Hurra Lissipfurz bewegt sich! :: Clickertraining

Hurra Lissipfurz bewegt sich!

von Elisabeth&Pfurz(YCH) am 20. Januar 2001 07:01

Danke für den Tip mit dem Ball! Zuerst nur mit der Pfote berührt,dann in die Schnautze genommen und jetzt durch die Wohnung getragen.Als Belohnung ein wildes Spiel mit dem Ball.Wie geht es weiter? Was können wir noch leichtes üben.Oder ist der Groschen jetzt gefallen und wir können den Clicker jetzt überall einsetzen?
Danke im Voraus
Elisabeth&Pfurz

von Barbara(YCH) am 20. Januar 2001 19:21

: Danke für den Tip mit dem Ball!


;o))) freut mich dass es geklappt hat.


: Oder ist der Groschen jetzt gefallen und wir können den Clicker jetzt überall einsetzen?

der groschen ist jetzt sicherlich bei euch beiden gefallen. ich würd halt erst noch ein paar "unwichtige" dinge ausprobieren. (nicht gleich sitz/platz/bleib. oder vielleicht sitzt bei euch ja der normale gehorsam schon?!?!?!) was meinst du mit überall?



wie ich ja unten schon geschrieben hab, war unsere erste übung der Ball und bin selber Anfänger. Ich bring meiner Hündin grad bei, eine Flasche anzustubsen (sie hasst alles was ausschaut wie Medizin-Flaschen/Pumpsprays).

Ausserdem üben wir gerade "nimm". Sie soll dabei Dinge (momentan eine gummi-handel)greifen. Es war etwas schwieriger, hat aber auch geklappt. Dauerte halt ein bisschen länger als das einfache anstubsen mit des balls.

Ich probier z zt einfach aus ob es zu schwer ist. Ich denke mal dass für den Hund keine Welt zusammen bricht, wenn wir bei einer Trainingseinheit was machen (mit positivem Ende aufhören = c& J), ich aber merke dass wir evtl. nicht weiter kommen. Und diese Übung eben nicht mehr übe?!?!?!?

Ich hoffe ich täusche mich nicht?!?!?! Wobei wir momentan noch nirgends gescheitert sind.....

aber die Rolle würd ich mir für später aufheben.

von Elisabeth &Pfurz(YCH) am 21. Januar 2001 10:45

: : Danke für den Tip mit dem Ball!
:
:
: ;o))) freut mich dass es geklappt hat.
:
:
: : Oder ist der Groschen jetzt gefallen und wir können den Clicker jetzt überall einsetzen?
:
: der groschen ist jetzt sicherlich bei euch beiden gefallen. ich würd halt erst noch ein paar "unwichtige" dinge ausprobieren. (nicht gleich sitz/platz/bleib. oder vielleicht sitzt bei euch ja der normale gehorsam schon?!?!?!) was meinst du mit überall?
:
:
:
: wie ich ja unten schon geschrieben hab, war unsere erste übung der Ball und bin selber Anfänger. Ich bring meiner Hündin grad bei, eine Flasche anzustubsen (sie hasst alles was ausschaut wie Medizin-Flaschen/Pumpsprays).
:
: Ausserdem üben wir gerade "nimm". Sie soll dabei Dinge (momentan eine gummi-handel)greifen. Es war etwas schwieriger, hat aber auch geklappt. Dauerte halt ein bisschen länger als das einfache anstubsen mit des balls.
:
: Ich probier z zt einfach aus ob es zu schwer ist. Ich denke mal dass für den Hund keine Welt zusammen bricht, wenn wir bei einer Trainingseinheit was machen (mit positivem Ende aufhören = c& J), ich aber merke dass wir evtl. nicht weiter kommen. Und diese Übung eben nicht mehr übe?!?!?!?
:
: Ich hoffe ich täusche mich nicht?!?!?! Wobei wir momentan noch nirgends gescheitert sind.....
:
: aber die Rolle würd ich mir für später aufheben.
Hallo Barbara!
Also Sitz und Platz können wir schon. mit Überall meine ich auch draussen.Da haben wir noch ein Problem. Bei dem Komando "Hier" muß ich bis jetzt immer 2bis3 mal rufen oder wenn ein anderer Hund kommt klappt es gar nicht.ich dachte mir das ich es erst mal auf einer ruhigen Wiese ausprobiere,wenn Sie nach einmal rufen kommt dann C&B und wenn das dann klappt auch bei Hunden ausprobieren.Sicher bin Ich mir nicht da ja schon ein Komando besteht.Vielleicht also doch etwas leichtes vorher.
Bis dann
Elisabeth&Pfurz

von Barbara(YCH) am 21. Januar 2001 17:27


hi,

: Also Sitz und Platz können wir schon. mit Überall meine ich auch draussen.Da haben wir noch ein Problem. Bei dem Komando "Hier" muß ich bis jetzt immer 2bis3 mal rufen oder wenn ein anderer Hund kommt klappt es gar nicht.ich dachte mir das ich es erst mal auf einer ruhigen Wiese ausprobiere,wenn Sie nach einmal rufen kommt dann C&B und wenn das dann klappt auch bei Hunden ausprobieren.Sicher bin Ich mir nicht da ja schon ein Komando besteht.Vielleicht also doch etwas leichtes vorher.


hm, dabei kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen,(der normale gehorsam sitzt bei uns schon relativ gut) aber ich denke zu bestärken eines "schon bestehenden kommandos" kann man den clicker sicher auch noch verwenden.... aber vielleicht solltest du zu diesem thema nochmal "neu posten", damit du eine bessere antwort bekommst.

ich denke man kann die "verzögerung" (3 mal rufen) sicher verkürzen.

viel glück und liebe grüsse

Barbara


von Constanze+Jule+Taiba(YCH) am 22. Januar 2001 21:49

Hallo Elisabeth,

schön, dass es geklappt hat. Ob Du den Clicker jetzt schon bei "ernsten" Sachen einsetzen möchtest, ist eine Gefühlssache. Wie sicher fühlst Du Dich? Wie gut ist Dein Timing?
Wenn Deine Hündin nun über einen Gegenstand (Ball) gelernt hat, kreativ zu sein, würde ich das nun auch auf Kreativität ohne Gegenstand beziehen. Damit sie nicht verknüpft, dass zu einer Übungseinheit immer ein Gegenstand gehören muss. Also jetzt vielleicht mal eine leichte Spaßübung ohne Ball (z.B. Pfote geben oder so).
Was das "Hier" angeht, so liegst Du mit der ruhigen Wiese schon richtig. Denn man soll ja immer zuerst in einer reizarmen Umgebung anfangen und dann die Reize langsam steigern.
Sie kommt erst auf ein drittes Kommando? Das kannst Du mit dem Clicker eigentlich ganz gut verbessern. Wenn Du in einer Übungseinheit oft hintereinander das "Hier" übst, belohnst Du nur noch das schnelle Kommen. Du kannst die Übung aber auch ganz neu aufbauen, zunächst ganz ohne Kommando und dann ein neues Kommando einführen.
Will man Prüfungen machen, ist es leider mit neuen Kommandos Essig, da sie vorgeschrieben sind. Ich habe ganz gute Erfahrungen darin gemacht, zwar das selbe Wort wie vorher zu benutzen, aber in einer ganz anderen Tonlage. So dass es für den Hund eigentlich ein ganz neues Signal ist.
Liebe Grüße
Conny

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren