Dosierung Vermiculite D6 für Yorkie? :: Gesundheit & Hund

Dosierung Vermiculite D6 für Yorkie?

von Anonymus am 24. Januar 2008 10:42
Hallo,

unser Yorkie (8 Jahre) hat durch eine Verengung zweier Wirbel an der Halswirbelsäule immer wieder Probleme, die sich darin äussern, dass er vorne rechts hinkt. Er bekommt normalerweise dauerhauft Zeel. Momentan ist das Hinken wieder stärker, woran sicher auch das nasskalte Winterwetter mit Schuld ist.
Nun habe ich viel Positives über Vermiculite D6 gelesen und möchte bei Floh eine Kur probieren. Ich habe gelesen, man soll eine Kur von 20 Tagen machen, dann 10 Tage pausieren und bei Bedarf dann nochmal 10 Tage die Tabletten geben. Allerdings konnte ich nirgends was zur Dosierung finden: im Beipackzettel steht "3-4 Tabletten täglich", das ist aber die Dosierung für Menschen. Ist das dann nicht zu viel für einen Yorkie mit 6 1/2 kg?
Wie würdet ihr die Tabletten dosieren? Würdet ihr das Zeel während der Kur mit Vermiculite absetzen?
Und noch eine Frage am Rande: Was haltet ihr von dem Präparat, hat vielleicht jemand schon positive Erfahrungen gemacht?

Danke für eure Antworten,
Martina mit Floh

von Anonymus am 24. Januar 2008 18:00
Hallo

ich wäre da immer etwas vorsichtig mit solchen medikamenten. dem einen hund mag es geholfen haben, dem anderen kann es eher schaden als nützen. wenn du eventuell noch andere medis geben musst, kann es eine wecheslwirkung geben.

ich nehme an, das von dir genannte mittel ist in homöopathischer form mit der potenz D6. ich kann dir nur empfehlen, einen homöopathen aufzusuchen, der dir ganz gezielt ein mittel nur für deinen hund sucht.

von Anonymus am 19. März 2008 16:05
Hallo,
Vermiculite D6 macht soweit ich es auch aus eigener Erfahrung kenne keine Probleme (habe es schon oft weiterempfohlen - nie etwas negatives gehört!). In ganz schlimmen Phasen gab ich meinem Hund (Dober-Schäfer-Mix auch schon 5 Tbl. tgl. ohne Probleme). Bei der Größe deines Hundes würde ich 3x tgl eine halbe Tbl. geben. Hom. Mittel haben keine Wechselwirkung, je nachdem welche Mittel man gibt wird die Wirkung des anderen höchstens Antidotiert (aufgehoben), dürfte aber meines Wissens bei Vermiculite nicht der Fall sein. Ich persönlich kenne nur positive Berichte was die Wirkung angeht, gibt aber noch einige andere Hom. Mittel, die helfen könnten.

Viele Grüße
Katja

von Yvonne & Ari am 20. März 2008 08:21
Die Dosierung bei Homöopatischen Mitteln ist immer gleich. 1 Gabe = 1 Tablette (zerpulvert) oder 5 - 10 Tropfen (kleine Hunde bekommen 5) oder 5 - 10 Globuli (kleine Hunde bekommen 5).

Bei dieser Kur gibt man 3x täglich 1 Tablette 20 Tage lang. Meist reicht dies schon aus. Falls die erste Gabe keine große Besserung gebracht hat gibt man noch eine 2. und evtl. 3. Kur (wieder für je 20 Tage).
LG
Yvonne

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • zweisprachiger Hund?

    Hallo Nicole, meinst Du nicht dein Freund sollte die deutschen Begriffe oder Deine Mutter die ...

  • Vegetarische Ernährung

    Hallo Isabell, ich habe mich auch noch nie so wohl gefühlt, wie im Moment und bin daher auch davon ...

  • Luposan etc.

    Hallo, meine Hunde mögen auch kein Pulver in ihrem Futter. Aber Canigel Spezial riecht wie ...

  • Problem mit jungem Labbi-Rüden!

    : Hallo liebe Hundefreunde : : Ich habe einen 1- Jährigen Labbi- Rüden, der im grunde genommen sehr ...

  • Knoblauch giftig?

    Hallo, im Fressnapf gab es einen Beitrag zu diesem Thema (unter Ernährung) Ich bin gegen Knoblauch, ...

  • Hundewelpen über Hundewelpen, warum?

    : Hallo, unsere jetzt 17 Monate alte Hündin ist vor zwei Wochen kastriert worden. Wir haben sie im ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.313.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren