Frage von Anfänger :: Clickertraining

Frage von Anfänger

von andreas(YCH) am 01. Mai 2001 14:30

Ähm,

also Agility findet auf dem Hundeplatz statt, es sei denn Du baust Dir einen Parcours zuhause im Garten, geht auch. Die meisten Plätze sind deutlich höher als einen Meter eingezäunt. Wenn Du Dein Problem mal schilderst, dann könnt Ihr sicherlich auf vielen Plätzen auch mal in Minischritten und außerhalb der Gruppe anfangen.
Es gibt jede Menge Hunde, die außerhalb ohne Leine abhauen würden, insbesodnere wenn es Wild gibt. dennoch kannst Du mit denen doch auf dem Platz arbeiten. Ich verstehe jetzt ehrlich gesagt das Problem nicht ganz.

Viele Grüße,

andreas

von Uwe(YCH) am 02. Mai 2001 15:17

: Ähm,
:
: also Agility findet auf dem Hundeplatz statt, es sei denn Du baust Dir einen Parcours zuhause im Garten, geht auch. Die meisten Plätze sind deutlich höher als einen Meter eingezäunt. Wenn Du Dein Problem mal schilderst, dann könnt Ihr sicherlich auf vielen Plätzen auch mal in Minischritten und außerhalb der Gruppe anfangen.
: Es gibt jede Menge Hunde, die außerhalb ohne Leine abhauen würden, insbesodnere wenn es Wild gibt. dennoch kannst Du mit denen doch auf dem Platz arbeiten. Ich verstehe jetzt ehrlich gesagt das Problem nicht ganz.
:
: Viele Grüße,
:
Hallo Andreas
Jetzt mal ehrlich die Zeit haben meine Eltern gar nicht um mit dem Hund jetzt auch noch Agility zu machen.
Das Problem ist das der Hund ab und zu und in letzter zeit verstärkt ausbüchst und er dann nicht mehr unter Kontrolle zu bringen ist.
Und das er wahrscheinlich seinen eigenen Schatten jagt und dabei tillt weil er das natürlich nicht schafft(so sieht es jedenfalls aus).
Am Zaun arbeiten wir schon zumindest im Kopf solange muss der Hund an die Leine.

Tschau
Uwe

von Gabrielle(YCH) am 03. Mai 2001 01:34

Hallo Uwe
: Jetzt mal ehrlich die Zeit haben meine Eltern gar nicht um mit dem Hund jetzt auch noch Agility zu machen.
Tja, da hast du schon recht, ein Hund kostet Zeit, ziemlich viel sogar und das jeden Tag.
Liebe Gruesse
Gabrielle

von andreas(YCH) am 03. Mai 2001 06:47

Hallo Uwe,

: Jetzt mal ehrlich die Zeit haben meine Eltern gar nicht um mit dem Hund jetzt auch noch Agility zu machen.

Und da sucht der Hund sich seine Beschäftigugn eben selbst.

: Und das er wahrscheinlich seinen eigenen Schatten jagt und dabei tillt weil er das natürlich nicht schafft(so sieht es jedenfalls aus).

Für mich ist das ein Zeichen, dass der Hund unterfordert ist. Nicht unbedingt körperlich, wenn er genug läuft. Aber eben doch in gedanklicher Hinsicht, dem Bewältigen von Aufgaben und Lösen von Problemen. Daher die Idee mit dem Agility, um dem Hund eine Beschäftigung zu bieten, die beides fordert. Und einmal die Woche 1 Stunde auf den Hundeplatz....soo viel ist das doch nicht?

: Am Zaun arbeiten wir schon zumindest im Kopf solange muss der Hund an die Leine.

Deine Frage war ja aber ursprünglich mal eine andere, als nur die Frage nach einer mechanischen Verhinderung unerwünschten Verhaltens. Deswegen hast Du doch auch in diesem Forum gepostet....

Viele Grüße,

andreas

von Uwe(YCH) am 03. Mai 2001 14:49

Hallo
Meine Eltern beschäftigen sich Täglich ca.3Stunden nur mit dem Hund und die andere Zeit ist er meistens auch dabei wenn das noch nicht genug ist da kenne ich aber ganz andere verhältnisse.
Außerdem hatt sich in den letzten Tagen die Lage erst so zugespitzt das es sich nicht mehr nur ums Clickertraining handelt.Mein Vater ist mit den Nerven mitlerweilen völlig am Boden.Aber ihr habt natürlich Recht es ist das Falsche Forum für solche Fragen.

Trotzdem Danke
Uwe

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Stachelhalsbandfoto gesucht

    Hi Elke, : in der anderen Mail hast Du ja ein Foto bekommen. Da ich davon ausgehe, dass Du es als ...

  • Vet-Concept

    Hi Ma, die Flocken bleiben z. T. knusprig. Zumindest der cornflakesähnliche Anteil. Gerade ...

  • Mit dem Hund Fahrrad fahren?

    Eva schrieb: "Den Springer habe ich noch nie ausprobiert, stelle mir das aber nicht sonderlich ...

  • Chinesische Hundenamen

    :wie wärs mit Xiao- Mei man spricht es Schau Mai aus, ich weiss aber leider nicht mehr was es bedeutet ...

  • Phen-Pred, wer hat Erfahrung?

    Hallo Nicola! Mir wurde heute auch gesagt, dass ich P. P. max. 1 Woche geben soll und man das "Zeugs" ...

  • Stachel, TT und Co + Wirkung

    Hallo Renate, : Allerdings kann ich in einigen Punkten nicht zustimmen. Wenn es mir "in der Seele ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren