offene Hautveränderung - hilfe! :: Gesundheit & Hund

offene Hautveränderung - hilfe!

von katja@world.ch(YCH) am 08. September 2003 09:16

Hallo zusammen!

Hilfe! Habe bei meiner Hündin am Rücken einen runden Fleck, ca. 1cm Durchmesser entdeckt, haarlos, offen, "sabbert"! Was ist das?? Eine Biss- oder sonstige Verletzung kann ich mir nicht vorstellen, ist nur oberflächlich. Sie kratzt sich dort nicht und es scheint ihr auch nicht weh zu tun. Habe jetzt mal die verkrusteten Haare drumherum abgeschnitten und desinfiziere die Wunde (oder was das auch immer ist!) zweimal täglich mit Betadine.

Gina hat seit ca. 2 Jahren einen "Knollen", der vom TA aber als zu 99,9% gutartige Drüsenverstopfung oder so diagnostiziert wurde.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke! Grüsse Katja mit Gina.

von Birgit(YCH) am 08. September 2003 10:47

das ist offensichtlich ein Hotspot.
Ich habe sie bisher immer weggekriegt, indem in die Stelle freigeschnitten habe, (muß unbedingt abtrocknen) und 2 mal täglich mit Topic-Spray besprüht.
Alternativ geht auch ein anderes desinfizierendes Wundspray, da wohl Topic vom Markt genommen werden soll.
Ich denke, du hast du schon richitig behandelt, in 1-2 Tagen sollte das schon gut abgeheilt sein, wenn nicht, bauchst du doch einen TA.
Bisher habe ich die Hotspots immer ohne TA in den Griff gekriegt.

von Dogmum(YCH) am 08. September 2003 11:16

Hi,
:runden Fleck, ca. 1cm Durchmesser entdeckt, haarlos, offen, "sabbert"! Was ist das?? Eine Biss- oder sonstige Verletzung kann ich mir nicht vorstellen, ist nur oberflächlich.

das hatte meine Bearded Collie Hündin auch schon mal - ein regelrechtes Loch. Wg. des darüberhängenden Fells habe ich es auch erst in dem Zustand entdeckt und mir große Vorwürfe gemacht. Ich bin bis jetzt davon ausgegangen, dass es vielleicht eine Zecke war, die sie sich weggebissen hat. Biss- oder sonstige Verletzung konnte ich auch ausschließen. Bin sofort zum TA, aber der meinte, dass brauchte man nicht mehr zu nähen, weil es nicht mehr zusammenwachsen würde. Habe dann glaube ich eine Penicillin-Salbe (?) bekommen.

:Habe jetzt mal die verkrusteten Haare drumherum abgeschnitten und desinfiziere die Wunde (oder was das auch immer ist!) zweimal täglich mit Betadine.

Das haben wir auch gemacht und es ist auch ganz gut geheilt.

Gute Besserung
Eva

von Dogmum(YCH) am 08. September 2003 11:18

Hi Birgit

: das ist offensichtlich ein Hotspot.

was ist ein Hotspot? Mein Hund hatte auch schon mal so was und ich bin bisher davon ausgegangen, dass das eine Zecke war, die sie sich weggebissen hat.

Fragende Grüsse
Eva

von Katja(YCH) am 08. September 2003 15:13

Hallo!

Hm ja, was ist ein Hotspot? Und woher kommt der??

Danke dir und Gruss, Katja.

von Christina(YCH) am 09. September 2003 12:32

Hallo Katja und Gina!
Das könnte ein Pilz sein. Geh vorsichtshalber gleich zum Tierarzt, manche Pilze sind auf Menschen übertragbar.

lg Christina

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.315.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren