Beißerei von der Seele schreiben"" :: Hundeerziehung + Soziales

Beißerei von der Seele schreiben""

von Pat(YCH) am 13. September 2002 14:54


erste vorsichtige Begrüßung...der andere Besitzer hat aufgeschlossen und...nimmt seinen Schirm und schlägt auf Rico ein.

hei anke
ich klakker grad mit den nägeln auf die tischplatte.da geht einem ja alles hoch.


:
: Körperlichen Schaden hat Rico keinen, es war ein sehr leichter Schirm, aber was weitere Hundebegnungen angeht :-(

eben.ich weiss nicht,wie es bei anderen ist,aber für mich war bisher der körp.schaden weit geringer,wenn auch im individualfall schon mal ziemlich böse,als das,was sich als langer rattenschwanz hinterherzieht.

insofern wird es interessant sein,den neuen thread mal zu verfolgen,was die einzelnen halter beobachten,ob ihre hunde nach solchen erlebnissen sich wirklcih nicht besonders verändern.

lieben gruss pat
:
:

von Yvonne(YCH) am 13. September 2002 15:25

: insofern wird es interessant sein,den neuen thread mal zu verfolgen,was die einzelnen halter beobachten,ob ihre hunde nach solchen erlebnissen sich wirklcih nicht besonders verändern.

hier meine Beobachtung:
Doritta kam zum ersten mal mit etwa 3 Jahren bei einer Labradorhündin ziemlich unter die "Räder", nachdem sie auf diese zurannte und sie auch noch frech angebellt hat. Es lief alles sehr schnell ab, keine Chance noch einzugreifen. Ausser ein paar weissen Haare, die sie lassen musste (die auch in der Schnautze der Labradorhündin zu sehen waren), ist Doritta weiter nichts passiert, ich habe sie zu Hause ganz genau untersucht. Doritta kam unter der Hündin hervor, schüttelte sich gehörig durch und verzog sich etwas verdattert von dannen. Ausser einer bleibenden Aggression, aber nur auf diese eine Hündin, habe ich keinen weiteren Schaden an ihrer Seele feststellen können. Übrigens, meine anderen beiden Hunde griffen nicht ins Scharmützel ein.

Gruss
Yvonne

von Oat(YCH) am 13. September 2002 15:35

hei :-)
ich transportiere deine meldung rüber zu "folgen von beisserei",damit wir alles zusammenhaben.ist ok so,denk ich.
dank dir und lg
pat

von Yvonne(YCH) am 13. September 2002 15:51

: hei :-)
: ich transportiere deine meldung rüber zu "folgen von beisserei",damit wir alles zusammenhaben.ist ok so,denk ich.
: dank dir und lg
: pat

klar, habe den neuen Tread erst später gesehen

Gruss
Yvonne

von Hannes(YCH) am 13. September 2002 16:24

Ach Nora, ich kann Daniela schon verstehen. Meine Freundin nimmt ihren Hund jetzt auch bei agressiven Hunden auf den Arm. Ihr kleiner Mix wurde nämlich böse gebissen und nach einer Anzeige beim Ordnungsamt bekam der Angreifer Leinenzwang. Das kümmrt die Besitzer aber nicht und so läuft der Hund weiterhin ohne Leine und hat nochmals den Kleinen von meiner Freundin angegriffen. Und jetzt nimmt sie ihn auf den Arm weil sie sagt, wenn sie angegriffen wird, ist es nicht mehr nur eine Sache fürs Ordnungsamt sondern für die Polizei. Und ich gebe ihr recht!

Gruß,
Hannes

von Geli + Ronja(YCH) am 14. September 2002 03:22

Hallo, Tanja,

woher nimmst Du Dir eigentlich das Recht, darüber zu urteilen ? Du wirst es nicht glauben, aber mein Hund hat garantiert häufiger und mehr soziale Kontakte als die meisten Forums-Hunde hier. Wir gehen regelmäßig mehrmals die Woche auf einen Truppenübungsplatz, der in unserer Stadt bekannt ist als Hundetummelplatz. Dafür nehme ich sogar eine größere Autofahrstrecke auf mich, weil ich nämlich auf dem Dorpe wohne. Zusätzlich trifft sie täglich viele andere Hunde, bei den Pferden, beim Radfahren, bei jedem Spaziergang, bei regelmäßigen Treffen mit Freunden, am Baggersee usw. Aber auf so ein Mistviech können wir gerne verzichten, erst recht unter einem Dach. Meine Ronja ist einer der verträglichsten Hunde auf der ganzen weiten Welt und ist zu Mensch und Tier gleichermaßen immer freundlich, da hat sie solche Attacken von solchen gestörten Hunden wirklich nicht verdient..

Noch kopfschüttelndere Grüße - Geli + Ronja

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Schnupfen

    Hallo Katrin, hast Du schonmal daran gedacht, daß in letzter Zeit starker Pollenflug ist? Vor allem ...

  • Warum keine Robidog in DE

    Hi Conny, na, ob ich an dem Baum rütteln würde??? Dann wird flugs die HUndesteuer ordentlich erhöht ...

  • Magnusson-Händleranfragen

    Hi Angi, : natürlich ist es egal wo ich bestelle. Aber das wollte ich doch gerade nicht. Wenn es ...

  • Hilf1! Leckerli verteidigen gegen Hunde

    Hallo, : Ich wollte dir sowieso mal vorschlagen, experimeteller weise wenigstens einen Tag mal ohne ...

  • Verletzte Kralle

    Hallo Astrid, versuch es mal mit einem "Hundesocken". Den bekommst Du beim Tierarzt. Er wird dem Hund ...

  • Wie oft Rangordnung klären?

    Hallo Gaby, ich sehe das genau wie Du. Den Männer scheint es in ihrem sportlichen Ehrgeiz wohl ein ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.413, Beiträge: 285.512, Hundebesitzer: 11.237.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.175.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren