Kastrieren? ! Hund "vergewaltigt seine Decke/Kissen..... :: Gesundheit & Hund

Kastrieren? ! Hund "vergewaltigt seine Decke/Kissen.....

von rotti06 am 24. Juni 2009 05:40
Hallo,
unser Hund "vergewaltigt" tägl. des öfteren (an die 10x am Tag,was ich mitbekomme) seine Decke, sein Kissen, unsere Stuhlkissen etc.alles was er erwischt. Es ist absolut situationsunabhängig. Er ist nun 3 1/2 Jahre alt, es hat vor ca. 2 Jahren begonnen,da war es eine zeitlang auch massiv,aber nur nach dem Spaziergang od. nach dem Hundeplatz.
Z.T. ist es wieder so arg das ihm sogar die Schwellkörper rauskommen,er kann sich dann kaum bewegen und hat Schmerzen,steht starr da,Kreuz regelrecht durchgedrück.
Wer kennt so extremes Verhalten,ich hatte immer Hündinnen, kann doch ned normal sein? Ist es ein übersteigerter Trieb? Ich bin am überlegen ihn doch kastrieren zu lassen.
danke

von FM am 24. Juni 2009 10:18
Hallo rotti,
hat es denn vor 2 Jahren wieder von selbst aufgehört? Wie lange ist es denn jetzt so extrem? Warst Du mal bei einem Tierarzt und hast Du mal mit Ihm darüber gesprochen?

von Frieda am 24. Juni 2009 11:15
Huhu,

mein Hund hat das auch sehr viel gemacht als er so jung war. Zusammen mit den anderen Problemen, die ich mit ihm hatte hätte ich lieber eine Kastration machen lassen sollen. Habe mich aber dagegen entschieden und jetzt macht er es kaum noch. Ab und an mal, aber nur bei meinen Eltern in seinem Körbchen, überall anders macht er es nicht. Mein Hund hat es aber viel gemacht, wenn läufige Hündinnen unterwegs waren und wenn er einfach nicht ausgelastet war und nicht nur körperlich, sondern auch psychisch...

Wenn du sonst keine Probleme mit ihm hast, würde ich ihn nicht kastrieren lassen, dafür sind die Nachteile einfach zu groß. Ich würde es ihm einfach verbieten das zun tun und drauf achten, dass er eben keine Möglichkeit dazu bekommt und eben auf Auslastung achten.

LG Frieda

von rotti06 am 24. Juni 2009 11:26
Hallo,vor ca. 2Jahren hat er es von allein fast aufgehört. Ich muß vielleicht dazusagen,das wir vor einer Woche umgezogen sind, aber er die "neue" Umgebung bereits zuvor kannte. Die Vormieter hatten auch Hunde, und u.a. eine Hündin die zum Schluß läufig geworden ist. Aber auch im alten Haus, damals was die Hündin meiner Bekannten nicht läufig-waren oft dort-, hat er das schon gemacht. Massiv seit ca. 3 Monaten.
Er ist meines erachtens gut ausgelastet,also von dem kann es ned kommen.
Gruß

von rotti06 am 24. Juni 2009 11:30
Hallo,nein sonst gibts keine Probleme mit ihm,wobei, er ist ein Wirbelwind. Es ist völlig egal ob er einen Megaspaziergang hatte od. m.dem rad unterwegs waren, am See beim baden etc. Denke das er durch ein kastration vom ganzen Verhalten ruhiger werden würde!?
Hatte vor ca.2Jahren das Decken-Problem schonmal angesprochen,der TA meinte er würde zu einer Kastration raten,es handle sich um ein übersteigertes Sexualverhalten. danach wurde es ja um ein gutes leichter,daher hab ich vom kastrieren wieder abgelassen.
LG

von Frieda am 24. Juni 2009 11:36
Huhu,

naja sowas kann auch hormonbedingt sein. Von daher wäre eine Kastration ja das richtige. Aber kann man auch mit einer Hormonspritze testen, ob es was bringt. Wobei, wenn es eben seit drei Monaten ist, typisch Frühlingsgefühle eben.
Geh am besten wirklich mal zum TA und beschpich das ganze mit ihm.

LG Frieda

Hundeforum Login

  • Bitte geben Sie für die Anmeldung Ihren Teilnehmernamen und das Kennwort ein.
    Keinen Account? Jetzt Registrieren!





Hundeshop: WWW.ZOOBIO.CH

Aus dem Hundeforum Archiv

  • B I E W E R - Y O R K I

    : die ersten Yorkies dieser Farbe fielen bei Familie Biewer und sollen tatsächlich Farbvarietäten von ...

  • Schicke Halsbänder gesucht!

    Hallo Kathi, es gibt bei mir in der Nähe eine kleine Firma, die slebst Nylon- Halsbänder herstellt. ...

  • Hundeschilder - wie ist das rechtlich?

    : Hallo, bei uns stehen Schilder : Hunde sind kurz anzuleinen, mache ich jedesmal, angeleinter Hund ...

  • Spezielles Futter

    Hallo Tina, ich würde Dir California Natural, Canidae oder Innova empfehlen. Käme Deinen ...

  • Hundekauf bei H.Winkel?

    Tu es lieber nicht! Eine Freundin von mir war auch dort. Diese wollte sich ansehen wie man 150 Welpen ...

  • haltbare" Kauknochen"

    Hallo, wenn es Deinem Hund nur um's Kauen geht und nicht um's Fressen, kannst Du mal einen dieser ...

Hundebilder aus dem Hundeforum

Aktive Hundebesitzer


Hundeforum Yorkie - Statistiken

Alle Hundeforen
Themen: 43.416, Beiträge: 285.515, Hundebesitzer: 11.314.
Neuester Hundebesitzer: joshuan.stevens.

Aktuelles Hundeforum
Themen: 5.799, Beiträge: 39.987.

Startseite | Hundeforum | Hundefotos | Neueste Beiträge | | Registrieren