Wieviel Geld für Steuern und Haftpflicht :: Mein erster Hund

Wieviel Geld für Steuern und Haftpflicht

von Tanja(YCH) am 27. August 2003 11:50

Werde in nächster Zeit einen kurzbeinigen jack Russel bekommen. Habe mir zwecks einer artgerechten Haltung und Erziehung schon viel Literatur angeeignet.Zwei Dinge sind jedoch bei meiner Suche nach Infos über den Jacky nicht eindeutig zu klären gewesen.1.Was muß ich für diesen Hund an Steuern zahlen?2. Was kostet ungefähr eine Haaftpflichtversicherung(ich weiß;nach oben gibts da wohl keine Grenze,es muß aber nicht so ne mega teure sein.Hauptsache sie dekt im Notfall das nötigste ab... danke und liebe Grüße

von anja(YCH) am 27. August 2003 12:13

Hallo Tanja!

1.Was muß ich für diesen Hund an Steuern zahlen?

Das ist von Stadt zu Stadt verschieden.
Am besten mal bei der Stadtverwaltung anrufen oder Hundehalter in der Nachbarschaft fragen. Die Steuer ist nicht von der Grösse des Hundes abhängig.

2. Was kostet ungefähr eine Haaftpflichtversicherung

Ich hab damals eine bei dem Versicherer abgeschlossen, wo ich auch noch andere Versicherungen habe. Einfach aus dem Grund, dass ich immer den gleichen Ansprechpartner habe, egal um was es gerade geht.
Ich zahl so um die 150,- E im jahr.

lg
anja

von Anke + Rico(YCH) am 27. August 2003 14:15

Hi,

Frage 1 wurde ja schon passend beantwortet.

2. Was kostet ungefähr eine Haaftpflichtversicherung(ich weiß;nach oben gibts da wohl keine Grenze,es muß aber nicht so ne mega teure sein.Hauptsache sie dekt im Notfall das nötigste ab...

Haftpflicht braucht man nicht für "kinkerlitzchen" wie zerrissene Hose oder TA-Kosten für einmal Löcher eines anderen Hundes versorgen...das kann man zur Not noch irgendwie berappen, selbst wenn es mal über 1000 Euro geht. Die Versicherung wird dann interessant, wenn so richtig was passiert "Hund rennt auf die Straße, Autofahrer weicht aus, Auto Totalschaden, schwerverletze Personen...." also die Horrorszenarien, die zum Glück seltenst passieren. Da würd ich mich nicht um ein paar Euro im Jahr bescheißen, wenn ich dafür gleich doppelte Deckungssumme bekomme...

Viele Versicher geben übrigens Nachlaß auf geprüfte Hunde!

Da ich keine reguläre Hundehalterhaftpflicht habe, kann ich Dir leider keine Summe nennen, früher waren es mal so um die 100 DM, ist aber Jahre her...


salü
Anke

von Sabine(YCH) am 05. September 2003 10:12

Hallo,

ich zahle für meinen Retriever 38,-- Euro Steuern und 78,-- Euro Haftpflichtversicherung im Jahr.

LG
Sabine

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.237.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 338, Beiträge: 4.031.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren