Feuerwehr befreit Welpen aus Teekanne :: Hunde in den Medien

Feuerwehr befreit Welpen aus Teekanne

von Presse Hund am 16. März 2010 10:11
Diese Meldung hört sich überaus lustig an, doch für den kleinen Welpen war die Zeit in der Teekanne wahrscheinlich alles andere als lustig.

Aber sowas passiert, wenn man zu neugierig ist oder verbotene Sachen probieren will.

In diese missliche Lage brachte sich ein kleiner zehn Wochen alter Kampfhundmischling. Einmal mit dem Kopf in der Teekanne, da war der Rückweg versperrt. Komisch, dass der Kopf hinein passte aber nicht wieder heraus konnte. In dieser Panik von Hund und Herrchen wurde schnell die Feuerwehr gerufen. Die staunten nicht schlecht, als sie am Einsatzort ankamen.

Doch die Feuerwehrleute griffen beherzt zum Vorschlaghammer und schnell war der kleine Welpe befreit. Bis auf einen Kratzer an seiner Nase ist die Sache noch einmal gut ausgegangen. Die Zeit mit dem Kopf in der Teekanne wird ihm wohl eine Lehre sein. Noch einmal wird sich der Kampfhundmischling wohl nicht in so eine missliche Lage bringen. Das sollte Tee nicht wert sein. Mehr dazu: spiegel.de[/url]

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.236.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 234, Beiträge: 1.487.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren