NIE WIEDER Clicker? :: Clickertraining

NIE WIEDER Clicker?

von Karo(YCH) am 29. September 2001 17:01


Hallo,

bei meiner Kira 1 1/2 jähriger Mixhündin wurden vor kurzem ganz viele Futtermittelallergien festgestellt. Kurz: Sie darf nur noch Fisch, Schwein und Lamm bekommen!

Und da liegt das Problem: Was kann ich noch als Bestärker füttern?

Hoffentlich weiß jemand von euch Rat.

Gruß, Karo+Kira

von Klaus(YCH) am 29. September 2001 17:23

Hallo Karo,

: bei meiner Kira 1 1/2 jähriger Mixhündin wurden vor kurzem ganz viele Futtermittelallergien festgestellt. Kurz: Sie darf nur noch Fisch, Schwein und Lamm bekommen!
:
: Und da liegt das Problem: Was kann ich noch als Bestärker füttern?

Ganz einfach, Fisch, Schwein und Lamm! Und alles, was sie sonst noch zu fressen kriegt. Trockenfisch ist z.B. was, wofür Ajax durch die Wand geht. Stinkt halt ein bißchen...

Ausserdem eignet sich als "B" nach dem "C" ja alles, was für den Hund sonst noch erstrebenswert ist. Also Spiel, Kontakt mit anderem Hund, eine Runde schnüffeln dürfen, etc.

So eine Allergie wirkt sich eingentlich kaum auf das Clickertraining aus. Man muß eben die geeigneten Leckerchen nehmen und weiter geht's wie zuvor auch.

viele Grüsse
Klaus

von Kathi & 2 Akita(YCH) am 29. September 2001 18:12

Hi,

so wenig Phantasie?
Mir fällt spontan ein: Trockenfisch, Trocken-Lammfleisch, Pferdeleckerlies (fahren meine total drauf aub. Vor allem auf die mit Banane), getrocknete Schweineleber, sämtliches Obst.
Abgesehen davon muß der Verstärker nicht eßbar sein sondern kann aus spielen, schnüffeln usw. bestehen.

Gruß
Kathi

von Frauke+Idefix(YCH) am 29. September 2001 18:34

Hallo!


... oh, wie sehr ich das kenne mit meinem Allergiker!!

Ich weiss auch nicht ganz genau was er nicht verträgt aber Lamm darf er wir haben schon viel experimentiert (was sich leider auch manchmal schlecht ausgewirkt hat, z.B. Lebrwurst etc.).

Was ganz gut ist ist Hills Science Plan Lamm&Reis Dosenfutter, geht eigenlich ganz gut, ist n bisschen stinkig aber man gewöhnt sich und außerdem was ist schon ein Futter-B was nicht richtig stinkt :-)

Das Dosenfutter kann man ganz gut kleinschneiden, ich nehm es aber oft als Jackpot, da darfs auchmal etwas größer sein.

Wenns dir also nicht zu ekelig ist, probiers mal aus!!

Frauke+Idefix

von Karo(YCH) am 29. September 2001 18:44

Hallo Klaus,

: Ganz einfach, Fisch, Schwein und Lamm!
Verstehe ich dich richtig? Redest du von Frischfleisch? Ich glaube ich versuchs mal mit Lamm von der Fleischtheke.

Und alles, was sie sonst noch zu fressen kriegt. Trockenfisch ist z.B. was, wofür Ajax durch die Wand geht. Stinkt halt ein bißchen...
Mmh, nicht so prickelnd. Bin selber auf Fisch allergisch winking smiley
:
: Ausserdem eignet sich als "B" nach dem "C" ja alles, was für den Hund sonst noch erstrebenswert ist. Also Spiel, Kontakt mit anderem Hund, eine Runde schnüffeln dürfen, etc.

Aber muß der Hund diesen Bestärker nicht erst mal kennengelernt haben? Kira ist immer nur mit Lecker bestärkt worden. Sie ist nämlich sehr verfressen!

: So eine Allergie wirkt sich eingentlich kaum auf das Clickertraining aus. Man muß eben die geeigneten Leckerchen nehmen und weiter geht's wie zuvor auch.

Du machst mir Hoffnungwinking smiley))

Gruß, Karo+Kira

von Karo(YCH) am 29. September 2001 19:06

: Hallo!
:
:
: ... oh, wie sehr ich das kenne mit meinem Allergiker!!
:
: Ich weiss auch nicht ganz genau was er nicht verträgt aber Lamm darf er wir haben schon viel experimentiert (was sich leider auch manchmal schlecht ausgewirkt hat, z.B. Lebrwurst etc.).

Ans experimentieren trau ich mich nicht so ran. Bin da noch eher vorsichtig. Aber manchmal machts auch nur die Kombination im Futter und davon hängt dann ab, ob der Hundi allergisch reagiert oder nicht. Kira kriegt zur Zeit Trockenfutter mit Geflügel und Rind obwohl sie eigentlich darauf allergisch ist: Aber sie verträgt es und mag es. Auch als Lecker für unterwegs. Keine Ahnung warum. Wir hattens angefangen ihrs zu füttern bevor wir die Allergiebefunde bekamen. Und damit ging es mit ihr wieder steil bergauf! Der Kot bekam wieder an Festigkeit und richtiger Farbe.

: Was ganz gut ist ist Hills Science Plan Lamm&Reis Dosenfutter, geht eigenlich ganz gut, ist n bisschen stinkig aber man gewöhnt sich und außerdem was ist schon ein Futter-B was nicht richtig stinkt :-)
:
: Das Dosenfutter kann man ganz gut kleinschneiden, ich nehm es aber oft als Jackpot, da darfs auchmal etwas größer sein.
Danke für den Tip. Aber ich glaube (Stichwort Experimentieren)vom Dosenfutter lassen wir auch lieber die Finger. Kiras Tierärztin hat uns davon abgeraten weil Trockenfutter in der Regel besser vertragen oder verdaut wird.
Trotzdem danke für den Tipwinking smiley)

Gruß, Karo+Kira

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Rottweiler - oder lieber verzichten

    Hallo Jessica, ich habe selbst einen Rottweiler- Rüden und kann auch nur sagen, daß es momentan sehr ...

  • Fell verfilzt

    Hi Pia! Wie wär's wenn du des Fell einfach verfilzen lässt, deinem Hund ein paar Dreddlocks oder ...

  • Urlaub mit altem Hund ?

    Hallo Ute, ich habe meine Hündin im Alter von 18 Jahren auf der Urlaubsreise verloren, aber nicht an ...

  • Hündin oder Rüde als Zweithund?

    Hallo. Hast Du schon mal nachgedacht, einen erwachsenen Hund zu Deiner Hündin dazu zu nehmen? Nicht ...

  • Aggressiver" Welpe"

    hallo angelika, dein kleiner racker hat es ja ganz schön faust dick hinter den ohren. das beissen ...

  • Hundesport und Alltagsleben

    Hallo Sabine, :Komischerweise kannst Du Dir vorstellen das ein Flüstern bei einem Hund zur ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.340.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren