Fee hat keine Lust zum Apportieren :: Clickertraining

Fee hat keine Lust zum Apportieren

von Martin + Mirko(YCH) am 14. Juli 2000 14:40

Grüß Dich Horst,

zum einen ist deine Fee eine gewisse ausnahme, was das umgehen der handlung betrifft. Zum anderen hast du eine enorme ausdauer. Ich schlag dir vor, lass die übung jetzt einmal 14 tage ruhen. Aber den ball genauso.
Solche übungen brauchen auch eine gewisse zeit, um sich im kopf zu setzen. Wenn du 6 wochen salto vom 1m brett übst, hast du vielleicht auch keine lust mehr, obwohl du sonst gern ins wasser springst.

Und dann fngst du wieder an. Du könntest z.b. einführen, dass Fee dir das holz bringt (und auch damit im maul wartet), wenn du nach hause kommst. Daraufhin begrüßt du sie ausführlich und spielst eine kleine runde.
Mit solch kleinen ritualen kann man eine menge erreichen.

tschüß und knuddel an Fee
Martin & Mirko



von Reinhold + Ayko(YCH) am 14. Juli 2000 16:28

Martin schrieb:

: Und dann fängst du wieder an. Du könntest z.b. einführen,
: dass Fee dir das holz bringt (und auch damit im maul wartet),
: wenn du nach hause kommst. Daraufhin begrüßt du sie
: ausführlich und spielst eine kleine runde.
: Mit solch kleinen ritualen kann man eine menge erreichen.


Hallo Martin,

dazu habe ich ein wunderschönes Beispiel:

Ich habe bei meinem Setter auch wochenlang am Apportieren
gearbeitet. Da war ungeheuer zäh. Apportieren riss ihn nie
vom Hocker.

Der Durchbruch vom "er kann´s !" zum begeisterten
Apportieren kam genau mit Hilfe eines solchen "Rituals":

Unmittelbar vor jedem Spaziergang habe ich ihn im Haus
apportieren lassen. Ich wartete an der Haustüre mit dem
Clicker in der einen und der Mütze in der anderen Hand,
nach dem Click habe ich sofort die Mütze aufgesetzt (das
ist ein eindeutiges Zeichen bei uns :-)), die Haustüre
geöffnet und dabei "spazieren" geflüstert.

Dieses einfache Ritual, über Wochen hinweg angewandt,
wirkte wahre Wunder. Ayko wurde richtig apportier-närrisch.
Heute rennt er 200m auf der Führerfährte zurück und holt
voller Begeisterung das Apportierholz. Die Begeisterung
reicht nun sogar für mehrere ausgelegte Apportierhölzer,
er holt sie alle der Reihe nach.

Viele Grüße
aus dem verregneten Wilden Südwesten
Reinhold + Ayko

von Horst(YCH) am 17. Juli 2000 06:20

Hallo Martin,

ich habe auch den Eindruck, daß sie wieder versucht "abzukürzen", nach dem Motto "warun soll ich erst apportieren und dann spielen, wenn ich doch gleich spielen kann ?". Das Gleiche versucht ja noch immer, beim Vorsitzen mit dem Holz im Maul.

Ich werde einfach mal eine kleine Pause einlegen.

Eine schöne Woche !

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren