Reh jagt Jack Russel ? Nanu .! :: Ungereimtes

Reh jagt Jack Russel ? Nanu .!

von Doro(YCH) am 08. August 2003 18:19

Hallo Leute,hatte gestern ein lustiges Erlebnis im Wald.Ging mit meiner Freundin,besitzt den besagten Jack Russel,im Wald spazieren.Der Hund nimmt eine Witterung auf und haut ab.Er rennt hinter einem Reh her,bis dieses aprupt stehen bleibt...unglaublich aber wahr,sich vor den Hund stellt...Sekunden lang schauen beide sich an,dann jagt das Reh hinter dem Hund her.Quer durch den Wald...15 Minuten war er verschwunden,dann tauchte er wieder neben uns auf....Was war das denn ????Gruss Doro

von Anke + Rico(YCH) am 08. August 2003 18:58

Hi,

offensichtlich hat das Reh den Hund nicht als ernsthafte Gefahr für sein Leben angesehen. Habe selber schon beobachten können, wie eine Rehgaiß einen zu aufdringlichen Jungfuchs vom Feld vertrieben hat...

salü
Anke

von Antje(YCH) am 08. August 2003 20:14

Hallo Doro,

mich hat mal, als ich per Pferd unterwegs war, ein Rohirsch zum Umkehren gezwungen. Ein paar Stunden später erzählte mir meine Schwester, daß der Hirsch ihr auf gleicher Höhe des Waldes etwa zur gleichen Zeit das Weiterfahren mit dem Auto verwehrt hat. War außerhalb der Brunftzeit...

Viele Grüße

Antje

von Silke(YCH) am 09. August 2003 13:19

Hi!

Ist mir auch schon passiert - allerdings in einem Tierpark, wo man durch das Rotwildgehege zwischen 2 Holzlattenzäunen hindurchgehen konnte. Hatte meinen Aussie an der Leine, als ein kleiner Bock stracks auf uns zu kam und richtig böse sogar zwischen den Latten hindurch mit den Vorderbeinen nach meinem Hund schlug. Da der Weg recht eng war, wurde uns doch ganz schön mulmig und wir haben zugesehen, daß wir da wieder rauskommen ;-)

Gruß, Silke mit Meggie

von Melli und Sammy(YCH) am 09. August 2003 13:41

: Was war das denn?

Die wohl genialste Methode dem Jackie Rotwild wenig schmackhaft zu machen *ggg*

liebe Grüße
Melli und Sammy

von Anke + Rico(YCH) am 09. August 2003 14:24

Hi,

: Die wohl genialste Methode dem Jackie Rotwild wenig schmackhaft zu machen *ggg*

ähm, Rehe sind kein Rotwild - Rehwild gehört zu den Trughirschen, Rotwild sind "echte" Hirsche. Ein Rehbock wiegt so um die 20kg, ein ausgewachsener Rothirsch locker über 100kg....Rotwild kommt in Deutschland nur in wenigen, begrenzten Gebieten vor, Rehwild jedoch so gut wie flächendeckend.

Das einzige Rehkitz, das zu einem Rothirsch heranwuchs war Bambi...liegt wohl daran, dass die Geschichte aus Amerika kommt, wo andere Hirsche und Trughirsche leben als bei uns - "Übersetzungsfehler"

mit aufklärenden Grüßen :-)
Anke

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Bauchwassersucht?!

    Grit, der Antwort von Dirk kann ich nicht viel hinzufügen. Die Insuffizienz der linken Herzklappe ...

  • angeschwollene Lefzen bei Schäferhündin

    Hallo Armin aus Heidelberg, WIE geschwollen, mit Rögung, Verkrustung, Schorf, Eiter, Pickel ...

  • Hund - ein Kindersatz?

    habt vielen lieben dank für eure antworten. ich denke, und das wurde auch schon angesprochen, tiere ...

  • Rinti

    :: Sie haben Beide durchweg feste Häufchen. : LG Maria mit Bobby u. Tobi : Mit Reis, Gemüse o.ä. ...

  • Achtung Wichtig! Importhunde!

    Hi Gabi, na, da hast du aber ein allgemeines und leider auch alltägliches Problem am Wickel. Wer Hunde ...

  • Tierschutzrelevanz

    Geisteshaltung Mensch sein..... Mensch bleiben.... mfg HST

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.411, Beiträge: 285.496, Hundebesitzer: 11.222.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 574, Beiträge: 9.168.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren