101 Dinge...... :: Clickertraining

101 Dinge......

von Petra & Mattis(YCH) am 03. Mai 1999 07:28


Hallo Martin,

in einer Meldung hast Du das Spiel mit der Kiste erklärt und in Karen Pryors Buch hab ich das auch gelesen. Also hab ich mich gestern mit einer Riesenkiste bewaffnet, sie ins Wohnzimmer gestellt, die Leckerlis ganz oben auf ein Regal, den Mattis gerufen und wollte mal sehen, was er macht!
Hmmm, erst hat er zig mal eine Verbeugung hingelegt, als ich nicht reagiert hab ist er ein bisschen verlegen rumstolziert und kam auch in die Nähe der Kiste - click! Insgesamt hab ich ihn dreimal clicken können, dann hat er sich neben mich gelegt und geseufzt. Er war nicht zum Aufstehen zu motivieren.
Okay, wir haben ja auch noch Ronja! Also die war schon etwas munterer, wahrscheinlich weils was zu Fressen gab. Aber auch sie ist nur 5x mit der Nase an die Kiste wobei sie zwischendurch immer noch Sitz, Platz, Pfötchen im rasenden Wechsel angeboten hat. Da kam von mir dann ein "Falsch".

Hab ich da jetzt was falsch angefangen, oder waren die zwei einfach nur ein bisschen lustlos?

Liebe Grüsse

Petra & Mattis

von Martin + Mirko(YCH) am 03. Mai 1999 17:11

Grüß Dich Petra,

: Hab ich da jetzt was falsch angefangen, oder waren die zwei einfach nur ein bisschen lustlos?

falsch hast du sicherlich nichts gemacht. offensichtlich war die motivation, neues zu probieren, um ein leckerle zu bekommen, zu gering. im klartext, höchste zeit, mit der kiste zu üben. irgendetwas neues jedenfalls.
es gibt tage, da soll mirko einräumen und macht stattdessen "peng-toter hund". manchmal ist mir auch nicht danach, etwas zu tun.

tschüß martin & mirko

von Petra & Mattis(YCH) am 06. Mai 1999 09:32

Hallo Martin,

will nur mal kurz berichten, wie sich das mit den 101 Dingen weiterentwickelt.
Bin also gestern mit beiden Hunden nochmal ins Wohnzimmer, Kiste reingestellt und beiden beteuert, wie toll doch diese Kiste sei!
Ronja war absolut von der Rolle, die fand das ganz klasse. Sie hat also drei verschieden Dinge geschafft: Mit der Nase berühren, mit der Pfote berühren und die Kiste bewegen.

Mattis war wieder mal sehr zögerlich - das mit Pfote berühren ging, aber dann musste ich wirklich um die Kiste rumspringen und sehr interessiert tun - wieso clickert mich eigentlich niemand?
Daraufhin hat er zweimal den Kopf reingesteckt und wir konnten positiv abschliessen.

So im Nachhinein fiel mir ein, dass die Hunde sich eigentlich wie meine Kinder benehmen: Sind beide zusammen, überlässt die Jüngere auch der Älteren das Wort.
Also werd ich mit Mattis und der Kiste mal alleine spielen - hoffentlich schläft er da nicht ganz ein:-)))

Liebe Grüsse

Petra & Mattis

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.301.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren