Geräusch empfindlich :: Clickertraining

Geräusch empfindlich

von Dalia(YCH) am 16. Dezember 1998 16:44


Hallo Clickerfreunde

Einer Freundin mit 3 Afghanen, 2 Jack-Rüssels und einem Schäfer, habe ich die Clickermethode etwas näher gebracht und zwar geht es eigentlich um die Afghanen, die lieber ihren eigenen Weg gehen und auf rufen niemals kommen, es sind ja auch nicht gerade die einfachsten Hunde aber trotzdem bin ich der Meinung, dass die machbar sein müsste.
Nun aber das Problem. Sie geht zwar schon mal getrennt mit den Hunden spazieren aber dies ist mit so vielen natürlich nur begrentzt möglich. Die 12 jährige Jacky-Hündin verträgt das Clickern jedoch überhaupt nicht, auch nicht gedämpft im Sack. Kaum sieht sie das Ding rennt sie fort und ist selbst mit Futter nicht mehr zurück zuholen.
Könnt Ihr da was empfehlen?

Liebe Grüsse, Dalia

von Klaus(YCH) am 16. Dezember 1998 19:52

Hallo Dalia,

versucht die Hündin am besten ohne Ablenkung (alleine, ohne die großen), vielleicht im Wohnzimmer auf den Clicker zu konditionieren. Einfach Click + Leckerchen, Click + Leckerchen, c.a. 20 - 30 mal. Dann hat der Click bald den Schrecken verloren.
Deine Freundin kann natürlich auch ein anderes Geräusch verwenden, ein Piepser, o.ä, meist legt sich die Furcht aber relativ schnell, wenn der Hund erst mal kapiert hat, daß es nach dem Click was zu fressen gibt.

viel Erfolg
Klaus

von Christiane(YCH) am 04. Februar 1999 10:00

: Hallo Dalia,
:
: versucht die Hündin am besten ohne Ablenkung (alleine, ohne die großen), vielleicht im Wohnzimmer auf den Clicker zu konditionieren. Einfach Click + Leckerchen, Click + Leckerchen, c.a. 20 - 30 mal. Dann hat der Click bald den Schrecken verloren.
: Deine Freundin kann natürlich auch ein anderes Geräusch verwenden, ein Piepser, o.ä, meist legt sich die Furcht aber relativ schnell, wenn der Hund erst mal kapiert hat, daß es nach dem Click was zu fressen gibt.
:
: viel Erfolg
: Klaus

Hallo Klaus,
Clickern hört sich interessant an, aber mein Jack Russel Alfred hat schon Todesangst, wenn ich eine Nuss knacke - wie soll ich da Clickern? Schlüsselerlebnis war wohl einmal Silverster, als einer meiner Freunde einen Hausknaller im Wohnzimmer abgeschossen hat. Der Schall konnte nicht entweichen und muss für das Tier entsetzlich gewesen sein. Hast Du einen Tip, wie ich Alfred (4 1/2) wieder dazu bekomme, solche Geräusche ohne Angst (Schwanz rein, Ohren nach hinten und ab nach Hause laufen) zu erleben. Ansonten ist er sehr aufgeweckt, läuft fast nur ohne Leine, gehorcht gut und ist immer gut drauf (bis auf den Krieg mit Schäferhunden) Gruss
Christiane


Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.306.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren