2Hunde und eine Katze? :: Hundeerziehung + Soziales

2Hunde und eine Katze?

von Carina.Patch Dusty(YCH) am 28. August 2001 13:30


In unserem Haus leben 2 yorkie Rüden, einer 6 Jahre, der andere 3 Jahre.
Da die Katze eines Bekannten Junge bekommen hat und er für die letzte noch einen Platz sucht, überlege ich mir diese zu uns zu nehmen. Der ältere yorkie kennt das verhalten von Katzen, als er zu uns kam lebte eine11 jahre alte Halbangora bei uns im Haur die leider vor drei Jahren verstarb. Der jüngere ist darauf versessen Katzen zu jagen, zu verscheuchen, zu nerven, er tut es mit Vorliebe! und das macht mir die Sorgen. Wer hat erfahrung mit einer solchen Hund-Katze Beziehung?

Carina, Patch & Dusty

von Wilma u. Arno(YCH) am 28. August 2001 13:55

Hallo Carina,

wenn Dein Hund draußen Katzen jagt, ist es dennoch möglich, daß er friedlich mit einer Katze zusammenlebt. Allerdings gehört dazu einiges an Geduld u. Nerven von Eurer Seite.
ich denke es kommt auch drauf an, wie gut der Hund insgesamt gehorcht und wer von den beiden Hunden "das sagen" hat.
Wie ist denn die Mutterkatze zu Hunden ??? Jungtiere schauen sich ja vieles ab. Und wenn die Kleine sitzenbleiben würde, würde das Eurem Yorkie vielleicht schon den Wind aus den Segeln nehmen.
Ich würde an Eurer Stelle auf jeden Fall, wenn Ihr die Katze nehmen wollte, eine Art Probezeit vereinbaren, also das Ihr sie zurückgeben könnt falls es gar nicht klappt.
Außerdem würde ich es so handhaben, daß die Katze erstmal den älteren Yorkie kennenlernt, also nicht gleich mit beiden Hunden konfrontieren. Den jüngeren dann vielleicht an die Leine nehmen oder Katze in eine box, also so, daß der erste Eindruck nicht zu heftig wird.
Viele Grüße
Wilma u. Arno (der definitiv nicht mit einer Katze leben könnte)

von Lore_1940(YCH) am 28. August 2001 16:46

Hallo Carina,

ich habe 2 Hunde und 2 Katzen und es ist mit den katzen sehr unterschiedlich, mit einer Katze gibt es überhaupt keine Probleme, während die zweite Katze ein schweres Leben hat. Immer wenn sie wo auftaucht, läuft er ihr nach. Auch meiner (Westi) ist im Freien ein Katzenjäger. Wenn die Katze sich an den hund gewöhnt hat und einfach sitzen oder stehenbleibt, wenn er kommt, dann ist nichts mit Jagen, dann weiß er eigentlich nichts mit ihr anzufangen. Am Anfang würdest Du aber sicher etwas Streß haben.

Gruß Lore

von Carina(YCH) am 29. August 2001 13:48

Hallo Wilma und Arno!
Danke für deinen Rat!
Bei uns im Haus hat der ältere, also unser Katzenfreund das sagen.
Die Katzenkinder wachsen mit 3 anderen Katzen und 2 großen Schäferhunden auf. Mein ältere Yorkie verträgt sich ausgezeichnet mit der Mutterkatze, sie beschnüffeln sich und lasse4n sich dann in Ruhe.
Der jüngere gehorcht sehr gut, er lässt sich auch nach 3-5m "Katzenjagd" problemlos abrufen.

von Wilma u. Arno(YCH) am 29. August 2001 13:53

Hallo Carina,

das klingt dann doch ganz gut. Vor allem wenn die Jungkatzen schon an Hunde gewohnt sind, dann werden sie von dem kleinen Rambo auch wohl keinen Schock fürs Leben kriegen.
Erzähl doch mal wie es läuft, falls Ihr tatsächlich eine Katze adoptiert.
Viele Grüße
Wilma u. Arno

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Gedanken vor dem Hundekauf

    Hallo Heike, vielleicht solltest du eine zeitlang das Yorkie- Forum meiden ;-) Erfreulicherweise war ...

  • Was ist nur mit meinem Welpen los?

    Ist ja unglaublich, wie man gleich angemacht wird, weil man nicht superglücklich mit dem neuen Welpi ...

  • HILFE VERGIFTUNG?

    Hallo, die Hündin meines Vaters hatte Vormittags 11 Uhr unbemerkt "Rattengift" erwischt. Am Abend ca. ...

  • Dominanz?!

    Hi Iris, es sind immer die gleichen Leute die einen "pseudo- dominanten- Hund" ihr eigen nennen.... ...

  • Bio-Futter Yarrah

    Hi Tascha, : Das Futter selbst ist glaube ich aber nicht so doll... glaubst Du oder weißt Du? Ist ...

  • Caniphedrin und Granufink

    Hallo Elfi, wie oft und wieviel verabreichst Du täglich? Britta

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.243.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren