Buch und Video :: Clickertraining

Buch und Video

von Luke(YCH) am 03. November 2001 12:17

Hab mir gestern Buch und Video von Birgit Laser gekauft und muss
sagen dass ich sehr enttäuscht vom Video bin. Auch das Buch geht in keinser Weise ins Detail.

schade


von Gabrielle(YCH) am 03. November 2001 12:22

Hallo Luke

Dein erstes Buch/Video zum Thema Clickern? Was fehlt dir bzw welche Details fehlen dir? Wolltest du mit Clickern anfangen und hast gehofft, dass du es mit diesem Buch und Video tun kannst und findest nun, dass du zuwenig Info hast?

Liebe Guresse
Gabrielle

von Luke(YCH) am 03. November 2001 21:49

: Dein erstes Buch/Video zum Thema Clickern? Was fehlt dir bzw welche Details fehlen dir? Wolltest du mit Clickern anfangen und hast gehofft, dass du es mit diesem Buch und Video tun kannst und findest nun, dass du zuwenig Info hast?


So könnte man es ausdrücken. Die Grundinfos erhält man in Buch und Video schon, warum und wie clicker geht, aber mehr auch nicht.
Es wird immer wieder darauf hingewiesen das man ein Seminar besuchen sollte oder sonstige Fachmännische Anleitung.
Vielleicht erwarte ich ein wenig zu viel. Ich weiss das ich positives Verhalten bestärken soll, jedoch wie ich bestimmte Sachen anfange, ausführe, zuende bringe, wie Fuß, Sitz oder Platz aus der Bewegung heraus, nicht alles vom Boden fressen, den Besuch nicht zu nerven...., habe ich vermisst. Es ist leicht gesagt das positive zu bestärken, ein paar wenige Anhaltspunkte wären für einen blutigen Anfänger trotzdem von grossen Nutzen. Ich weiss das man erst mit anderen Dingen als Fuß anfängt, irgendwann muss ichs aber auch wissen wie das geht. Wobei wir gleich beim nächsten wären. Der Hund erhält keine Befehle, ausser ich bin mir 100 % Sicher das er auch macht was ich von ihm will. Platz aus der Bewegung heraus ohne Kommando ??? wie soll das gehen ?
Ich hab mir nun auch das Buch von Martin P. bestellt, hoffe das das aufschlussreicher ist.

bye

von Gabrielle(YCH) am 04. November 2001 01:27

Hallo Luke

Ein Kursbesuch hilft sicher. Ich hatte einfach nicht die Moeglichkeit - entweder brachte ich es mit den Buechern auf die Reihe oder ich musste das Ganze fallen lassen. Da kam mir aber mein Ehrgeiz in die Quere...

:jedoch wie ich bestimmte Sachen anfange, ausführe, zuende bringe, wie Fuß, Sitz oder Platz aus der Bewegung heraus,

Fuss-Gehen habe ich mit dem Targetstick aufgebaut (bzw targeting meiner Faust), Sitz/Platz aus der Bewegung sehr wohl mit einem Signalwort, d.h. erst habe ich das Verhalten stationaer geshaped, Signal gelehrt und nun langsam Bewegung dazu genommen - dies ist nun sehr knapp ausgedrueckt.

: ein paar wenige Anhaltspunkte wären für einen blutigen Anfänger trotzdem von grossen Nutzen.
Immer her mit deinen Fragen - dazu ist dieses Forum ja da (du kennst www.clicker.de?)

:Ich weiss das man erst mit anderen Dingen als Fuß anfängt, irgendwann muss ichs aber auch wissen wie das geht.
Logo. Sobald dein Hund auf den Clicker konditioniert ist (was meist ruck-zuck geht) kannst du anfangen, beim Spaziergang C&T, wenn er auf deiner linken Seite auftaucht (habe da aber nicht schon das Bild der perfekten Position im Auge, sonder einfach grob links neben dir. Fuss-Gehen ist ein sehr schwieriges Verhalten, da es in der Natur des Hundes, in seiner Hardware, nicht vorkommt. So shapen wir die Position wie auch die Dauer langsam.).

:Wobei wir gleich beim nächsten wären. Der Hund erhält keine Befehle, ausser ich bin mir 100 % Sicher das er auch macht was ich von ihm will.
Sieh das mal so: Es ist nicht dein Signal, was den Hund veranlasst, das Verhalten zu zeigen (das fuehrt zu "Er weiss ganz genau, was er tun sollte"winking smiley, sondern die Belohnungsvergangenheit des Verhaltens. Weil es sich schon so oft ausgezahlt hat fuer den Hund, zeigt er das Verhalten wieder. Mit dem Signal laesst du ihn wissen, dass nun so eine Gelegenheit waere, sich eine Belohnung zu erarbeiten.
Vielleicht macht dies diese "Regel" klarer?

: Ich hab mir nun auch das Buch von Martin P. bestellt, hoffe das das aufschlussreicher ist.
Martins Buch finde ich persoenlich toll, obwohl (sorry Martin) ich persoenlich manchmal Muehe habe, wirklich zu verstehen, was er nun meint. Habe ihn aber schon live gesehen, und das war megaeindruecklich und hat mir sehr weiter geholfen.
Wenn dich Obedience interessiert, ist "Clickertraining for Obedience" von Morgan Spector ein Muss.

Waehrend du auf Buchpost wartest, wuerde ich dir raten, einfach mal zu versuchen nachzumachen, was Birgit in ihrem Video zeigt, also deinen Hund auf den Clicker zu konditionieren, dann vielleicht deine Faust beruehren (meine, dies sei auch auf dem Video - habe es selbst nur einmal gesehen, habe nur ihr Buch).
Was fuer einen Hund hast du denn? Ein Cross-over-Hund?

Liebe Gruesse
Gabrielle

von Frauke(YCH) am 04. November 2001 09:08

Hallo Luke!


: Ich hab mir nun auch das Buch von Martin P. bestellt, hoffe das das aufschlussreicher ist.
:

Jou, ich denke das entspricht auch mehr deinen Erwartungen.

Du sprachst z.B: Platz aus der Bewegung an:

Du übst schnelles Platz, führst das Signal ein und verallgemeinerst es, so dass es immer und aus allen (naja, fast allen) Situationen heraus klappt, dann wird es auch aus dem Fuß gehen funktionieren (dann hinterher abrufen usw. kannst du dann ja immernoch üben). Da hast du dann auch schon eine Verhalteskette.

Tschüß

Frauke

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Nachdenkenswertes

    Hallo Peter, Ich bin kein (vorlaeufig) "Clickerheini". Trotzdem finde ich die ansaetze (und Rolfs ...

  • Appenzeller-bernersennenmix

    Hy Alex Das A und O jetzt am Anfang ist, das du dich nach einem guten Hundeplatz umsiehst ,die eine ...

  • Hilfe !

    Hallo Heike, du hast deine Antwort nicht an Olaf geschrieben, sondern an einen Beitrag von jemand ...

  • Und er bellt doch !

    : Hallo Christine. : : hmm, ich weiß jetzt nicht, wie du belohnst und wann du clickst, wenn Cindy ...

  • HUNDEERZIEHUNG ???

    Lieber Daniel, mir persönlich ist bei deiner Meldung aufgefallen, daß du eine ganze Menge scheinbar ...

  • schwieriger Zweithund Hilfe dringend

    Hallo Carola, das ist wirklich ein ernstzunehmendes Problem. Was macht Dein Mann mit dem Hund, wenn ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.415, Beiträge: 285.514, Hundebesitzer: 11.334.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren