Abstreifen :: Hundeerziehung + Soziales

Abstreifen

von mecki(YCH) am 03. September 1998 09:30

Guten Morgen Martin,

:Einen Hund zu haben, der nach anderthalb Minuten zurück ist statt nach zwei Stunden ist in meinen Augen ein gewaltiger Fortschritt.

Ich "bilde" mir ja auch gelegentlich ein, daß Laika´s Ausflüge kürzer werden. Vorgestern hatte ich sie mitten im Wald abgemacht und sie hat sich gleich auf den Weg gemacht, natürlich ohne mich. Ich ging weiter mit Herz in der Hose und Blick auf die Uhr...15min später kam sie hinterher.

Zufall oder ein Grund zur Hoffnung ?

liebe grüße mecki

von isabelle(YCH) am 03. September 1998 09:54

Hallo Petra

Irgendwie beruhigend, dass es doch noch Leute mit den selben Problemen gibt. Ich dachte ich sei die einzige mit dem "Davondüsendenhund". Wenn ich Hundehalter hier in meiner Gegend nach dem selben Probelm gefragt habe, antworteten sie fast immer gleich: Nein, mein Hund läuft nie weg. Er bleibt immer schön bei mir.

Auf jedenfall werde ich weiter mit Azi üben. Sicher mal das Abrufen wie es Martin beschrieben hat und weiterhin die Unterordnung festigen. Wie das mit der Packtasche funktionierte, werde ich bei Gelegenheit berichten.

Liebe Grüsse,
isabelle

von isabelle(YCH) am 03. September 1998 10:05

Hallo Sonja

Ich kann mich da nur Petra anschliessen. Azi trägt sehr gerne etwas mit sich rum, am liebsten sein Spielzeug. Aber bei zu grosser Ablenkung lässt er es sofort fallen. Aber der Tip ist gut. Einmal traff ich einen anderen Hund und mit dem spielt Azi eigentlich sehr gerne. In der Hoffnung, dass er nicht davondüst, gab ich ihm den Kong. Und wirklich, er startet zwar, aber höchstens 100 Meter und kehrte dann sofort wieder zu mir zurück. Welche Freude hatte ich da. Natürlich wurde er gelobt. Am meisten hat mich aber das Lob der anderen Hundehalterin gefreut. "Ihr Hund gehorcht aber gut". Per Zufall hatte ich ihm noch zugerufen er solle kehren.

Liebe Grüsse,
isabelle

von Martin + Mirko(YCH) am 03. September 1998 12:02

Grüß Dich Isabelle,

jetzt hab ich einmal Deine Original-Frage nachgelesen.

grinning smileya ich jetzt weiss, dass er am liebsten in Maisfelder verschwindet rufe ich ihn immer vorher ab und versuche ihn unter besserer Kontrolle zu halten. Meistens gelingt es mir auch aber plötzlich packt es ihn und er durchquert das Feld.

Wie alt ist Dein Hund jetzt 1,5 - 2 Jahre?

:Weil ich Angst habe er könnte mal Wild aufscheuchen, gehe ich immer mit meinem Hund alleine auf die Spaziergänge.

Das ist gut, da bleibst Du konzentriert. Übrigens sind gerade jetzt Rehe in den Maisfeldern. Außerdem hält sich dort gern der Fuchs und auch der Dachs auf. Die Gerüche sind schon aufregend. Achte darauf, woher der Wind weht. Mit dem Wind ist es einfacher, ihn fernzuhalten.
Meine restlichen Ratschläge standen ja schon in einer späteren Mail.

tschüß Martin & Mirko





von isabelle(YCH) am 03. September 1998 13:31

Hallo Martin


:Wie alt ist Dein Hund jetzt 1,5 - 2 Jahre?
Ne, er ist schon 5 Jahre alt. Vielleicht muss ich noch anfügen, dass seit er kastriert ist (April.1998) haben sich seine Ausflüge reduziert. Vorher waren sie praktisch auf jedem Spaziergang (in ihm gut bekannten Gegenden) vorhanden. Jetzt noch etwa 2, 3 mal pro Monat.

::Weil ich Angst habe er könnte mal Wild aufscheuchen, gehe ich immer mit meinem Hund alleine auf die Spaziergänge.
:
grinning smileyas ist gut, da bleibst Du konzentriert.
Das habe ich auch schon bemerkt. Da muss immer wie eine Verbindung zwischen meinen Gedanken und Azi sein. Das geht halt nur wenn ich alleine mit ihm unterwegs bin.

Übrigens sind gerade jetzt Rehe in den Maisfeldern. Außerdem hält sich dort gern der Fuchs und auch der Dachs auf. Die Gerüche sind schon aufregend. Achte darauf, woher der Wind weht. Mit dem Wind ist es einfacher, ihn fernzuhalten.
:Meine restlichen Ratschläge standen ja schon in einer späteren Mail.

Nochmals danke und ich werde sie sicher ausprobieren. Uebrigens, habe gestern versucht durch die Finger zu pfeifen. Fehlschlag. Muss nochmals meine Schweister um Rat fragen. Sie beherrscht Fingerpfeifen sehr gut.

Ciao,
isabelle

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.496, Hundebesitzer: 11.222.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 4.385, Beiträge: 44.173.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren