Allgemeine Ratlosigkeit :: Gesundheit & Hund

Allgemeine Ratlosigkeit

von Yvonne & Ari am 05. September 2008 10:57
Hallo Torsten,
schön zu lesen, dass deine Hündin wirklich gesund ist.
Ich zitiere jetzt mal etwas aus "Unsere Hunde - gesund durch Homöopathie" von H.G. Wolff. Vielleicht hilft es dir ja weiter...... winking smiley
"Wenn der alte Hund bei körperlichem Wohlbefinden nachts umhertappt, wenn alle andern schlafen und sich unruhig bemerkbar macht, indem er ins Freie möchte - dann wird ein fürsorglicher Hausvater dabei verwundert feststellen, dass dies ohne ersichtlichen Grund geschah. Denn ohne sich entleert zu haben, wie man angenommen hatte, ist er bald wieder zurück und tappt weiter in der Wohung umher.
Hier wirkt Arsenicum album D30 in einer einzigen Gabe, indem es wieder ruhige Nächte herbeiführt. Diese Gabe kann wiederholt werden, wenn sich die Wirkung erschöpft hat."
LG
Yvonne

von caroline58 am 05. September 2008 19:11
Hallo Torsten und hallo zusammen, auch wir sind ratlos. Unser Cairn Terrier hat auch wesensveränderungen, aber hat noch grossen Appetit. Er träumt viel mit offenen Augen, denke er ist eine bisschen dement, er mag nicht mehr spazieren, pinkelt oft hinein ohne es zu bemerken, hört nicht mehr, ein Auge ist blind, doch er zeigt grosse Freude beim Essen. Er ist seit Wochen schwach und ein alter Hund, doch zeigt keine Schmerzen. es ist mühsam, wir trauen uns nicht mehr in ein Restaurant, werden unsere Ferien zuhause verbringen Mitte September für 2 Wochen. Wir sind verunsichert, unser Hund bestimmt seit Wochen unser Leben. Ich möchte wissen, ob es jemanden ähnlich geht? Kann uns jemand einen Ratschlag geben. Herzlichen Dank.

von guru_mosh am 05. September 2008 20:57
hallo yvonne,

danke für den tipp! da ich mich mit homöopathie noch nie befaßt habe, kannst du mir sicher verraten wo ich das mittel bekomme? in der apotheke?

p.s. tolles holzhaus!!! smiling smiley



caroline,

hm, scheint mir in deiner situation schwierig, einen tipp zu geben. da dein hundi ja offensichtlich keine großen körperlichen beschwerden, heißt es wohl oder übel sich als mensch auf die situation einzustellen. etwas, das ich auch gerade erst lernen muß. alles gute!

danke,
torsten

von Yvonne & Ari am 06. September 2008 07:29
Quote :
Original geschrieben von guru_mosh
da ich mich mit homöopathie noch nie befaßt habe, kannst du mir sicher verraten wo ich das mittel bekomme? in der apotheke?
Ja in der Apotheke bekommst du alles. Ich bestelle allerdings immer bei Medpex. Da spart man ein paar Euronen..... smiling smiley
Falls du Globuli kaufst, bekommt sie 1x 10 Kügelchen oder bei Tabletten 1x 1 Tablette (zerpulvert, Plastiklöffel nehmen). Kannst du aber alles noch mal in Ruhe auf meiner HP nachlesen.
LG
Yvonne

von kalinchen am 07. September 2008 15:04
Quote :
Original geschrieben von caroline58
Unser Cairn Terrier hat auch wesensveränderungen, aber hat noch grossen Appetit. Er träumt viel mit offenen Augen, denke er ist eine bisschen dement, er mag nicht mehr spazieren, pinkelt oft hinein ohne es zu bemerken, hört nicht mehr, ein Auge ist blind, doch er zeigt grosse Freude beim Essen. Er ist seit Wochen schwach und ein alter Hund, doch zeigt keine Schmerzen. es ist mühsam, wir trauen uns nicht mehr in ein Restaurant, werden unsere Ferien zuhause verbringen Mitte September für 2 Wochen. Wir sind verunsichert, unser Hund bestimmt seit Wochen unser Leben. Ich möchte wissen, ob es jemanden ähnlich geht? Kann uns jemand einen Ratschlag geben. Herzlichen Dank.

Hallo Caroline!

Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder ??? Ein sechzehn Jahre alter Hundegreis hat schlicht das Recht auf ein paar Altersbeschwerden. Mein Ratschlag: Jetzt könnt ihr dem Hund die ganze Freude und Liebe vergelten, die er Euch einen großen Teil seines Lebens gegeben hat. Euer Hund wird jetzt bis zu seinem Lebensende euer Leben bestimmen, es sei denn, ihr bestimmt über sein Lebensende. Und das ist - da rede ich aus Erfahrung - eine bittere Entscheidung. Ich wünsche Dir Kraft für die nächste Zeit ... Kalinchen

von caroline58 am 07. September 2008 20:00
Hallo Kalinchen, hallo Torsten, danke für eure Zeilen. Versteht mich nicht falsch, Ich bin sehr unsicher, es ist mein erster Hund. Bestimmen über das Ende des Hundes werde ich noch lange nicht, ausser ich muss es. Ich wollte ein bisschen trost von jemanden, der ähnliches mitmacht. Dann sieht man, dass man nicht ganz alleine ist. Am Freitag war ich in der Kinderwarenbörse und habe mir einen Kinderwagen sowie Türabsperrgitter gekauft. So können wir bis in den Wald spazieren und er kann bequem in seinem gewohnten Wald sein Geschäft verrichten. Das Türabsperrgitter ist, damit er mir nicht die Treppe herunterfällt. Danke Kalinchen für die Kraft, ich brauche sie, heute ist noch mein Vater verunfallt, ich weiss nicht ob er die Nacht überlebt. Das ist das Leben. Herzliche Grüsse Caroline

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • Biomill?

    Hab noch was vergessen Lillie, es ist ein blonder Rüde. Freue mich extrem auf ihn. Hab ihm bereits ...

  • Kupieren / nicht kupieren

    Hallo P. H.! Natürlich sind kastrationen nicht so super! Aber cih dneke, es gibt(ausserhalb von ...

  • neue Verordnungen und Rettungshunde

    genau soetwas meine ich damit, wenn ich schreibe, daß optimismus völlig fehl am platz ist. hiermit ...

  • bullterrier in anfängerhände?

    hallo susan, muß es unbedingt ein welpe sein? in deutschland sitzen soviele listenhunde in den ...

  • Panik vor glatten Böden

    Hallo Jennifer, gute Idee mit der Cola!! Ich glaub aber das leckt er sich sofort wieder ab. Ich ...

  • Werlcher Hund passt zu uns?

    : Hallo, : : : Hat man den richtigen Züchter gefunden, meldet man sich an und wenn es dann auch ein ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.417, Beiträge: 285.516, Hundebesitzer: 11.307.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren