dem Haus und sehe einen Rüdenbesitzer,der seinen Rüden ,in aller Ruhe,meine gesamte Hausbreite anpinkeln lässt.
Der nächste Rüde pinkelt in aller Ruhe mein Auto an.
Beide Besitzer haben ihren Hund an der Leine und sehen seelenruhig zu....

Ja,dann warten wir doch auf die nächsten Rüden,die mit 100% Sicherheit über die Hauswandpipistelle und über die Autopipistelle drüber markieren!
Und dann wieder auf die nächsten....Und nochmal auf die nächsten!
Sind die alle bekloppt???????

Habe dann beiden Eimer und Lappen gegeben und sie durften kräftig abschrubben.
Was sie auch anstandslos taten(erwähnte ich,dass ich kurz vor dem Platzen war???)

Ich nehme Rücksicht auf andere,sogar auf Nichthundhalter(grins)und erbitte mir die gleiche Rücksichtnahme.

Und das viele,die hierzu Beiträge geschrieben haben,dies nicht zu tun scheinen,finde ich persönlich nicht normal!

Es ist nicht so schwer,darauf zu achten,wo sein Hund hinpinkelt,oder?

Und jetzt dürft ihr mich in der Luft zerreissen!


Man kann ohne Hunde leben,doch es lohnt nicht(Rühmann)

Anzeige wegen Hundepipi an die Hauswand? - Hund pinkelt an Hauswand

von pig84 am 20. August 2014 20:17
Hallo,

mein Nachbar wurde schon mal angezeigt, weil seien Hund angeblich eine Hauswand markiert hat. Gott sei Dank waren in diesem Fall die Behörden aber vernünftig genug, das Verfahren einzustellen. Die Kläger waren schon dafür bekannt, dass sie gerne alles und jeden anzeigen. Wenn dir Hundehasser mit Anzeigen drohen, dann kannst du das ruhig ignorieren. Niemand kann von dir erwarten, dass du den Urin vom Hund beseitigst. Allerdings sieht es mit dem Kot (leider) etwas anders aus. Den musst du natürlich einsammeln und selbst entsorgen. Trotzdem solltest du deinen Hund nicht bewusst an Wände pinkeln lassen. Es stellt sich nämlich immer die Frage, ob es mit Vorsatz passiert, oder eben nicht.mein Nachbar wurde schon mal angezeigt, weil seien Hund angeblich eine Hauswand markiert hat. Gott sei Dank waren in diesem Fall die Behörden aber vernünftig genug, das Verfahren einzustellen. Die Kläger waren schon dafür bekannt, dass sie gerne alles und jeden anzeigen. Wenn dir Hundehasser mit Anzeigen drohen, dann kannst du das ruhig ignorieren. Niemand kann von dir erwarten, dass du den Urin vom Hund beseitigst. Allerdings sieht es mit dem Kot (leider) etwas anders aus. Den musst du natürlich einsammeln und selbst entsorgen. Trotzdem solltest du deinen Hund nicht bewusst an Wände pinkeln lassen. Es stellt sich nämlich immer die Frage, ob es mit Vorsatz passiert, oder eben nicht.mein Nachbar wurde schon mal angezeigt, weil seien Hund angeblich eine Hauswand markiert hat. Gott sei Dank waren in diesem Fall die Behörden aber vernünftig genug, das Verfahren einzustellen. Die Kläger waren schon dafür bekannt, dass sie gerne alles und jeden anzeigen. Wenn dir Hundehasser mit Anzeigen drohen, dann kannst du das ruhig ignorieren. Niemand kann von dir erwarten, dass du den Urin vom Hund beseitigst. Allerdings sieht es mit dem Kot (leider) etwas anders aus. Den musst du natürlich einsammeln und selbst entsorgen. Trotzdem solltest du deinen Hund nicht bewusst an Wände pinkeln lassen. Es stellt sich nämlich immer die Frage, ob es mit Vorsatz passiert, oder eben nicht.

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.496, Hundebesitzer: 11.222.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 560, Beiträge: 5.093.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren