hab noch so einige Fragen :: Clickertraining

hab noch so einige Fragen

von Luke(YCH) am 01. November 2001 11:35

hab eben gelesen, dass ich Hund beim training nicht anfassen soll und auch keine Leine verwenden soll ?!??!
Hund sitzt vor mir, er soll dicht hinter mir vorbei laufen und links neben mir sitzen (Fuß). Wie soll ich sowas angehen ohne anzufassen oder Leine ?
Ich kann mir das ganze noch nicht so richtig vorstellen.
Werd mir aber auf jeden Fall erstmal ein Buch kaufen.
Und danke auch für eure Antworten zu meinem letzen Beitrag :-)

von Frauke(YCH) am 01. November 2001 12:06

: hab eben gelesen, dass ich Hund beim training nicht anfassen soll und auch keine Leine verwenden soll ?!??!
: Hund sitzt vor mir, er soll dicht hinter mir vorbei laufen und links neben mir sitzen (Fuß). Wie soll ich sowas angehen ohne anzufassen oder Leine ?
Ich kann mir das ganze noch nicht so richtig vorstellen.
: Werd mir aber auf jeden Fall erstmal ein Buch kaufen.
: Und danke auch für eure Antworten zu meinem letzen Beitrag :-)
:


Hallo!

Ich meld mich nur mal kurz.

Kauf dir wirklich am besten ein Buch , Martins und Birgits Bücher sind wirklich gut!

Dann schau dir die Seiten von www.clicker.de an, dann wirst du schon verstehen wie man sowas hinkriegt.


Zur angesprochenen Übung:
Dafür kann man gut einen Target benutzen und ihn dann wieder abbauen. Free Shaping würd aber auch gehen.

Tschüß

Frauke

von Sabine + Oscar(YCH) am 01. November 2001 13:48

Hi,

: hab eben gelesen, dass ich Hund beim training nicht anfassen soll

auf keinen Fall, weil

- schau unter clicker.de / basics / Signale / Signalüberschattungen
- der Hund selbst herausfinden soll, was belohnt wird

: und auch keine Leine verwenden soll ?!??!

- im allgemeinen nicht, aber ohne Leine wirst du den Alltag nicht bestehen, die Leine verhindert Selbstbelohnung (zB anderer Hund kommt, deiner soll vor dem Spiel sitzen und dich "fragen" Blickkontakt aufnehmen)
aber : auf keinem Fall wird geruckt, Leine hängt durch !!

: Hund sitzt vor mir, er soll dicht hinter mir vorbei laufen und links neben mir sitzen (Fuß).

oh, das geht ganz leicht, aber : mach erst was leichtes, damit du das Prinzp verstehst, glaub mir;

Sabine und Oscar (bist du blond oder braun oder schwarz ?)

(Sorry, der Oscar baggert immmer so)

von Luke(YCH) am 01. November 2001 21:11

: aber : auf keinem Fall wird geruckt, Leine hängt durch !!

-- HaHa...nicht rucken, das macht schon Hundi für mich...ruckt wie verrückt, weil spielsüchtig :-)


: Sabine und Oscar (bist du blond oder braun oder schwarz ?)

-- aber Oscar, du wirst doch einer Dame nicht so auf den Pelz rücken ?
...bin schwarz...

wie führt man eigentlich das Hörzeichen ein ?
ich führ Hund mit Target Stick, er macht genau was ich will, baue Target langsam ab, es bleibt die Hand. Hundi folgt der Hand, wunderbar.
Wann geb ich aber das Hörzeichen ? Muss ich jetzt auf der Lauer liegen und warten bis er das gewünschte von sich aus macht und selbst wenn dann ists eh schon zu spät Kommando zu geben. Denn eigetlich verbindet er mit dem Kommando garnichts. Wie gewöhn ich sie daran ?

Hoffe das sowas auch in den Büchern steht :-)

auf bald !

von Sabine + Oscar(YCH) am 02. November 2001 17:40

Hi,


: -- HaHa...nicht rucken, das macht schon Hundi für mich...ruckt wie verrückt, weil spielsüchtig :-)

Ja ja, diese Labradore ... nichts als Fressen und spielen im Kopf ...

: -- aber Oscar, du wirst doch einer Dame nicht so auf den Pelz rücken ?
da kennt er nix ...

: ...bin schwarz...
oh je, jetzt ist es um ihn geschehen

: wie führt man eigentlich das Hörzeichen ein ?

das isz ganz einfach ...
also ... "Fuß" ist ja nicht nur ein Verhalten, sondern mehrere
von überall her an deine linke Seite kommen, richtige Position (Schulter an knie), wenn du gehst, auf Position bleiben, alle deine Bewegungen mitmachen, Blickkontakt halten ... erst wenn das klappt, wird das Signal eingeführt.

also, fang ganz klein an, Pfote geben zB, sich verbeugen ,
dann verstehst du auch das mit der Signalverknüpfung.

Prinzip ist :
wenn das Verhalten sicher gezeigt wird, wird das Signalwort gesagt, und dann wird nur noch belohnt, wenn vorher das Signalwort gesagt wurde, so werden Wort / Sichtzeichen und Verhalten verknüpft.

deswegen übt man auch immer nur ein verhalten, das noch nicht unter Signalkontrolle steht.

Steht alles übrigens auch unter clicker.de in basics.

Fang einfach an !!!

Sabine + .... woisserdenn ? er träumt von einer schwarzen Labbi - dame... der schwarze Oscar

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.339.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren