Irland, was gibts zu bedenken? :: Urlaub mit Hund

Irland, was gibts zu bedenken?

von Edith(YCH) am 16. Januar 2001 19:23

Hallo!!
Da ich für den Sommer eine Arbeitstelle in Irland in Aussicht habe ( muß mich nur noch gegen 3 schlagen, hebt mir die Daumen!!) und ich Arco für die 2 Monate auf jeden Fall mitnehmen möchte, wollte ich fragen wie das so abläuft. Seit Mai darf man ja Hunde einführen, oder war das doch nur England? Müssen die Hunde spezielle Dokumente oder Impfungen haben?
Wie gehen Irländer mit HUnden um?
Dürfen Hunde an den Strand?..................
SO viele Fragen
Edith

von Jana l + p(YCH) am 16. Januar 2001 20:27

Hallo Edith,

ich glaube, das galt doch nur für England. Da muss er wohl zu Hause bleiben.

Liebe Grüße - Jana, Liza & Plastic

von PetraJ(YCH) am 16. Januar 2001 21:22

Hallo Edith

Irland hat die Quarantäne für Hunde nicht aufgehoben (nach meinem letzten Wissensstand)

Grsse PJ

von Franziska(YCH) am 17. Januar 2001 00:24

Hi Edith,

wie das mit der Quarantäne ist, weiß ich nicht genau. Da kannst du dich mal an die irische Botschaft wenden, die können dir ganz sicher Auskunft geben.
Zu deiner zweiten Frage, kann ich schon etwas konkreter antworten. Ich war vor 6 Jahren drei Wochen lang in Irland im Urlaub und hatte den Eindruck, dass es das Traumland schlechthin für Hunde ist ;o). Es gibt dort sehr viele Streuner (die aber scheinbar alle irgendwem gehören), auch viele Schäfer mit ihren Hütehunden und auch für die Haltung im Haus scheinen Hunde dort sehr beliebt zu sein. Bei den Streunern, die ich dort getroffen habe, hab ich auch den Eindruck gehabt, dass sie niemals von Menschen schlecht behandelt wurden. Sie waren aufgeschlossen, ließen sich anfassen, nicht ängstlich, machten einen gepflegten Eindruck. Bis auf einen Hund, der es total toll fand, sich an meinen Pulloverrämel zu hängen und nicht mehr loszulassen (nicht in böser Absicht) waren auch alle sehr friedlich ;o)).

Bis dann

Franziska

von Holger(YCH) am 17. Januar 2001 11:08

Hallo,

als "erfahrener GB-Urlauber" hab ich immer ein genaues Auge auf der Sache und bin selber daran interessiert eventuell mal nach Irland zu reisen.
Daher ist mein momentaner Wissensstand in Bezug auf Mitnahme von Hunden nach Irland wie folgt :

1. es ist nicht möglich mit einem Hund direkt vom Kontinent nach Irland einzureisen.

2. Es gibt keine Einschränkungen für Hunde die von England aus einreisen (hat es auch früher nicht gegeben)

3. Irland akzeptiert die englischen Kontrollen nach dem PETS und läßt Hunde die unter PETS nach GB eingereist sind auch nach Irland einreisen

d.h. : eine Einreise mit Hund nach Irland ist nur von einem Hafen in GB (Fishguard,Pembroke,Holyhead) somit möglich, was voraussetzt das der Hund alle Bedingungen des PETS zur Einreise nach GB erfüllt hat.

Genaueres sollte natürlich bei der Irischen Botschaft erfragt werden (eventuell haben die auch so eine gute Homepage wie die Briten)

Gruß

Holger

von Simone & Snoopy(YCH) am 17. Januar 2001 12:49

Hi Holger!

Ich hab auch noch eine Frage an den "GB-Experten". :-)

: ...alle Bedingungen des PETS...
Was ist denn PETS und was muss der Hund denn alles an Impfungen, Tests,...etc. haben?

sad smileyeventuell haben die auch so eine gute Homepage wie die Briten)
Kannst du mir da den Link geben?

Wär froh über jede Info, da mein Freund nächstes Frühjahr plant 6 Monate nach London zu gehen und wenn ich ihn besuche, würd ich den Wauzi gern mitnehmen.

Danke und lieben Gruss
Simone & Snoopy

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Brauche dringend Hilfe!

    Hallo Martin, habe mich in der Eile vielleicht etwas zu blöd ausgedrückt. : seit wann verbraucht ...

  • Liegen auf dem Sofa

    Hallo Astrid! Danke für Deine Antwort! Das habe ich mir schon gedacht, daß Euer Liebling wohl doch das ...

  • Hunde abgeben wegen Streß:-(((

    : Hallo Christof! : : : Ich meinte nicht Leute wie Euch, sondern die unzähligen Snobs, die an dem ...

  • Begleithundeprüfung

    Hallo Cindy, das stimmt so nicht - beim DRC z. B. muss der Hund mind. 10 Monate alt sein, dann darf ...

  • Korngold empfehlenswert?

    Hi Sonni, besser wäre 1 TL Sonnenblumenöl und 1 TL Schweineschmalz. Dann hast Du ein gutes und ...

  • SCHWERER FALL UND HILFE GESUCHT!

    Hallo Lars! Kann mich Sarah nur anschließen: Such dir schleunigst einen anderen TA!!! Mach nicht den ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.496, Hundebesitzer: 11.222.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.499, Beiträge: 6.225.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren