Apportieren :: Clickertraining

Apportieren

von Heike & Terrierbande(YCH) am 14. August 1999 15:43

Hallo Ihr,

endlich will ich meinen Hunden das Apportieren beibringen. Das hatte ich schon lange vor, aber die Sache unter Zwang zu trainieren hatte mir nie gefallen, aber mit Hilfe des Clickers wird das wohl was Sinnvolles werden.

Eine ungefähre Vorstellung der verschiedenen Schritte habe ich schon. Es wäre schön, wenn jemand mit Erfahrung die Sache genau erklärt, dann würden die zwecklosen Fehlversuche in die verkehrte Richtung weniger werden.

Es soll nicht das prüfungsmäßige Apportieren sein, sondern das spätere Ziel ist, verschiedene Gegenstände zu bringen und vielleicht auch zu unterscheiden und zu bringen.

Grüße

Heike & Terrierbande

von Klaus(YCH) am 14. August 1999 16:18

Hallo Heike,

vor kurzem war im Forum bei www.clickers.de ein Thread mit genau diesem Thema, vielleicht kannst Du ja mit diesen Meldungen was anfangen. Der Hund war übrigens Saskia, für die, die's nicht wissen, die Hündin ist blind und apportiert mit Begeisterung!

Viele Grüße
Klaus

von Heike & Terrierbande(YCH) am 16. August 1999 16:47

Hallo Klaus,

danke für den Tip. Wenn ich schon die Meldungen Deiner Seite netterweise per E-Mail bekomme, sollte ich sie auch ordentlich lesen ;-)))

Nach nur 2 Sitzungen hatte ich die beiden soweit, daß sie das Apportierholz schon kurz hielten (einmal Maul schließen und noch eine 10tel Sekunde dazu). Ohne vorheriges Maulaufbiegen, wie es auch bei der sanftesten aller Nicht-Clicker-Apportier-Übungen üblich ist, sondern mit viel Freude.

Das längere Halten ist jetzt im Angriff. Die Hunde sind beim Clickern einfach sehr aufgekratzt und hektisch. Ich könnte mit beiden Händen etwas unterstützen, aber dann müßte ich wegen fehlender dritter Hand so nah an den Ohren clickern, daß sie wahrscheinlich abfallen :-)))
Crossover-Menschen haben schon merkwürdige Probleme, ich weiß!

Ist es günstiger das Apportierobjekt ins Maul zu geben oder warten (gähn!) bis sie es vom Boden aufheben? Anstubsen tun sie es, seit der Touch-Stick-Übung denken sie, daß das schon das Richtige sein könnte.

Auch war ein Apportierholz wohl nicht die glücklichste Wahl als erstes Objekt. Ich werde mal Verschiedenes ausprobieren und nehme Tips gerne entgegen.

Viele Grüße

Heike & Terrierbande

von Klaus(YCH) am 16. August 1999 19:06

Hallo Heike,

: Nach nur 2 Sitzungen hatte ich die beiden soweit, daß sie das Apportierholz schon kurz hielten
: (einmal Maul schließen und noch eine 10tel Sekunde dazu). Ohne vorheriges Maulaufbiegen, wie es
: auch bei der sanftesten aller Nicht-Clicker-Apportier-Übungen üblich ist, sondern mit viel
: Freude.
Super, jetzt kannst Du eben die 10tel Sekunde auf eine 5tel ausdehnen, eine halbe, etc....

: Ist es günstiger das Apportierobjekt ins Maul zu geben oder warten (gähn!) bis sie es vom Boden
: aufheben? Anstubsen tun sie es, seit der Touch-Stick-Übung denken sie, daß das schon das
: Richtige sein könnte.

Du kannst es ausprobieren, ist eigentlich egal wie Du das anfängst. Das mit dem Holz in den Fang geben funktioniert manchmal besser, wenn Du nicht frontal zum Hund stehst, sondern seitlich zu ihm mit etwas Abstand. Du gibst dem Hund mit der einen Hand das Holz, mit der anderen kannst Du clicken. Eigentlich ist das dichte Vorsitzen mit Holz im Fang aus der Sicht des Hundes eine Unverschämtheit gegenüber dem Chef, sowas gehört sich nicht in Hundekreisen.
Das ist nicht einfach Knautschlust oder Ungeduld (oder gar "Ungehorrsam" oder "Sturheit" wie man's oft hört) sondern kann auch ein Zeichen von Unsicherheit oder einem Konflikt sein, deshalb ist das seitliche In-den-Fang-geben manchmal besser. So würde ich erst mal das Halten üben, dann das Halten ausdehnen, dann erst das Halten in Deiner Nähe.
Aber Du kannst das auch über das Anstubsen machen, vom Anstubsen bis zum Aufnehmen ist's eigentlich nicht mehr weit, Du mußt eben genau hinschauen und wirklich die klitzekleinen Verbesserungen (schon leichtes Öffnen des Fanges oder Schieben des Holzes mit der Nase) clicken.

viele Grüße und viel Erfolg
Klaus

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren