Ausschließlich Clickern? :: Clickertraining

Ausschließlich Clickern?

von Anja + Aisha(YCH) am 21. Januar 2003 10:34

: Also gestraft wird, wenn ein Hund irgendeine Übung nicht richtig ausführt. (Sitz, Herkommen oder sehr wild beim Spielen). Felix (mein Hund) kann noch nicht lange sitzen bleiben und auch nicht immer Sitz (vor allem, wenn andere Hunde dabei sind). Das ist aber bei ihm noch nicht so schlimm. Ich habe mich aber schon nach anderen Schulen erkundigt und werde wohl wechseln, bevor meiner so betraft wird.

Ja, sieh dich nach einer anderen Schule um! Einen Hund zu bestrafen, weil er eine Übung nicht richtig ausführt (statt sich zu fragen, woran das liegt und die Übung vielleicht neu aufzubauen)ist schon schlimm genug, in einer Welpengruppe halte ich das für eine Katastrophe!

Viel Glück bei der Suche,
Gruß, Anja

von Nicole(YCH) am 21. Januar 2003 11:17

hmm.... natürlich war Ciocco da nicht 2 Wochen alt, sondern 10! He, bin doch keine Hundetreiberin!!!

Welpen können sich noch nicht so lange konzentrieren, aber das sieht man ihnen ziemlich schnell an. Also wenn Du merkst, der Kleine hat keine Lust mehr, oder ist müde, übe nicht mehr weiter. Breche die Uebung mit einem Erfolg ab! Ich mache höchstens 5-10 min. am Stück wenn ich gezielt trainiere. Die "normalen" Erziehungsclicks, z.B. wenn er mich anschaut oder wenn er freiwillig kommt, gibt's natürlich immer, wenn sie sich bieten.

Noch zu den Welpenspielstunden die Du besuchst. Leider muss ich meinen Vorrednern recht geben, FLIEHE SO SCHNELL DU KANNST! Auch in unserer Welpengruppe wird nicht geklickert, aber es werden trotzdem die Regeln der positiven Bestärkung angewandt!

LG, Nicole

von Silla(YCH) am 21. Januar 2003 21:18

hallo nicole,

uuuppps, da scheint mir aber etwas falsch verstanden worden zu sein. du schreibst:

: P.S.: Wir haben vor 2 Wochen (da war Ciocco 2 Wochen alt) auch angefangen zu clickern und das funktioniert wunderbar. Ich kann bei gewissen Uebungen nach dem Click auch schon das Leckerchen auslassen.

nach dem click kommt immer eine belohnung!!!! du kannst höchstens den click ab und zu weglassen wenn das verhalten schon gut gezeigt wird, aber nie die belohnung nach dem click.

viele grüsse
silla

von Nicole(YCH) am 22. Januar 2003 07:19

Hallo Silla

: nach dem click kommt immer eine belohnung!!!! du kannst höchstens den click ab und zu weglassen wenn das verhalten schon gut gezeigt wird, aber nie die belohnung nach dem click.

Ich habe geschrieben, dass ich das LECKERCHEN auslassen kann, nicht die Belohnung. Das ist ein sehr grosser Unterschied. Es gibt dann halt einfach eine Belohnung, die in den Augen des Hundes nicht zu oberst in der Hitliste der Belohnungen steht.

LG, Nicole

von Anja + Aisha(YCH) am 22. Januar 2003 12:37

: Ich habe geschrieben, dass ich das LECKERCHEN auslassen kann, nicht die Belohnung. Das ist ein sehr grosser Unterschied. Es gibt dann halt einfach eine Belohnung, die in den Augen des Hundes nicht zu oberst in der Hitliste der Belohnungen steht.

Hallo,

was für eine Art Belohnung ist das in deinem Fall?

Gruß, Anja

von Nicole(YCH) am 22. Januar 2003 13:14


: was für eine Art Belohnung ist das in deinem Fall?

z.B. ein Spiel, oder das Ableinen, oder DAS, was den Hund gerade abgelenkt hat (z.B. wenn er etwas findet, ich rufe, er schaut, click, dann darf er's untersuchen) oder manchmal auch nur ein Lob.

LG, Nicole

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.312.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 2.097, Beiträge: 12.608.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren