Strandurlaub mit schwierigem" Hund" :: Urlaub mit Hund

Strandurlaub mit schwierigem" Hund"

von Marita(YCH) am 13. August 2001 22:59


Vielen Dank an euch alle für die Tips ...
ich glaube, Dänemark ist wirklich optimal für uns - auch, wenn wir zeitlich noch "in die Saison" fallen ... ich habe mir zwischenzeitlich alle möglichen Angebote online angeschaut, die Grundstücke sind ja teilweise riesengross und die Strände unendlich lang - da wird wohl auch mein Problemhund stressfrei Urlaub machen können

Also, nochmal Danke !

Marita

von Carmen(YCH) am 14. August 2001 09:00


: Hat jemand einen speziellen Tip, wo ich auch mit meinem etwas schwierigen Hund in Ruhe Urlaub machen kann ?

Hallo,
ich bin auch Dänemarkfan.
Ich würde mal bei Ehepaar Hentschel anfragen, vermittelt von verschiedenen Anbietern Häuser.
Als erstes hat diese Ehepaar schon viele im Angebot befindliche Häuser angeschaut und zweitens kennen sie Dänemark wie Ihre Westentasche.
Als ruhiges, schönes Gebiet an der Nordsee kann ich die Gegend um Vorupör, ein kleiner Fischerort empfehlen.
Hier noch die Adresse: Ferienhausvermittlung
Helga Hentschel, Mauritiusweg 55 in 50189 Elsdorf
Tel. 02274-5078 Fax. 02274-2812
Viel Spass beim Planen

von Klara2000 am 26. Mai 2016 23:17
Hallo
Wir hatten viel Spaß in Kroatien und zwar auf der Halbinsel Istrien. Wir haben unsere zwei Hunde mitgenommen und der FeWo Vermieter hat uns im Voraus gesagt dass Hunde erlaubt sind und dass es in der Nähe viele Auslaufmöglichkeiten gibt. Sie sind zwar keine Problemhunde aber dennoch lebendig.
Die FeWo hat uns nicht viel gekostet da wir sie schon im Januar online gebucht haben. Ich kann nur sagen dass das Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet ist.
Istrien würde ich daher nur empfehlen smiling smiley
LG

von Locoboy am 22. Dezember 2016 12:51
Und wie seid ihr dort hin gekommen? Mit dem Auto? Das muss ja ewig gedauert haben?

von Maaggy4 am 31. Januar 2017 08:30
Dänemark ist auf keinen Fall das richtige Land. Schau dir mal bitte die Gesetzesvorlagen für Hunde und Hundehalter an.

von Anonymer Teilnehmer am 05. Februar 2017 14:07
Die Gesetze in Dänemark haben sich in den letzten Jahren aber auch deutlich pro Hund gelockert.. Wir waren auch schon mit Hund in Dänemark und hatten überhaupt keine Probleme. LG Carolin

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Aus dem Hundeforum Archiv

  • Buch: Nova scotia duck tolling retriever

    Hallo Sandra Ich habe ein Buch über den Nova Scotia Duck Tolling Retriever. Es heisst "Der Toller" ...

  • Hund geht nicht ins Auto

    Hallo Arwen, wen dein Hund beim Autofahren Angst hast, dann setze ihn auf keinen Fall, wie schon ...

  • Nierenproblem

    hallo, ich weiss meine Antwort hier ist sehr spät. nun ich habe selbst einen Hund der solche ...

  • Lachsöl?

    : : : 1 TL Lachsöl entspricht ca. 5 Gramm : 500 mg - 1/2 Gramm = 10 Tabletten : : Ich hoffe, ich ...

  • Mit WoMo und Hund nach Dänemark

    Hallo, Dänemark ist ein sehr hundefreundliches Land, und ein sehr diszipliniertes, was den Umgang mit ...

  • Entsetzen über Erik Zimen

    :Hi Ute ! Fühlte mich auch schon verloren hier! Liebe Grüße Gabie (nunmehr Gabriela wegen der ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.406, Beiträge: 285.480, Hundebesitzer: 11.208.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 1.499, Beiträge: 6.225.

 Furl  digg  spurl.net  diigo  del.icio.us  Mister Wong  Linkarena  isio.de  oneview  folkd.com  yigg.de  reddit  de.lirio.us  favoriten.de
Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren