Zeckenmittel für Hunde :: Gesundheit & Hund

Zeckenmittel für Hunde

von Godzilla am 04. Juli 2009 13:50
Hallo,
wir wollen dieses Jahr mit unseren Hunden einen Wanderurlaub machen. Da ich Angst vor Zecken und Ihren Folgen habe, habe ich überlegt mir schon einmal vorsorglich ein Zeckenmittel für Hunde zu besorgen.

Allerdings wer die Wahl hat, hat die Qual. Es gibt unzählige Mittel. Tropfenlösungen, Halsbänder, Sprays, Pulver, Shampoo usw usw.

Des Weiteren bin ich mir auch nicht sicher ob ich soviel Chemie einsetzen will oder soll.

Was nutzt Ihr denn so?

Ich habe überlegt ob ich Essex Tierarznei Ex Spot kaufen soll oder aber Merial Frontline Spot on. Kennt Ihr diese Mittel?

Dank im Voraus

von Sciuba am 04. Juli 2009 15:16
Hallo Godzilla,

ich habe immer das Frontline genommen. Zwar teuer, aber praktisch und echt gut. Mein Hund hat langes, dichtes Fell und da verkriechen sich die Beisserchen gerne drin. Du träufelst es nur in den Nacken, reibst es etwas ein und es verteilt sich sehr schnell über die gesamte Haut. Es kommt zwar vor, dass sich die eine oder andere Zecke in seinem Fell 'verirrt', aber sie fällt auch immer schnell wieder ab. Ohne sich also anzu'docken'. Und darauf kommt es ja an. Ich finde es sehr gut, als schädlich empfinde ich es nicht.

Es gibt den einen oder anderen, der seinem Hund übers Jahr immer etwas Knoblauch mit ins Fressen tut. Soll genauso helfen, aber Knoblauch ist für Hunde nicht so gesund - soweit ich weiss.

Wanderurlaub hört sich übrigens kalsse an. Wohin soll es gehen? Organisiert oder auf eigene Faust?

LG

Sciuba

von Godzilla am 04. Juli 2009 18:40
Hallo,
also Du bist mir Frontline als Zeckenmittel für Hunde zufrieden? Hm ok, meine Frau meine im dm drogeriemarkt gibt es ein Ungezieferhalsband für Hunde welches im Test wohl ganz gut abgeschnitten hat. Wäre evtl auch eine Alternative.


Wanderurlaub ist geplant, aber noch nicht wirklich sicher wo es hingehen soll. Jemand einen Tipp wo man gut mit dem Hund wandern kann?

von Yvonne & Ari am 04. Juli 2009 21:02
Meiner verträgt keine Chemie. So habe ich inzwischen alle Mittelchen durchprobiert. Keins hat wirklich gut geholfen. Dieses Jahr trägt Ari eine Bernsteinkette und bekommt Formel-Z-Tabletten. Damit hatte er in den letzten 2 Monaten zwei Zecken. Es hat allerdings fast 7 Wochen gedauert, bis die Kette richtig gewirkt hat.
LG
Yvonne

von Michaela am 05. Juli 2009 00:46
Eine Bernsteinkette??? Wieso das denn? Was macht die denn? Verstehe ich nicht...

von Michaela am 05. Juli 2009 00:47
Oh, Wanderurlaub mit seinem Hund, das hort sich echt toll an! Ich stelle mir Irland toll zum Wandern vor, oder auch Sudtirol...

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.496, Hundebesitzer: 11.218.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.794, Beiträge: 39.978.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren