Nachdenkenswertes :: Clickertraining

Nachdenkenswertes

von Chris und Boxer Alex(YCH) am 02. Juni 2000 21:42

: Owners and trainers who use positive reinforcement to shape their dogs will soon find that the dogs are shaping them.

Ich denke, das ist es auch, was viele Clicker-Kritiker vom Clickern abhält. Wer gibt schon zu, dass er von seinem Hund teilweise gesteuert wird, und das auch noch gern? Ich finde es in Ordnung! Wenn man es erst einmal durchschaut hat, macht es wirklich Spass und man kann darauf aufbauen.

In dem Sinne:
"Let´s go! It´s time for training!"

Chris und Boxer Alex

von Chris und Boxer Alex(YCH) am 02. Juni 2000 22:26

Hi Peter,
: Erstmal kann ich eben kaum Englisch,
Macht doch nix! Hier ist die Übersetzung:

S. 167

"...."
Zum Beispiel: Wenn du deinen Hund nur dann fütterst, nachdem du selbst gegessen hast, macht ihn das irgendwie gehorsamer?
Vielleicht, aber nicht aus den Gründen, die Du dazu wohl schon gehört hast. Einige Trainer betrachten eine Familie mit Hund wie ein Wolfsrudel. Sie glauben, wenn man einen Hund auf sein Futter warten lässt, dann ist das Teil eines streng kontrollierten Programms, das den Hund lehrt, dass Herrchen in der Rangordnung über ihm steht.
Aber was passiert wirklich, wenn man den Hund nach einem strengen Plan füttert? Man gibt klare Anweisungen, macht Konsequenzen deutlich und bestärkt akzeptables Verhalten. Die Verhaltensänderung des Hundes hat mit einem ethnologisch kognitiven Verstehensprozess des Hundes nichts zu tun, der Hund denkt nicht: "Oh, jetzt hat sie mich aber auf meinen Platz verwiesen! Ich bin halt doch nicht so wichtig, wie ich dachte!" Die Verhaltensänderung kann eher mit den Möglichkeiten der Verstärkung erklärt werden.

Operante Verhaltensweisen werden durch die Konsequenzen (Folgen) gesteuert, und beim Hundetraining gehen all diese Steuerungen in der Regel vom Hundeführer aus. Aber das Schöne am Gebrauch von operanten Prozeduren ist, dass der Lernprozess keine Einbahnstrasse ist. Hundebesitzer und Ausbilder, die operante Konditionierung verwenden um
das Verhalten der Hunde zu formen, werden bald merken, dass auch sie von den Hunden geformt werden.
Nichts ist schöner, als von einem Hund mit diesem typischen Hundeblick und entsprechender Körpersprache aufgefordert zu werden, die sagen: "Los jetzt! Es ist Zeit für's Training!"

Gruß, Chris

von Rita(YCH) am 03. Juni 2000 00:46

Hallo Rolf,

hört sich sehr gut an! Aus welchem Buch hast Du diese Textpassage?
Von Caren Pryor gibt es ein Buch über die gleichen Arbeitsmethoden, sogar mittlerweile in deutsch. Abgesehen davon finde ich es ein bischen daneben in diesem Forum mit Reiser oder Most zu kommen. Diese Ausbildungsmethoden wurden hier doch nun deutlich genug in vielen Gesprächen als vorsintflutlich abgelehnt. Und auch wenn Herr Reiser moderneren Zeitalters ist, so arbeitet er mit Starkzwangmitteln. Man sollte doch zum Drohen andere Autoren wählen, wenn es schon um Motivation geht.

Grüße Rita

von CJ(YCH) am 03. Juni 2000 11:58

Hi!
Chris, ich kann dich nur bewundern, dass du auf, naja ich sage mal: "nicht so freundliche" Bemerkungen noch eine so nette Antwort gibst und dir noch dazu die Mühe machst, den Text zu übersetzen. Wenn nur alle so freundlich wären.
Jedenfalls ganz liebe Grüße vom Alien und Veritas

von Susanne(YCH) am 03. Juni 2000 12:16

: Hi Chris,
Vielen Dank auch von mir für die Übersetzung des Textes. Ich kann mich zwar auch durch die englische Version arbeiten, aber ich brauche dazu doch auch noch ein Wörterbuch,und das ist dem flüssigen Lesen doch sehr abträglich. Zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich eben nicht fließend Englisch kann. Das ist mir zwar bei so vielen offensichtlich sehr gebildeten Leute im Forum fast ein bißchen peinlich, aber es ist halt so. Wir haben Englisch in der Schule gelernt, aber Bücher über operante Konditionierung o.ä. waren nie zu lesen.
Die Textstelle ist wirklich sehr schön, und sobald das Buch in Deutsch erscheint werde ich es mir sofort besorgen.
Also nochmal tausend Dank für die Übersetzung.
Viele liebe Grüsse
Susanne
:

von Chris und Boxer Alex(YCH) am 03. Juni 2000 17:11

Danke für die Blumen :-)

: Wenn nur alle so freundlich wären.
Na, du zumindest bist es ja :-))))

Chris und Schlabberboxer Alex, der bei der Hitze keinen Muskel rührt

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.270.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren