Anfängerin im Clicker-Training :: Clickertraining

Anfängerin im Clicker-Training

von Ursula Lenhard(YCH) am 19. Mai 2000 00:02

Hallo! Ich werde demnächst mit meinem 5-jährigen Goldie-Rüden
mal das Clicker Training anfangen - bin gespannt, wie das wird.
Habe aber die Einführung gelesen und hoffe, ich hab´s so in etwa
kapiert1 Wer hat ähnliche Erfahrungen mit einem "äleren Hund" -
wie ist das dann - kann man ihn wirklich noch "umpolen"?
Über jede Antwort würde ich mich freuen, weil ich wirklich ein
Mittel suche, meinen Hund irgendwie mal neu zu motivieren und
ihm Spaß zu bereiten, indem er irgendwelche Aufgaben lösen muß -
das wiederum würde auch mich freuen - momentan ist er so
interessenlos!! Schreibt mir jemand- würde mich freuen Ursula


von Lillie(YCH) am 19. Mai 2000 10:49

:HI
Ich bin auch noch Clickerneuling und arbeite seit etwa 3 wochen mit dem clicker und habe schon ganz gute erfolge.Ich habe eine 2J.alte labrador Hündin.Ich würde mich sehr über einen Erfahrungs austausch freuen.

Lillie





Hallo! Ich werde demnächst mit meinem 5-jährigen Goldie-Rüden
: mal das Clicker Training anfangen - bin gespannt, wie das wird.
: Habe aber die Einführung gelesen und hoffe, ich hab´s so in etwa
: kapiert1 Wer hat ähnliche Erfahrungen mit einem "äleren Hund" -
: wie ist das dann - kann man ihn wirklich noch "umpolen"?
: Über jede Antwort würde ich mich freuen, weil ich wirklich ein
: Mittel suche, meinen Hund irgendwie mal neu zu motivieren und
: ihm Spaß zu bereiten, indem er irgendwelche Aufgaben lösen muß -
: das wiederum würde auch mich freuen - momentan ist er so
: interessenlos!! Schreibt mir jemand- würde mich freuen Ursula
:
:

von Susanne(YCH) am 19. Mai 2000 12:10

: Hallo Ursula,
Ich habe das selbe Problem wie Du. Eine 6-jährige Bouvierhündin die sich schwer motivieren lässt. Anfang April habe ich mit ihr einen Clickerkurs bei Birgit Laser besucht, und seither clickern wir täglich. Felina reagiert recht gut auf den Clicker, nur mit dem selbstständigen Arbeiten haben wir Probleme. Sie ist daran gewöhnt von mir gezeigt zu bekommen was sie machen soll, und selbstständiges Ausprobieren muß sie erst lernen. Targetstab berühren klappt schon toll, und auch das Apportieren geht ganz gut, allerdings zeige ich ihr den Gegenstand den sie apportieren soll. Wir üben auch schnelles Platz, und auch da komme ich nicht ganz ohne Hilfe aus, ich zeige dann so andeutungsweise auf den Boden. Mit unserer Sheltiehündin clickert es sich besser, denn sie ist jünger (11 Monate) und noch nicht durch herkömmliche Ausbildungsmethoden verdorben. Dieser Hund kennt und liebt seinen Clicker und probiert neue Verhaltensweisen aus um zum Click zu kommen. Vorgestern z.B. habe ich mit ihr apportieren geclickert, bis sie mit dem Gegenstand im Schnäuzchen neben mir saß und in die Hand abgegeben hat. Click, Belohnung, Übung beendet. Nicht für Sisi. Sie hat sich überlegt was sie da noch draufsetzen könnte, und ist ins Wohnzimmer gelaufen und hat ein Buch apportiert das da auf dem Boden lag. Das hat mich unheimlich gefreut, denn das war eigentlich mein Ziel, daß Sisi die Sachen die sie so findet apportiert, und nicht in eine stille Ecke trägt und dort zerlegt. Auch beim Männchen machen hat sie so noch einen draufgesetzt, indem sie auf den Hinterbeinen rückwärts gelaufen ist. Das wollten wir zwar nicht(das wäre uns gar nicht eingefallen), ist aber als Kunststückchen ganz nett.
Viele liebe Grüsse
Susanne:
:

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • hyperaktiver Hund aus Zwinger?

    Hallo Martin, ich empfehle Dir das Buch "Bachblüten für Hunde" von Petra Stein. Das ist für solche ...

  • Bindehaut / Honig

    : Hallo... :-) : : mein Rüde neigt stark zu Bindehautentzündungen. In einem Buch habe ich gelesen, ...

  • Gemüse,Obst,Kräuter-Mix

    Hallo ! Ich kann nur sagen, wie ich es mache : Kräuter verarbeite ich wie Antje, alles mischen, ...

  • Ekzeme am körper

    Hallo Vera irgendwie ähnelt das Problem jenem, welches unser Hund hatte. Stinkt es auch, hm wirklich ...

  • Granne eingetreten

    Hi Marion! 80 Euro ist ja auch nicht schlecht...ja, denke ich werde auch vermehrt Clickern. Und am ...

  • Feuchtigkeit im Auto

    Hallo, Merlino : : nie wieder ein Auto ohne Klimaanlage:-))) : ich habe sie gerade im Winter sehr ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.296.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren