Gelenkprobleme? :: Gesundheit & Hund

Gelenkprobleme?

von Yanina(YCH) am 25. August 2003 10:26

: Welches Gelenk ist es? Vordergelenke gibt es mehrere, meinst Du das Ellenbogengelenk oder das Karpalgelenk?
: Viele Grüße von katrin

Hallo Katrin,
leider wissen wir nicht genau welches Gelenk betroffen ist aber es sieht so aus, als ob es von der Schulter ausgeht. Es scheint sehr schwierig, das eindeutig festzulegen.
Yanina

von Yanina(YCH) am 25. August 2003 10:31

: Hallo!
: Ist mal auf Borreliose getestet worden?
: Und Wirbelsäulen-Röntgen würde ich auch empfehlen.
: viele Grüße
: Annika

Hallo Annika,
vielen Dank für diese Tips, an Borreliose haben wir noch nie gedacht, aber er hat immer sehr viele Zecken - den Test werden wir gleich machen lassen. Mit Röntgen wollen wir noch etwas warten, da er erst vor kurzem eine Vollnarkose hatte. Wenn aber alles andere nichts bringt, werden wir auch das noch machen lassen.
viele Grüße
Yanina

von Yanina(YCH) am 25. August 2003 10:37

: Hallo,
:
: ich würde es mal mit UltraSpur probieren. Gerade bei nicht zu diagnostizierenden Lahmheiten habe ich damit schon sehr gute Erfolge erzielt.
:
: Gute Besserung

Hallo,

vielen Dank für diesen Tip - habe gerade im Netz nachgeschaut und das scheint wirklich ein klasse Mittel zu sein. Hoffentlich bekommt man es in der Apotheke oder beim TA.

Viele Grüße,
Yanina

von Maja(YCH) am 25. August 2003 11:35


Hallo
Also auf jeden Fall zunächst mal auf Borreliose testen lassen und falsch dieser Befund hoffentlich negativ ist evt. einen erfahrenen Pysiotherapeuten aufsuchen.Habe gute Erfahrungen damit gemacht. Wenn nämlich eine allgemeine Gelenkschwäche vorliegt kann man mit gezielten Krankengym.-übungen viel an Stabilität erreichen.
Viel Glück:

von Tinchen(YCH) am 26. August 2003 06:26

Hallo Yanina,

ich befürchte in der Apotheke oder beim TA wirst Du kein Glück haben Ultraspur zu bekommen. Ich habe meins eine zeitlang über Schecker bezogen, bis ich ein Tierfuttergeschäft gefunden habe, dass es auch führt. Vielleicht kann es Dein Futterladen ja auch ins Sortiment aufnehmen, einfach mal nachfragen.

Viel Glück !

von katrin(YCH) am 27. August 2003 18:20

Zu Schulter fällt mir nur OCD ein. Das kann man mit Röntgen abklären, ist aber manchmal schwierig. Ansonsten würde ich ihn so wenig wie möglich springen lassen. Vor allem nicht irgendwo runterspringen lassen. Und natürlich einen TA suchen, der das abklären kann, was nun mit der Schulter ist.
Viele Grüße von katrin

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • ohne Leine??

    Hallo allerseits! Was habe ich nur falschgemacht? Meine kleine Golden Retriever - Dame Lune ist nun ...

  • Ungeklärtes Hinken - Schwache Bänder?

    Hallo Eva, meine Hündin zeigt ähnliches, allerdings wurde sie als Junghund an beiden Vorderbeinen ...

  • Such Info über Schleppleinentraining

    Hallo Anja, guck doch mal auf folgende Seite. Die Betreiber dieser HP haben ein sehr gutes Buch ...

  • Hunde von Pennern

    Hi Marianne, gehorchen??? KOmmt drauf an, was man darunter versteht. Wenn ich zu meinen Hunden sagen ...

  • wie clicker ich?

    : :Hi Vera, : : wenn du und Teddy absolute Clicker- Neulimge seid, würd ich nicht direkt mit ...

  • Wer kennt diese Bücher?

    Hallo Simone, wenn Du Trumler, Zimen und Bloch gelesen hast ist "vom Strolch zum Freund" von J. ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.349.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.988.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren