Wir machen Dogdancing grrrrr :: Ungereimtes

Wir machen Dogdancing grrrrr

von Saskia(YCH) am 01. Juni 2003 21:04

Hallo Ursel

: uppps, na sowas, das hätte ich jetzt wirklich nicht gedacht, daß sich ein Rotti dafür eignet, aber das find ich ja mal klasse.

Wenn du magst, schicke ich dir mal einige Fotos, dann kannst du sehen, wie süss das aussehen kann ;-)
Übrigens: Es gibt noch einen zweiten Rotti, der tanzt, besser gesagt, eine Dame. Sie hat eine kupierte Rute und wohnt in Deutschland und tanzt auch mit Begeisterung!

Coramaus ist schon 7 und lernt nicht mehr ganz so schnell, außerdem hat sie Arthrose, da muß ich immer etwas auf die tagesform achten.

Das Tolle an DD ist ja, dass es für jeden Hund was dabei hat. Du findest sicher auch einige Figuren, die du dann zu einer witzigen (evt. langsameren, wie ich ;-) ) Musik zusammensetzen kannst ;-)

Aber vielleicht besorg ich mir ja wenigstens mal ein Buch darüber, kannst du eines empfehlen?

Also ich finde "...darf ich bitten?" immer noch das Beste, im Buch "Dogdance" wird sehr viel über die Choreografie geschrieben, ich sehe es ein bisschen als eine Weiterführung von "...darf ich bitten?". Weil im ersteren Buch ist es super auch für Anfänger geschrieben, auch viele Grundlagen über DD selber, beim "Dogdance" wird sozusagen darauf aufgebaut. Obwohl es nicht minder geeignet wäre wie das andere, aber ich würde wieder mit "darf ich bitten?" starten.
Übrigens: Mir persönlich sagen "Heelwork to Musik" und "Team Dance" (oder so ähnlich) gar nicht zu, beim Heelwork- Buch wird sehr oft am Hund rumgeschoben und beim Team Dance steht für mich der Mensch zu feste im Vordergrund...

Vielleicht bekommen wir ja wenigstens ein paar einfache Übungen hin, nur zum Spaß für uns beide und um ihren Kopf etwas arbeiten zu lassen.

Ja klar, warum auch nicht! Meine Rottidame liebt das Steppen und das Zwischen den Beinen laufen ;-) Sie dreht dann fast durch vor Freude :-) Und Rückwärtsgehen mag sie auch, obwohl das evt. nix für euch ist, mit der Arthrose...?!
Ach ja, woher kommst du? Evt. könnten wir uns ja sonst mal treffen??

Einen schönen Restabend ;-)
Saskia

von Sandy(YCH) am 03. Juni 2003 07:13

LOL, wenn Du keine anderen Sorgen hast ist ja gut...


von Nina mit TC(YCH) am 03. Juni 2003 21:36

Hallo!

Wie kann man sich nur über so etwas ärgern? Gibt es nicht genug andere "Probleme" *kopfschüttel*?

Lg Nina mit Tina u. Ché

von josh(YCH) am 04. Juni 2003 02:05

Hey,

: Vielleicht findet ihr das übertrieben, sich darüber zu ärgern, aber was würdet ihr davon halten, wenn jemand seinen Hund über Stöckchen hüpfen liesse und ab und zu mal über ein Bänklein führen würde und dann sagen würde: Wir machen Agility!?

Dann lasse ich den Leuten ihren Spaß. Namen sind Schall und Rauch...

Grüße
josh

von josh(YCH) am 04. Juni 2003 08:48

Hihi smiling smiley)

von Conny(YCH) am 08. Juni 2003 11:37

:Hallo Rahel!

Ich kann dich schon in gewisser Weise verstehen. Ausserdem hast du ja unter Ungereimtes gepostet und da darf man sich auch schon mal über sowas aufregen :-)
Vielleicht würde ich auch über dein Problem den Kopf schütteln, wenn ich nicht vor genau einer Woche folgendes erlebt hätte:
Ich war als Gast auf einer Hundewanderung dabei, die von einem Verein veranstaltet wurde, in dem die Hunde ausschliesslich über Leinenruck ausgebildet werden. Sie lernen schon als Welpe: Alles vom Hundeführer weg ist ein Ruck und negativ, nur der Blickkontakt zum Hundeführer wird gelobt. Mit Spielzeug oder Leckerli wird nur im Ausnahmefall gearbeitet, wenn es sich um einen sehr sensiblen Hund dreht, um ihn wieder aufzubauen.
Die Hunde sind extrem folgsam auf ihre Hundeführer fixiert, aber in einem sehr unfreien Sinn. Sie sitzen vor ihrem Chef und gucken ihn an. Sie würden nie auf die Idee kommen, von sich aus etwas auszuprobieren, da das ja mit Ruck geahndet wird.
Auf jeden Fall unterhalte ich mich auf der Wanderung mit einer Teilnehmerin, die während des Gesprächs andauernd ihren Hund ruckte und anschrie, und die erzählte mir dann doch glatt, dass sie DD sooo toll findet und dass sie jetzt auch damit angefangen hat... von Clicker noch nie was gehört, Positive bestärkung ein Fremdwort, wie soll das bitte funktionieren??? Leider wurden wir unterbrochen und ich konnte nicht mehr fragen, ob sie ihren Hund beim Slalom durch die Beine ruckt ;-)

Grüße, Conny
:
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Darf ein Jäger schießen

    Hallo Jutta! : Darf ein Jäger einen Hund erschießen, wenn Er den Hund beim Jagen eines Hasen oder Reh ...

  • Woher Bierhefe u. Algen?

    Hallo Isi, Bierhefe hole ich im Bioladen, sie ist dort seltsamerweise fast die Hälfte billiger als ...

  • Welche Decke?

    : Hallo Möni : Gibt es eine Hundedecke o. ä. für warme Tage? Ich lege ein einfaches sehr dünnes ...

  • Halti mit/aus Leder gesucht?

    Hallo Kathi, gibt es dazu eine Homepage, wo ich schauen kann, ob es das ist, was ich ...

  • Ärger mit dem Nachbar!

    Hallo Thorten, das hört sich ja an wie mein Nachbar. Nur, das es bei mir der übernächste Nachbar ist, ...

  • Bozita

    HI Marion, tja, wenn ich nix "verschleinern" will, weil ich nix zu verschleiern habe, kann ich auch ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.237.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren