tschüss- nur im sitzen, bitte! :: Clickertraining

tschüss- nur im sitzen, bitte!

von Anette(YCH) am 10. Januar 2003 06:30

Hallo Doris,

: Was heisst dvd??:

Das ist eine CD und Du brauchst zum Abspielen einen DVD-Player.

:Ist das ein Video oder nicht?:

s.o., als VHS-Video kannst Du den Film auch sehr günstig bei Ebay bekommen, ich versuche es mal mit einem Direktlink.

Viele Grüße

Anette, die den Film schon bestimmt 4x gesehen hat und immer wieder gut findet.


von andreas(YCH) am 10. Januar 2003 07:47

Hallo Martin,

in diesen Momenten lohnt sich die Diskussion doch immer wieder:
:
: Für diesen bereich kann ich ein verfahren empfehlen, dass ich "standby-betrieb" nennen möchte.

Da überlegt man, wie man es ausdrücken könnte, und dann ist es so einfach.

Die Sache mit dem Murmeltier ist sehr schön, nicht zuletzt da erheiternd, hat aber einen kleinen Haken: das Objekt der Begierde weiss ja am nächsten Tag nichts mehr von den vorangegangenen Versuchen des verehrers. Ansonsten ist da aber wirklich ein amüsantes Beispiel für das Lernen am Erfolg bzw. dessen Ausbleiben.

Für Bill Murray-Fans ebenfalls zu empfehlen: "Was ist mit Bob?" nebst der darin proklamierten Lernstrategie "Babyschritte".

Viele Grüße,

andreas

von Wiebke(YCH) am 10. Januar 2003 09:03

Merci vielmals!

*schmunzel*

wiebke

von Wiebke(YCH) am 10. Januar 2003 09:18

Ist: Ausdruck aus Martins Kursen:

So siehts aus: leckeres Futter in voller Sicht,
Hund bekommt C&T fürs wegschauen vom Objekt seiner Begierde -
erst mal überhaupt nur ansatzweise 'weg' - irgendwann evt. 'watch me'.

Stehst du dann z.B. irgendwann da, wie die Christos-Statue von Rio - auf der einen Hand die Leber, in der anderen den Clicker und hast vor dir einen Beagle oder sonst was hungriges sitzen, das verzweifelt (?) versucht, seinen Blick zu keiner der Hände schweifen zu lassen... ;-)

Doggy: die Hunde betrefend.. ;-)
Zen: wir brauchen es nicht, wir können ohne es leben... wir leben eigentlich viel besser ohne 'es' WIR VERZICHTEN, wir verzichten GERNE -

Als auch für Hunde ja in diesem Fall so nützliche östliche Lebens-Philosphie. Auf geht's gegen das Konsumdenken und das Streben nach materiellen Werten und der Lohn wird groß sein ;-) (und mit C&T ja sogar noch sooo schnell und nicht erst x Leben später).

m.M. nach sehr nützlich bei 'fordernden' Hundsis und vielem mehr: aktiviert Selbstbeherrschung m.M. nach in ungeahntem Maße!
(z.B. letztens erst wieder, als ein Junghund das Anspringen schon überhaupt nicht lassen wollte: Futter in 'Zen-Geste' - die er kennt - vor der Nase gewedelt und schon konnte er beherrscht dasitzen und strahlte mich hoffnungsvoll an.

OK?

Wiebke


www.hunde-erziehung.at

von Heike & Terrier(YCH) am 10. Januar 2003 09:10

Hallo Martin,

: Es handelt sich um einen film, der als dvd bei amazon zu beziehen ist. Wenn man verstehen will, wie operantes lernen positiv wie aversiv funktioniert, dann wird es hier auf unterhaltsame und intelligente weise dargestellt inklusive feinste nuancen des shapings von verhaltensketten.

Der Film gefällt mir sehr gut. Aber dass es quasi ein Lehrfilm über operantes Lernen ist, DAS habe ich noch nicht gesehen *staun* ...
Kommt vielleicht daher, dass ich beim letzten Schauen noch nicht viel Ahnung davon hatte.
Also, sofort noch einmal den Film her ...

Schöne Grüsse

Heike & Terrier

von Martin + Mirko(YCH) am 10. Januar 2003 11:50

Grüß Dich Andreas,

: Die Sache mit dem Murmeltier ist sehr schön, nicht zuletzt da erheiternd, hat aber einen kleinen Haken: das Objekt der Begierde weiss ja am nächsten Tag nichts mehr von den vorangegangenen Versuchen des verehrers.

Genau das ist es ja. Bob Murray sitzt in der Skinner-box. Diese (die menschen etc.) verhält sich nach einem ihm nicht bekannten modus. Er muss ihn herauskriegen. Er muss SEIN verhalten den vorgegebenen umständen anpassen ... egal wieviele ohrfeigen er bekommt. smiling smiley

Er kann die umstände nicht ändern. Im normalen leben hat man die wahl, die umstände zu ändern, d.h. im film aus dem kaff weg zu fahren.
Ich frage mich oft, wieviele hunde ihr heim verlassen würden, wenn sie könnten...

tschüß Martin & Mirko




Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • CAT-astrophe

    : hm... hab ich mit meiner dicken auch, die haus- katze sowie deren wurf liebt sie ueber alles, aber: ...

  • Welche Rasse?

    Nun mal eine Frage. Welche Rasse ist für meine Bekannten zu empfehlen? Wie wärs mit ...

  • Hilfe- Bärli beißt !

    Hallo Carmen, was wurde bisher bei ihm untersucht? Der TA muss ja einen Grund haben, warum er sagt, ...

  • Vari-Kennel Box

    :Hallo Susanne !!! ich denke, mit 12 Wochen kannst Du Deinen Welpen sicher noch an die Box gewöhnen. ...

  • Unterschied zw. Berger suisse blanc

    Hi alle zusammen! Ja, das stimmt natürlich, ihr habt recht. Tut mir leid, ich hab mich da getäuscht. ...

  • Kennt jemand dieses Buch?

    . Geht er auch auf solche Probleme ein oder nur auf körperliche? : Ja, er geht darauf ein, aber ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren